Weitere Informationen zum Schulungsanspruch

Wie Sie sicherlich wissen, haben Sie einen gesetzlich verbrieften Schulungsanspruch, also ein Recht bzw. sogar eine Pflicht auf Schulung. Um Ihrer Aufgabe als Betriebsratsmitglied, Mitglied der Jugend- und Auszubildendenvertretung oder der Schwerbehindertenvertretung gerecht zu werden, ist fundiertes Fachwissen unerlässlich. Dieses Wissen können Sie sich auf W.A.F. Seminaren aneignen. Häufig entstehen vor dem Seminarbesuch jedoch offene Fragen im Raum. Diese wollen wir in dieser Rubrik klären, damit Ihrer Seminarteilnahme nichts mehr im Wege steht.

Wer trägt die Kosten für die Schulung?

Wenn die Erforderlichkeit für ein Seminar gegeben ist, trägt der Arbeitgeber die Kosten für Ihren Seminarbesuch.