Guten Abend,
wie sollte konkret die Anhörung des AG für eine ordentliche Kündigung aussehen. Reicht es aus, einzelne Mitglieder des BR (mündlich) anzuhören oder muss er dieses miit dem gesamten BR tun.
Wenn nur einzelne Mitglieder des BR angehört werden, sind diese verpflichtet eine BR-Sitzung einzuberufen den Fall zu diskutieren, oder kann die Frist verstreichen, da sich der BR bereits überwiegend einig ist, dass die Kündigung gerechtfertigt ist.
Konkret: Was muss der BR veranlassen und was kann er unterlassen, da die Kündigung auf alle Fälle gerechtfertigt ist.