Hallo,

meine Kollegin arbeitet seit der Geburt Ihres Sohnes halbtags in unserer Firma und überlegt, sich nebenbei noch eine selbstständige Existenz aufzubauen.

Die Selbstständigkeit berührt in keinster Weise ihren jetzigen Job, ist also ein völlig anderes Gebiet und dieser Tätigkeit würde sie dann in Ihrer Freizeit nachgehen, ohne daß ihr Job hier darunter leidet.

Meiner Meinung nach gibt es dann doch keine Gründe, daß sie mit unserer GF in Konflikt geraten könnte, oder ?

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe.
lieben Gruß