Herzlich willkommen im W.A.F.-Forum für Betriebsräte

Mitbestimmung interne Kundenbefragung
In unserem unternehmen soll eine interne zufriedenheitsumfrage durchgeführt werden. D.h. es geht um die Zufriedenheit der Leistungsempfänger mit dem Zentralbereich Personal. In diesem Rahmen werden alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu ihrer Zufriedenheit mit den Leistungen gefragt. Dabei wird auch gefragt, wie zufrieden die internen Kunden mit der Serviceorientierung ihrer Ansprechpartner sind.
Meine Frage: welche Mitbestimmungsrechte haben wir als Betriebsrat? Die durchführende Abte ...
Erstellt am 25.08.2016 um 19:34 Uhr von Neckname
Beitrag anzeigen oder antworten
1 Antwort
Erste Antwort nach nur 16 Minuten
7x
angeklickt
Zeiterfassung / Mitarbeiterüberwachung BDE/PZE
Hallo, ich hätte da mal eine Frage bzl. BDE/PZE Betriebliche Datenerfassung! Bei uns im Betrieb ca. 150 Mitarbeiter wurde ein System zur Datenerfassung eingeführt das auch von uns genehmigt ist! Zur Zeit werden auf das System immer wieder neue Änderungen durchgeführt die zur Kosten bzw. zur Angebotserstellung dienen sollen. Das ist soweit alles i.O. wir sind uns aber nicht Sicher wie es mit den Zugriffsrechten aus sieht. Können wir einem höher gestellten also Meister zum Abteilungsleiter zum Fer ...
Erstellt am 25.08.2016 um 17:09 Uhr von marvinbr
Beitrag anzeigen oder antworten
1 Antwort
Erste Antwort nach 2 Stunden, 45 Minuten
16x
angeklickt
Streichung der Überstundenzuschläge
Moin, uns im Personalrat erreichte die Mitteilung das die Werkleitung nach TVÖD Paragraf 7 Abs. 7 Überstunden innerhalb einer Woche ausgeglichen werden müssen und die Überstundenuchläge nicht mehr bezahlt werden. Wir haben bis jetzt immer eine Gleitzeitregelung gehabt mit einem Saldo von 40 Stunden zur freien vergügung. Kann der Arbeitgeber ohne den ...
Erstellt am 25.08.2016 um 15:42 Uhr von Pumba
Beitrag anzeigen oder antworten
3 Antworten
Erste Antwort nach nur 25 Minuten
41x
angeklickt
Neuwahl der Freistellungen
Hallo zusammen,

unser Gremium besteht aus 15 Mitgliedern (die Berechnung der BR - Sitzverteilung erfolgte nach D’Hondt), davon sind 3 Freigestellt ( Vorsitzender, Stellvertretender ...
Erstellt am 25.08.2016 um 14:24 Uhr von Kunibert
Beitrag anzeigen oder antworten
2 Antworten
Erste Antwort nach 1 Stunde, 26 Minuten
75x
angeklickt
BR nicht geschult
Hallo Zusammen,

Wir haben unser BR in für 5 Monat gewählt. Nur der Vorsetzender ist geschult. Die mach so viel unnötige Dinge ohen zu wissen was die macht.
Meine Frage: An wenn können wir ( die Mitarbeitern ) diese Problem beschweren?

Vielen Dank
Erstellt am 25.08.2016 um 13:40 Uhr von BabyBlue
Beitrag anzeigen oder antworten
4 Antworten
Erste Antwort nach nur 32 Minuten
92x
angeklickt
E- Zigarette
Rauchverbot im Betriebsfahrzeug. Betrifft das ebenfalls die e- Zigarette? Fällt diese unter Rauschmittel / Droge . Wenn nein , hat der AG das Recht sie zu verbieten ?
Erstellt am 25.08.2016 um 09:21 Uhr von Radelvio
Beitrag anzeigen oder antworten
2 Antworten
Erste Antwort nach nur 21 Minuten
141x
angeklickt
Heilbarer 63er
Guten Morgen zusammen,

eine Frage zur JAV- Wahl. Ist der §63 BetrVG heilbar? Wir haben zwar den Wahlvorstand bestellt aber keinen Vorsitzenden bestimmt. Diesen hat der ...
Erstellt am 25.08.2016 um 08:59 Uhr von Nordling
Beitrag anzeigen oder antworten
2 Antworten
Erste Antwort nach nur 49 Minuten
96x
angeklickt
Dienstwagenregelung
Hallo allerseits,

in unserem Betrieb soll eine neue Dienstwagenregelung eingeführt werden. Es handelt sich um Dienstwagen, die auch zur privaten Nutzung überlassen werden. Der BR sieht hier Mitbestimmungsrechte betroffen, da es sich um eine kollektive Regelung handelt und durch die private Nutzung (mit 1% Versteuerung) Entlohnungsprinzipien berührt werden. Außerdem werden durch Vorschriften zum Umgang mit den Fahrzeugen auch Fragen der betrieblichen Ordnung geregelt.

...
Erstellt am 24.08.2016 um 16:58 Uhr von Datakill
Beitrag anzeigen oder antworten
4 Antworten
Erste Antwort nach nur 42 Minuten
162x
angeklickt
Wochenarbeitszeit
Hallo ich Arbeite im Handel und mache 32.5 stunden die woche . unsere Chefin läst uns
minusstunden machen und sagt das die Wochenarbeitszeit nicht wichtig ist es mus nur ende
des Jahres stimmen. \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\" haben aber 7 Aushielfen eingestellt\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\ ...
Erstellt am 24.08.2016 um 13:34 Uhr von bauerkathrin
Beitrag anzeigen oder antworten
3 Antworten
Erste Antwort nach nur 18 Minuten
219x
angeklickt
Reihenfolge der Freistellung... vorsitzender.. dann Stellvertreter usw...
Hallo ! Unsere Firma gehört keine Gewerkschaft an. Da ist nur der Vorsitzende freigestellt. Nun ist ein Antrag eingegangen worauf sich ein BR Mitglied freistellen lassen möchte. Der Stellvertreter versucht schon eine ganze Weile mit dem Arbeitgeber eine Lösung zu finden zwecks Freistellung ohne finanziell was einzubüßen. Nun meine Frage.. muss nicht erst der Vorsitzende und der ...
Erstellt am 24.08.2016 um 10:36 Uhr von Huschi
Beitrag anzeigen oder antworten
10 Antworten
Erste Antwort nach nur 4 Minuten
315x
angeklickt
Schwerbehindertenvertretung
Nochmal zur Sbv. Die Schwerbehinderten wählen ihren Sprecher unter sich, oder wählen alle Beschäftigten im Betrieb mit?
Erstellt am 24.08.2016 um 10:06 Uhr von peterb
Beitrag anzeigen oder antworten
2 Antworten
Erste Antwort nach nur 22 Minuten
101x
angeklickt
Mitbestimmung Standort von Spinden
Hallo,

unsere Kollegen haben in den Sozial- und Umkleideräumen (befinden sich neben den Pausenräumen) große abschliessbare Spinde.
In den letzten 4 Jahren haben sich kleine Spinde im Lagerbereich eingeschlichen. Die Kollegen schliessen dort ihr Kaffee und Frühstückszeug sowie diverse Wertgegenstände ein.

Der Arbeitgeber hat diese kleinen Spinde nun in die Sozial- und Umkleideräume verbracht. Mit dem Argument die Sozial- und Umkleideräume sind der richtige O ...
Erstellt am 24.08.2016 um 09:33 Uhr von PaulBreitner
Beitrag anzeigen oder antworten
2 Antworten
Erste Antwort nach nur 3 Minuten
146x
angeklickt
Schwerbehindertenvertretung
Ist es absolut notwendig eine Sbv im Betrieb zu haben? Kann der BR, in Zusammenarbeit mit den zuständigen Ämtern, offene Fragen klären?
Erstellt am 24.08.2016 um 09:26 Uhr von peterb
Beitrag anzeigen oder antworten
2 Antworten
Erste Antwort nach nur 8 Minuten
97x
angeklickt
Begrifflichkeit Beschluss
Hallo Kollegen,

ich kann im Internet leider keine Antwort auf meine Frage\\\\\\\"Wann muß ein Beschluß gefasst werden und wann nicht?\\\\\\\", finden. Kann mir einer von euch eine möglichst konkrete Antwort geben?
Erstellt am 23.08.2016 um 19:26 Uhr von RalleKalle
Beitrag anzeigen oder antworten
2 Antworten
Erste Antwort nach 11 Stunden, 56 Minuten
160x
angeklickt
BR-Größe nach Zusammenlegung
Hallo. Leider finde ich hierzu keine genaue Antwort bzw. Hinweise zur Handhabung.

Durch die Zusammenlegung von 2 Betrieben erhöht sich die Anzahl der regelmäßig Beschäftigten Mitarbeiter in unserem Betrieb über eine Schwelle der Betriebsratsgröße. Allerdings nicht soweit, das Neuwahlen notwendig sind. Der einzugliedernde Betrieb hat keinen BR.

Jetzt meine Frage da laut § 9 ...
Erstellt am 23.08.2016 um 16:34 Uhr von Smirgän
Beitrag anzeigen oder antworten
10 Antworten
Erste Antwort nach nur 8 Minuten
226x
angeklickt
Arbeitszeit/Gleitzeit/Auszahlung von Gleitzeitstunden
Wir verhandeln gerade die BV Arbeitszeit neu.
Bisher steht drin, dass wir GLZ (Gleitzeit) haben und das Guthaben bis +78 Std. aufbauen können und dass es natürlich möglichst in Freizeit auszugleichen ist.
Aber zum 30.11 ...
Erstellt am 23.08.2016 um 15:23 Uhr von Samsonxxx
Beitrag anzeigen oder antworten
1 Antwort
Erste Antwort nach nur 18 Minuten
146x
angeklickt
Lohn/Gehalt
Hallo Forum,

in einem Betriebsteil unserer Firma sollen 2 MA für 1 Jahr umgesetzt werden.
Ein MA zur Krankheitsvertretung (EU Rente), der andere MA für die Mutterschutzvertretung.
Die MA sollen für diesen Zeitraum einen niedrigeren Lohn, der in dieser Abteilung gezahlt wird, erhalten. Ist das richtig?
Erstellt am 23.08.2016 um 12:16 Uhr von brmia
Beitrag anzeigen oder antworten
11 Antworten
Erste Antwort nach nur 6 Minuten
277x
angeklickt
Firmenanteilsverkauf 49.9% wie gehts weiter mit uns?
Unser Unternehmen beabsichtigt ca. 49,9 % seiner Anteile an ein anderes Unternehmen zu veräußern. Bei dieser maßnahme könnte es passieren das einige von uns an andere Arbeitsstandorte versetzt werden sollen. Wie sieht es mit dem Bestandsschutz in Bezug auf Betriebsvereinbarungen, Eingruppierungen/ Gehalt und was wird aus unserem Betriebsrat. Bleibt dieser im Amt oder geht er im anderen Unternehmen auf.
Im vorraus vielen Dank für eure Antworten.
Erstellt am 23.08.2016 um 10:01 Uhr von Judodixi
Beitrag anzeigen oder antworten
4 Antworten
Erste Antwort nach 1 Stunde, 35 Minuten
185x
angeklickt
Wahlzyklen
Hallo,

kann mir jemand sagen, was die Wahlzyklen für

BR, SBV, JAV sind?

Danke schon mal!
Erstellt am 23.08.2016 um 09:58 Uhr von BRmmaa
Beitrag anzeigen oder antworten
3 Antworten
Erste Antwort nach 1 Stunde, 3 Minuten
154x
angeklickt
Mitarbeiter rabatte im Werksladen Mitbestimmungspflichtig?
Hallo,

wir haben heute erfahren das unsere neue GF ohne uns zu informieren die Mitarbeiter Rabatte von 50% auf 25% im Werksverkauf reduziert hat.

Ist dies in Ordnung oder muss man uns hier anhörenß
sind geteilter Meinung!

Gruß
Erstellt am 23.08.2016 um 08:37 Uhr von Rabatte
Beitrag anzeigen oder antworten
3 Antworten
Erste Antwort nach 3 Stunden, 8 Minuten
185x
angeklickt

Weiter »


Es wurden bisher insgesamt 315032 Beiträge geschrieben.
Es haben sich 7428 Benutzer registriert.
Der neueste Benutzer ist peterb.
Die erste Beantwortung eines Beitrags dauert durchschnittlich 22.14 Minuten.
 

Home | Kontakt | Sitemap | Impressum

© W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG. Alle Angaben, Inhalte usw. auf allen Seiten ohne Gewähr.