Herzlich willkommen im W.A.F.-Forum für Betriebsräte

Betriebsrats Beratung Sachverständiger extern?
Abend,

folgende Frage, Wer kann mir Tipps geben, wen man am besten als externen Berater, für einen neuen Betriebsrat einlädt? Ich meine keinen Anwalt oder so, sondern einen Fachmann im BetrVG, und ja Ich lese es sehr aufmerksam ;-)
Für allgemeine Fragen. Wir sind ein 7ner BRat, aber leider hab nur Ich Interesse an der Rechtseite des ganzen, den mit dem Mann von der Gewerks ...
Erstellt am 28.07.2016 um 21:43 Uhr von Nordlicht
Beitrag anzeigen oder antworten
1 Antwort
Erste Antwort nach 1 Stunde, 26 Minuten
24x
angeklickt
Vertrauliche irrt.an alle MA+GF
Vertrauliche BR-Mail irrtümlich anstatt über BR-Verteiler an alle MA+GF gesendet .

Da es sich um eine Antwort-mail handelte war es nicht direkt erischtlich, dass es schon
einen Anhang gab. Die Teamleitungen haben sofort reagiert und die Anweisung gegeben die mail umgehend zu löschen. Der GF, zur Zeit in Urlaub, hat sie aber.

Darf er sie überhaupt lesen bzw. deren Inhalt in irgend einer Form \"verwenden\" ?

Was können wir noch tun ?
Erstellt am 28.07.2016 um 17:56 Uhr von Animals
Beitrag anzeigen oder antworten
1 Antwort
Erste Antwort nach nur 33 Minuten
55x
angeklickt
Darf mir Betriebsratsvorsitzende Gespräche und Mailverkehr mit der Geschäftsführung verbieten?
Kann mir der BR-Vorsitzende Gespräche bzw Mailverkehr mit der GF verbieten?
Erstellt am 28.07.2016 um 17:25 Uhr von Helmi
Beitrag anzeigen oder antworten
2 Antworten
Erste Antwort nach 1 Stunde, 8 Minuten
66x
angeklickt
Urlaubstage an Wochenenden
Hallo!

Wir bekommen demnächst ein neues Schichtsystem und werden dann auch an den Wochenenden arbeiten. Die Schichten sind unterschiedlich lang. Am Wochenende 10 Stunden und in der Woche 7,8 und 8,7 Stunden. Im Durchschnitt sind das in einem 4-Wochen-Block 39 Wochenstunden.

Wie werden nun die Urlaubstage berechnet. Üblicherweise sind ein Urlaubstag momentan 7,8 Stunden. Was nun wenn ein Arbeitstag 10 Stunden hat?

Muss man bei einem Schichtsystem bei d ...
Erstellt am 28.07.2016 um 12:37 Uhr von WillyWichtig
Beitrag anzeigen oder antworten
2 Antworten
Erste Antwort nach nur 24 Minuten
95x
angeklickt
Nachrücker
Hallo zusammen,

meine Frage: Wir mussten leider eine BR-Neuwahl durchführen die aber sehr gut für uns gelaufen ist. Er besteht aus 11 Mitgliedern. Ein ehemaliges Betriebsratsmitglied wurde nicht wiedergewählt bzw. ist Ersatzmitglied geworden. Diese Person ist sehr wohlgesonnen mit dem AG und wird auch weiterhin von dem AG ungeraderem für BR-Arbeit freigestellt. Wir können wir uns dem ...
Erstellt am 28.07.2016 um 11:58 Uhr von goodyear
Beitrag anzeigen oder antworten
5 Antworten
Erste Antwort nach nur 7 Minuten
158x
angeklickt
Renitenter Kollege
Guten Morgen in die Runde,
ich hab mal wieder ein Problem zu dem mich eure Meinung interessieren würde:
Wir haben einen Kollegen im BR-Gremium (%er Gremium) der in der Vergangenheit mehrfach aufgefallen ist:
1.) er kommt sehr häufig zu spät zu Sitzungen obwohl die erst um 10:00 Uhr beginnen und ein jahr im Voraus bereits geplant sind.
2.) Obwohl die Ta ...
Erstellt am 28.07.2016 um 08:23 Uhr von sittingbull
Beitrag anzeigen oder antworten
6 Antworten
Erste Antwort nach 1 Stunde, 2 Minuten
202x
angeklickt
Gesamt - und Konzernbertreibsrat
Hallo, Wissende. Wir sind ein Verbund mit 6 Häusern und dazugehörigen tchtergesellschaften. Die Häuser sind per BR als Gesamtbetriebsrat, mit den entsprechenden Stimmen der Häuser, nun werden die kleinen Häuser stets durch die größeren "platt" gemacht also wehrlos überstimmt. Gibt es eine Möglichkeit eine Stimmengleichheit ...
Erstellt am 27.07.2016 um 18:48 Uhr von Kullerauge
Beitrag anzeigen oder antworten
4 Antworten
Erste Antwort nach 1 Stunde, 21 Minuten
114x
angeklickt
Wo gibt es Vorlagen für eine BV "Urlaubsregelung"?
Guten Tag zusammen! Unser BR möchte einen ersten Aufschlag zu einer BV "Urlaubsregelung" machen. Die Frage an Euch ist einfach, wo wir gute Vorlagen oder fertige Dokumente finden können. Wir möchten möglichst alles beim ersten Mal erledigen. Vielen Dank!
Erstellt am 27.07.2016 um 16:20 Uhr von Aleksander
Beitrag anzeigen oder antworten
1 Antwort
Erste Antwort nach nur 5 Minuten
110x
angeklickt
Dokument zum Verhalten bei Durchsuchung und Beschlagnahme
Hallo Zusammen,

bei uns im Unternehmen wird gerade ein Compliance System eingeführt.
Viele Dinge macht die GL leider ohne uns hinzu zu ziehen. Daher haben wir jetzt auch die Einführung des Code of Conduct gestoppt und machen von unserem Mitbestimmungsrecht gebrauch. So weit so gut. Nun ist heute von unserem Compliance Officer ein Dokument zum richtigen Verhalten bei Durchsuchungen und Beschlagnahme via Mail rundgeschickt worden.

Meiner Meinung nach handelt ...
Erstellt am 27.07.2016 um 12:51 Uhr von Pritt
Beitrag anzeigen oder antworten
12 Antworten
Erste Antwort nach nur 14 Minuten
258x
angeklickt
Mehr Überstunden bezahlen lassen als auf Zeitkonto
Salute,wir haben einen Mitarbeiter der sich 30 Überstunden auszahlen lässt obwohl er nur 25 Überstunden auf dem Konto hat.Er hat dann 5 Minusstunden.Sein Abteilungsleiter sagt das ist ok.Wie seht Ihr das?In unserer BV steht dazu nix.Danke im voraus.
Erstellt am 27.07.2016 um 11:15 Uhr von Reifenrüde
Beitrag anzeigen oder antworten
7 Antworten
Erste Antwort nach nur 4 Minuten
202x
angeklickt
Zustimmung zur Stellenbesetzung richtig?
Ein Beschluss zur Zustimmung einer Stelle muss doch so gefasst sein, dass der Zeitpunkt bzw Beginn und die wöchentliche Arbeitszeit drin steht, etc.
Man kann doch nicht einfach auf die Stellenausschreibung hinweisen, oder?


PS: sollte der obige Fall richtig sein, so muss doch die Geschäftslei ...
Erstellt am 27.07.2016 um 08:28 Uhr von vobamaus
Beitrag anzeigen oder antworten
6 Antworten
Erste Antwort nach 1 Stunde, 1 Minuten
156x
angeklickt
Gerichtsverhandlung in Ruhezeit nach Nachtschicht
Liebe BR Kollegen,

wir haben eine Arbeitnehmer welche zu einem Gerichtstermin geladen wurde. Der Termin findet um 13 Uhr statt. Der AN muss mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen um den Termin wahrnehmen zu können.
Leider hat der AN vorher Nachtschicht und kommt frühestens um 7.30 Uhr nach Hause und müsste aber um 10 Uhr schon wieder zum Termin aufbrechen. Dieser ist mit ca. 2 h angesetzt wodurch er erst gegen 18 oder 19 Uhr wieder zu Hause wäre. Um 22 uhr muss er aber ...
Erstellt am 27.07.2016 um 08:24 Uhr von DSchindler
Beitrag anzeigen oder antworten
7 Antworten
Erste Antwort nach 1 Stunde, 6 Minuten
223x
angeklickt
Anwalt für Betriebsrat
Liebe Kollegen,

wir haben einen Anwalt der uns bei Fragen im BR berät. Nun ist es so ,dass jedes Mal wenn wir diesen Anwalt befragen wollen von unserer HR Chefin verlangt wird einen Beschluss zu fassen und Sie darüber zu informieren, bezüglich welcher Themen.
Ich finde das nicht in Ordnung, finde aber im Internet keine Regelung dazu, ob das so zwingend erforderlich ist oder ob EIN einziger ...
Erstellt am 27.07.2016 um 07:42 Uhr von chipsycale
Beitrag anzeigen oder antworten
6 Antworten
Erste Antwort nach nur 19 Minuten
229x
angeklickt
Dienstplan Erstellung
Wir haben eine BV, die besagt, dass die Wechselschicht mit einen Wechsel von einer Woche Frühschicht und einer Woche Spätschicht zu gestalten ist. Da steht auch drin, als Bemerkung, dass die Schichten zu je 50/50 zu besetzen sind. Das ist kein fest gelegter Maßstab, sondern eine Richtlinie. Jetzt heißt es, es wäre eine 50/50 Besetzung der Schichten unumgänglich. Die Schichten sind mit 6 zu 7 Mitarbeiter besetzt. Es ...
Erstellt am 27.07.2016 um 05:02 Uhr von Elbeschwimmer
Beitrag anzeigen oder antworten
2 Antworten
Erste Antwort nach 2 Stunden, 47 Minuten
79x
angeklickt
Änderungen Entgelttabelle
Hallo
Unser BR hat an die Geschäftsführung einen Vorschlag zur Änderung der LohnGruppen geschickt, es heißt \"durch die neuaufstellung einen Motivationsanreiz schaffen und eine" gerechte der Arbeitsleistung entsprechende Entlohnung" heißt:
Entgeldgruppe 2 \"Mitarbeiter mit normaler Leistung"
Entgeldgruppe 3"Mitarbeiter mit überdurchschnittlicher Leistung". - nur als Beispiel
Was haltet ihr davon?Wer entscheidet wer normal und wer überdurchschnittlich ist?
...
Erstellt am 26.07.2016 um 17:42 Uhr von Nordstern
Beitrag anzeigen oder antworten
6 Antworten
Erste Antwort nach nur 44 Minuten
166x
angeklickt
Wie verhalte ich mich als BR bei einem internen Konflikt?
Hallo bin neue BR"in. Eine Kollegin(Freiberufler) hat sich im Vertrauen wegen einem Konflikt an mich gewandt mit ihrer Kollegin (Festangestellte). Die Festangestellte betrügt nach Meinung der Kollegin ständig den AG um Zeiten. Sie ist alleine zuständig für eine unserer Geschäftsstellen (Dienstleistung) und geht permanent früher als geplant/macht GS zu. Außerdem macht sie wesentlich länger Mittagspause als ge ...
Erstellt am 26.07.2016 um 17:37 Uhr von Fragetante
Beitrag anzeigen oder antworten
14 Antworten
Erste Antwort nach nur 51 Minuten
282x
angeklickt
Gesamtbetriebsvereinbarung Passus rechtliche Möglichkeiten
Unser GBR hat in einer Gesamtbetriebsratsvereinbarung den Passus:
"Die Parteien verständigen sich darauf, im Laufe des Jahres 2012 mit dem ernsthaften Willen zur Einigung Verhandlungen über eine Altersteilzeitregelung für die Beschäftigten der ________ GmbH aufzunehmen."
Seither ist eigentlich nichts mehr in der Richtung passiert. Die GL entschuldigt sich damit, dass kein Geld für eine ATZ vorhanden is ...
Erstellt am 26.07.2016 um 12:34 Uhr von Seeker
Beitrag anzeigen oder antworten
11 Antworten
Erste Antwort nach nur 8 Minuten
203x
angeklickt
Was passiert mit bestehenden Betriebsrat?
Was passiert mit bestehenden Betriebsrat,
Guten Tag wir sind ein Betrieb mit Ca. 260 Mitarbeiter und haben ein 9er Gremium. Nun sollen 2 Abteilungen mit Ca. 90 Mitarbeitern in eine Tochterfirma verschoben werden. Aus diesen 2 Abteilungen kommen 6 Betriebsratsmitglieder. bleibt der Betriebsrat bestehen in dieser Form und ist für Mutter und Tochter zuständig oder müssen 2 Betri ...
Erstellt am 26.07.2016 um 09:27 Uhr von DJCarlo
Beitrag anzeigen oder antworten
5 Antworten
Erste Antwort nach 1 Stunde, 12 Minuten
188x
angeklickt
Datenschutz - Liste mit Überstunden und Krankheitstage gefürt vom Kollegen?!
Hallo, folgender Sachverhalt:

Wir bekommen Monatlich einen Stundenzettel, auf dem unsere Überstunden, Fehltage, Urlaub u.s.w aufgelistet ist.

Diese Stundenzettel werden von der Personalabteilung an die Abteilungsleiter verteilt. Diese verteilen die Zettel dann an die MA.

Nun habe ich erfahren das in meiner Abteilung die Zettel vorher noch an einen Kollegen gehen, der Listen über Überstunden und Krankheitstage führt. Dieser Kollege führt keine Leiten ...
Erstellt am 26.07.2016 um 09:18 Uhr von Zwebi
Beitrag anzeigen oder antworten
4 Antworten
Erste Antwort nach 1 Stunde, 53 Minuten
196x
angeklickt
Urlaubsgeld in Krankheit
Hallo zusammen,

wir haben hier einen kniffeligen Fall. Ein Angestellter in unserer Firma bekommt aufgrund krankheitsbedingter Voraussetzungen einen neuen Vertrag. In diesem Vertrag ist im Jahresgehalt die Urlaubsvergütung enthalten, somit die monatliche Zahlung höher. Er ist damit einverstanden. Nun kommen aber Zweifel auf. Meine Frage dazu: wenn er über einen längeren Zeitraum krank ist und Krankengeld beziehen sollte, was ist dann mit dem eingerechneten zusätzlichen Urlaubsgeld? ...
Erstellt am 26.07.2016 um 08:35 Uhr von Nordling
Beitrag anzeigen oder antworten
2 Antworten
Erste Antwort nach nur 8 Minuten
160x
angeklickt

Weiter »


Es wurden bisher insgesamt 313998 Beiträge geschrieben.
Es haben sich 7414 Benutzer registriert.
Der neueste Benutzer ist Nordlicht.
Die erste Beantwortung eines Beitrags dauert durchschnittlich 23.56 Minuten.
 

Home | Kontakt | Sitemap | Impressum

© W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG. Alle Angaben, Inhalte usw. auf allen Seiten ohne Gewähr.