Hallo, unsere Firma wird übernommen.76 entlassungen 30 werden übernommen,darunter 8 BR davon ist einer nicht mal Mitglied.Eine Kollegin hatte einen unbefristeten Arbeitsvertrag nach der Wahl zur BR bekam sie einen festen ist 25J. wohnt bei Mutter die übrigens auch übernommen wurde.Eine Kollegin Alleinerziehend mit 2 Kids musste gehen.Nach welchem Sozialplan wird denn hier gehandelt.Es kann doch nicht sein dass 2 Löhne in einem und beim anderen komplett wegfällt.Wer kennt sich denn bei so was aus.Und von Einsatz der BR kann nicht die Rede sein,denn jedesmal wenn wir nachgefragt haben hat es nur geheißen"wir wissen auch nix" nachhinein kam raus seit Dezember war der Übernahme Vetrag schon unterschrieben.Ende Januar wurde es uns mitgeteilt.Meiner Meinung nach lief es nicht nach Sozialplan sondern Schäfchen ich bring dich unter.Jetzt wird uns Hoffnung gemacht dass der Neue wieder aufbauen will und man soll bis ende März nicht krank machen weil man dadurch seine Chance vergibt, um vielleicht doch nochmal einsteigen zu können. Na dann schaun mir mal. Schöne Grüße und dankeschön im voraus.Bis denn.Gruß MAUSI