Hallo zusammen,


hab ein problem. Ich habe erst ab diesem monat angefangen zustechen, deswegen habe ich meine überstunden von vorherigen monaten die ich durch die JAV arbeiten bzw. Sitzungen, Seminare etc. gekriegt habe auf einer Liste verfasst und geführt.Diese Liste hab ich auch meinem Meister gegeben, damit er auch aktuell immer bescheid wusste wie viele überstunden ich habe, damit ich bei ihm immer mich abmelden konnte für die tage, wo ich diese Ü.stunden abfeiern wollte. Naja jetzt habe ich das Problem, ich habe noch 24 Ü.std über und wollte die jetzt vom 9.7.-11.7. abfeiern, da ich aber diesen monat angefangen hab, zu stechen musste ich jetzt für die 3 tage einen zeiterfassungsjournal schreiben, damit ich die stechuhr umgehen kann und im system schon eingetragen ist, dass ich da bin. Nur unsere Sekräterin die dafür zustädnig ist diese journale ins system einzutragen , meinte es wäre illegal und wollte erst einpaar interne telefonate machen umzu gucken ob das überhaupt machbar ist so. naja

Wie seht ihr das???

Danke im Voraus für jede hilfreiche Antwort...

LG
DC_AC