Anfechtung des Aufhebungsvertrags wegen Irrtum

Frau/Herr […]
Musteranschrift

An die Geschäftsleitung/Personalabteilung
im Hause

Anfechtung des Aufhebungsvertrages vom […]

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit fechte ich den zwischen Ihnen und mir am […] abgeschlossenen Aufhebungsvertrag gemäß § 119 Abs. 1 BGB mit folgender Begründung an:

Am […] legte mir der Personalleiter einen bereits vorgefertigten Aufhebungsvertrag vor und forderte mich zur Unterschrift auf. Der Vertragstext lag allerdings nicht in meiner Heimatsprache vor, sondern nur in deutscher Sprache.

Ich lebe erst seit dem […] in Deutschland und verstehe daher nicht genug Deutsch um einen solchen Vertragsentwurf zu verstehen. Die Folgen eines Aufhebungsvertrags waren mir nicht klar und mir wurden seitens des Personalleiters keine weiteren Erklärungen abgegeben. Mir wurde nur gesagt, dass ich eine Unterschrift leisten müsste und man hat mich im Glauben gelassen, es handele sich nur um eine Formalität.

Ich hätte in keinem Fall unterschrieben, wenn mir klar gewesen wäre, dass ich mit der Unterschrift mein Einverständnis zur Beendigung meines Arbeitsverhältnisses gebe.

Bitte bestätigen Sie mir schriftlich bis zum […] die Unwirksamkeit des Aufhebungsvertrages und die Weiterbeschäftigung zu unveränderten Arbeitsbedingungen.

Mit freundlichen Grüßen

Herr/Frau […]
Arbeitnehmer/in

Videokonferenzen für Betriebsräte

Kostenlos - DSGVO-konform - rechtswirksam

Treffen Sie sich als Gremium online und fassen Sie gemeinsam ortsflexibel Beschlüsse. Es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert, die Verbindung ist gut verschlüsselt und der Zugang kinderleicht. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!