Hallo,
habe eine etwas schwierige Frage, die uns Betriebsrat beschäftigt:
Zum 01.06. wird ein kaufmännischer Sachbearbeiter gesucht, deren Stellenausschreibung auch extern veröffentlich wurde. Zu diesem Zeitpunkt lernen auch unsere kaufmännischen Azubis aus, die trotz Betriebsvereinbarung "zur Nichtverpflichtung der Übernahme der Azubi´s" eingestellt werden könnten. Der AG hat die Stellenbeschreibung zu diesem Platz so umformuliert, dass eigentlich kein Berufsanfänger dort anfangen hat.
Welche Argumente können wir bieten? Kann uns jemand helfen?