Hallo BR Kollegen!
In unserer Firma soll ein Kollege in 2 Wochen aus dem 2-Schicht System in ein 4 Schicht System wechseln ohne das der BR vorher informiert wurde. Das bedeutet zB. auch Wochenendarbeit. In seinem Arbeitsvertrag steht auch 3 und 4 Schichtiges Arbeiten. Jetzt hat der Kollege aber einen 2 Jähriges Kind was er dann nicht mehr betreuen könnte da seine Frau auch in Schichten in einer anderen Firma arbeitet. Der Kollege hat das Gespräch mit der GL gesucht aber aller Vorraussicht nach erwartet er eine negative Antwort. Können Was können wir als BR machen? Hilft uns der § 92 des BetrVg ( Personalplanung) weiter?
Danke an euch