Hallo,

ein Kollege spielt aktiv in einem Verein Handball. Vor kurzem war er wegen einer Sportverletzung 1,5 Wochen krankgeschrieben. Das Ungünstige an diesem Fall, er war davor 2 Tage arbeiten und davor eine Woche wegen Grippe krankgeschrieben. Nun hat er ein Personalgespräch und Angst, dass der Arbeitgeber ihm verbietet weiterhin diesem Sport nachzugehen. Kann der AG dies einfach tun??? Vielen Dank für Eure Hilfe!

Grüße Peli