Hallo ,

haben von HR einen Versetzungsantrag bekommen (fünf AN sollen ihre Jobs tauschen, in verschiedenen Abteilungen). Eine davon betrifft ein BR Mitglied. Vier dieser Personen haben sich schriftlich beim BR gemeldet und sind mit der Versetzung nicht einverstanden. Es gibt auch eigentlich keinen Grund,jetzt jemanden zu versetzen da einige erst kürzlich auf jetzige Stellen versetz wurden.
Das sind so die launen der GL.
Frage: Ist das BR Mitglied aus Interessenskonflikt von allen fünf Beschlüssen von der abstimmung auszuschliessen oder nur von seiner eigenen Versetzung?!
Vielen dank für eura Antworten im Vorraus.