Arbeits- und Gesundheitsschutz

Rippenfelltumor wird als Berufskrankheit anerkannt

Hessisches Landessozialgericht L 3 U 124/14 vom 21. Feb. 2017

Das Vorliegen eines Pleuramesothelioms gilt medizinisch auch dann als gesichert, sofern ein wahrscheinliches Mesotheliom der Kategorie B des Euroäischen Mesotheliompanels vorliegt. Auch der juristische Vollbeweis im Sinne der vollen richterlichen Überzeugung ist in diesem Fall erbracht.