Hier wird Ihnen als Betriebsrat geholfen

Die große Wissensplattform
für Betriebsräte

 

Hier erhalten Sie alle wichtigen Informationen, die Sie für Ihre verantwortungsvolle Arbeit als Betriebsrat benötigen. Aber auch zahlreiche Praxis-Tipps finden Sie hier. Egal, ob neu gewählter Betriebsrat oder "alter Hase" – hier wird jeder fündig! Wenn Sie den Erfahrungsaustausch mit Kollegen suchen, ist das BR-Forum für Sie besonders interessant. Schauen Sie doch gleich mal rein!

 

 


Die aktuellsten Beiträge aus unserem Betriebsräte-Forum                   Beitrag schreiben

Kündigung!
Arbeitnehmer 57 Jahre fast 40 Jahre im Betrieb,soll wegen Krankheit gekündigt werden.BR soll Stellungnahme abgeben, wir werden der kündigung nicht zustimmen.Kennt jemand einen ähnlichen fall?
Erstellt am 25.03.2017 um 15:14 Uhr von Hatschi
Beitrag anzeigen oder antworten
7 Antworten
169x
angeklickt
Schulung für Mitarbeiter einfordern
Hallo Kolleginnen/Kollegen: Ein Mitarbeiter wünscht eine Weiterbildung um das notwendige u. fachliche Wissen zu erlangen um die ihm übertragenden Aufgaben zu erledigen. Der direkte Vorgesetzte lehnt diesen Wunsch ab (kostet ja Geld). Wie kann ich als BR-Mitglied den MA zu seiner Schulung verhelfen.? Berufung auf BetrVG §96 (2) ?? und wie diesen Anspruch durchsetzen? So einen Fall noch nicht gehabt, hoffe ihr könnt helfen.
Erstellt am 25.03.2017 um 01:29 Uhr von Breit
Beitrag anzeigen oder antworten
1 Antwort
106x
angeklickt
Seminarteilnahme Ersatzmitglied BR erst vor kurzem gegründet Zur Schulung
Hallo, eine Frage zur Schulung. Wir haben in unserer ersten Regulären BR Sitzung eine Schulung beschlossen, nun kann aber ein Mitglied doch nicht daran Teilnehmen da er in diesem Zeitraum Urlaub hat, dies hatte er vergessen, nun hatten wir überlegt das wir dann ein Ersatzmitglied per Beschluss dazu Einladen nun meine Fragen. Unser BR existiert erst seit dem 09.03.17, auf der Ersatzliste stehen noch 4 Mitglieder müssen wir eine Reihenfolge einhalten, also nach Stimmenzahl vorgehen, oder kann man einfach jemanden Bestimmen? Und wenn nach Reihenfolge und der-/diejenige ablehnt dann den nächsten und was ist bei Stimmengleichheit? Kann man den Ursprünglichen Beschluss erweitern oder muss dieser komplett neu gefasst werden. Da ich gelesen habe das ein Ersatzmitglied erst an Seminaren teilnehmen darf wenn es auch schon einmal eingesprungen ist müssten wir vorher dann das Ersatzmitglied zu einer BR SItzung einladen damit es ein Anspruch erwirbt? Danke für die Antworten ich hoffe ich konnte deutlich machen um was es uns geht.
Erstellt am 24.03.2017 um 15:52 Uhr von SvenHH
Beitrag anzeigen oder antworten
2 Antworten
134x
angeklickt
Zeitlich begrenzte Versetzung / Andere Stadt + andere Firma Zur Schulung
Hallo zusammen, zum Thema Versetzung nach § 95 Abs. 3 BetrVG habe ich mal eine Frage. Ein Mitarbeiter, beschäftigt in Stadt 1 in Firma A soll für einen Zeitraum von 4 Monaten für 4 Tage die Woche in Stadt 2 in Firma B eingesetzt werden. Der BR wurde hierüber nicht informiert. Unserer Auffassung nach haben wir hier aber ein MBR, oder ?
Erstellt am 24.03.2017 um 11:37 Uhr von Mercyful
Beitrag anzeigen oder antworten
7 Antworten
189x
angeklickt
Gehaltsdurchschnitt vom Abteilung Zur Schulung
Hallo liebe Community, ich habe eine Frage darf der Betriebsrat, das Durchschnittseinkommen der Abteilung preisgeben? In einigen Firmen, so munkelt man wird der Gehaltsdurchschnitt den Mitarbeitern auf Anfrage mitgeteilt für spätere Gehaltsverhandlungen. Bei uns ist es in der Firma Vertraglich festgeschrieben nicht mit den Kollegen über das Gehalt zu sprechen. Mit freundliche Grüßen SamDaSoo
Erstellt am 24.03.2017 um 11:00 Uhr von SamDaSoo
Beitrag anzeigen oder antworten
5 Antworten
175x
angeklickt


zum Forum

 

 

Home | Kontakt | Sitemap | Impressum

© W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG. Alle Angaben, Inhalte usw. auf allen Seiten ohne Gewähr.