Vorzeitiger Ausstieg aus Arbeitsvertrag möglich???

Frage: wir haben eine kollegin die sich seit einem jahr im erziehungsurlaub befindet und erst im juli 2007 zurück in den job kommt.
jetzt hat sie jedoch eine anstellung zu deutlich besseren konditionen (geld und arbeitszeit) gefunden und würde diesen gern zum 1.1.07 antreten. ihr arbeitsvertrag bei uns sieht jedoch nur eine 3monatige kündigungsfrist zum quartalsende vor wobei eine kündigung zum 31.3. aufgrund der auftragslage grundsätzlich ausgeschlossen ist. also kommt aus heutiger sicht nur eine kündigung zum 31.6. 07 in frage.
die geschäftsleitung will die kollegin nicht gehen lassen....wie können wir ihr helfen doch noch ihr glück im neuen job zu finden??