Hallo zusammen,

ich bin in einem 11-köpfigem Gremium derzeit tätig.
Seit geraumer Zeit bearbeiten wir verschieden Anwendungen und Prozesse unserer in Europa ansässigen Muttergesellschaft.
Alle Auswertungen / Vorschläge / Beurteilungen / Fragebögen werden i.d.R. in Englisch präsentiert.
Oftmals muss dbzgl. auch ein Beschluss gefasst werden....

Mein Englisch beurteile ich als sehr schlecht.
Hab ich die Möglichkeit bzw. hat der BR Anspruch / Recht mich als Mitglied in einen Englischkurs zu schicken?
Würde die Sache gerne angehen und so Englisch zu lernen bzw. mein Schulenglisch auf Fordermann zu bringen.

Viel hatte schonmal jemad einen ähnlichen Fall bzw. kennt sich heir aus

Danke
Gruß Raphael