Fraktionssitzung während der Arbeitszeit im Betrieb. Wird aber anders bezeichnet, damit es nicht auffällt. Ist solch Sitzung zulässig?

Es wird die Fraktionsarbeit besprochen, Neuigkeiten bekanntgegeben von Verhandlungen zwischen dieser Fraktion und der GL, Anregungen-Aktionen und INFOS der entsprechenden Gewerkschaft. Auch aber Strategien "gegen" 4 andere Fraktionen im BR.
Waren Fraktionssitzungen während der Arbeitszeit früher nicht verboten? Sitzung als Fraktion ja aber ausstempeln.