Hallo, bei uns ist ein Leiharbeitnehmer mit Schwerbehinderung beschäftigt (mehrere Monate). Wer ist für seine Rechte als Schwerbehinderter zuständig: Der Verleiher oder wir als Entleiherbetrieb?
Ich als Schwerbehindertenvertretung fühle mich schon verantwortlich, lt. Integrationsamt
ist aber der Verleiher zuständig.
Gibt es dazu gesetzliche Regelungen? Habe nichts konkretes gefunden.
Danke!