Hilfe, gibt es einen Paragraphen, der uns als Betriebsrat das Recht einräumt angemeldet, auf Wunsch eines MA zu einer Stationsbesprechung zu gehen. Bei Stationsbesprechungen werden organisatorische Abläufe, Freizeitaktivitäten u.v.m. besprochen. Morgen soll es auf einer solchen um personelle Veränderungen: Versetzung, mit anschließender Neubesetzung gehen. Würde mir gern diesen Teil vor Ort anhören. Da wir ein MBR bei Versetzungen und anderen personellen Maßnahmen haben, denke ich schon, dass ich dahin gehen darf, aber ich vermute, dass man mich ausladen möchte. Mit ´nem § geht es leichter. Danke schon mal für Eure Hilfe