Hallo,

Es war einmal....
Ein Unternehmen mit einem ganz guten BR. Dann gab es da eine BRV, die mit einigen BRM nicht mehr konnte. Bei der letzten BR-Wahl machte sie eine eigene Liste auf. Aus ihrer Liste wurden 7 BRM gewählt, aus der Anderen 6.
Der BR hatte im letzten Jahr mehr oder weniger gut zusammengearbeitet (wie bereits berichtet). Nun kam was kommen mußte, der WA dieses Unternehmens (4 BR aus der gegnerischen 6'er Gruppe der BRV, 1 BR aus der 7'er Gruppe des BRV) wurde auf Drängen der BRV aufgelöst und die Geschäfte des WA auf den BA übertragen.
Im BA sitzen 3 BRM aus der Gruppe der BRV und 2 aus der sog. gegenerischen 6'er Gruppe. Nun hat die BRV was sie wollte. Auch die Kontrolle über den WA.
Was können nun die 6 BR machen.