Droht die Reform-Reform der Wahl?

Bald finden wieder die turnusgemäßen Betriebsratswahlen statt. Was es in Hinblick auf Änderungen im Bezug zum Wahlverfahren zu beachten gilt, erklären euch Arne Schrein und Carolin Wiesbauer.

Themen in der heutigen Folge:

  • Sitzungen des Wahlvorstands mittels Video- oder Telefonkonferenz durchführbar
  • Berichtigung der Wählerliste länger möglich
  • Abschaffung der Wahlumschläge bei Präsenzwahlen
  • Zusendung von Briefwahlunterlagen ohne gesondertes Verlangen

Wichtig: Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) hat am 28.07.2021 einen Referentenentwurf u.a. zur Überarbeitung der Wahlordnung zur Betriebsratswahl (WO) vorgelegt.

Alles weitere finden Sie unter: betriebsratswahl.de/neuerungen-wahlordnung

Seminarempfehlung aus dem Podcast:

Betriebsratswahl 2022 normales Wahlverfahren: waf-seminar.de/br156
Betriebsratswahl 2022 vereinfachtes Wahlverfahren: waf-seminar.de/br256