Hallo,

wir sind ja gerade beim Verhandeln eines Interressenausgleichs.
Jetzt habe ich mal ein paar Fragen die direckt oder indireckt damit zu tun haben.

1. bei einer Formel für die Abfindung gibt es ja z.B. die Möglichkeit "Brutto/Monat x Jahre der Zugehörigkeit x Facktor" zu machen
hat jemand Erfahrungen wie hoch man diesen Facktor so im durchschnitt ansetzen sollte?
Die Firma hat keine Wirtschaftliche Not!

2. wenn es zu einer Abfindung kommt wird diese ja voll oder mit der Fümftelregelung versteuert.
So weit so gut. Aber wird diese auch auf der Arbeitslosengeld 1 angerechnet? Wenn ja wann und wie.?

So das war es erstmal, es kommt bestimmt noch mehr, wir sind zur Zeit im BR 9 Leute mit meist 4 Meinungen zu den Themen.

Gruß Tiger