Hallo zusammen,

ich hoffe es kann mir jemand weiterhelfen.
Seit kurzem müssen bei uns im Labor ein paar Kolleginnen immer mal wieder mit Flusssäure arbeiten. Dieses Zeug ist ja lebensgefährlich. Nun ist man an uns herangetreten mit der Frage ob es dafür eventuell eine Gefahrenzulage geben würde. Wir fänden das durchaus angemessen, kennen uns aber auf diesem Gebiet gar nicht aus.
Arbeitet jemand mit Flusssäure? Wie hoch könnte so eine Zulage sein? .......
Besten Dank im Vorraus

Grüße Petra