Ein Kollege wurde während der laufenden Woche krank. Seine wöchentliche AZ sind 40 h. Am Tag der Krankschreibung hatte er kurzen Dienst ( 6 h ), die sich in der laufenden Woche nicht ausgeglichen hätten ( Kollege arbeitet in der Pflege im Schicht und Wochenenddienst ). Zählt bei Krankschreibung die tägliche durchschnittliche AZ oder die Zeiten die laut Dienstplan für diese Woche festgelegt sind?