Eingruppierung mehrerer Arbeitnehmer

Betriebsrat
der Musterfirma

An die Geschäftsleitung
im Hause

Eingruppierung mehrerer Arbeitnehmer

Sehr geehrte Damen und Herren,

anbei senden wir Ihnen die Aufstellung jener Arbeitnehmer, die nach unserer Ansicht falsch eingruppiert worden sind.

Außerdem möchten wir auf unser Schreiben vom […] sowie unsere bereits zahlreichen Gespräche hinweisen, bei denen wir bereits die Gründe für die falsche Eingruppierung erläutert haben.

Alle falsch eingruppierten Arbeitnehmer machen die entstandene Differenz für den Monat […] des Jahres […] geltend.

Zur Vermeidung weiteren Verwaltungsaufwandes bzw. weiterer Nachforderungen, bitten wir Sie, die betroffenen Arbeitnehmer unverzüglich richtig einzugruppieren und die nach der neuen Eingruppierung zustehende Vergütung auszuzahlen.

Es liegt sicher in Ihrem Interesse, zur Vermeidung weiterer Nachforderungen und einem damit verbundenen Verwaltungsmehraufwand, die betroffenen Arbeitnehmer unverzüglich richtig einzugruppieren und ihnen in Zukunft die nach der neuen Eingruppierung zustehende Vergütung auszuzahlen.

Mit freundlichen Grüßen

Unterschrift
Betriebsratsvorsitzender

Anlage: Aufstellung Arbeitnehmer - Unterschriftenliste

Unterschriftenliste:

  • Vorname, Name
  • Geleistete Stunden im Monat
  • Abgerechneter Stundenlohn
  • Zustehender Stundenlohn
  • Differenz
  • Unterschrift des Arbeitnehmers