Hallo,
Einige unserer Arbeiter waren oder sind in einer Weiterbildung ,die von unserer Firma
,einschließlich Unterkunft,bezahlt wird. Nun mein Anliegen, auf der Lohnabrechnung war keine Auslösung ,darauf habe ich unseren Chef angesprochen. Der antwortete sie zahlen die Unterkunft wenn sie Auslöse zahlen würden wäre dies doppelgemoppelt.und außerdem zahlen sie generell keine Auslösung in Ostdeuschland .

Gibt es außer dem Bundesrahmentarifvertrag noch eine gestzliche Grundlage auf Auslösung?

PS.: Betrieb ist im Unternehmerverband