@all
aus eurer Diskussion vom 15.7. entnehme ich, dass es sich also nicht um eine Versetzung handelt, wenn nur der Einsatzort (andere Kita, 5 min längere Fahrzeit) wechselt? Alles Andere: Aufgabenbereich, Arbeitszeit, Gehalt bleibt gleich. Im AV ist verankert, dass man in jede Kita (20) geschickt werden kann, wenn es notwendig ist.
Oder ist es dann doch noch eine Aufgabe des BR, zuzustimmen?
MfG, BIM