Vorschlag zum Mitglied im Wirtschaftsausschuss - 1

Betriebsrat
der Musterfirma

Herrn/Frau […]
im Hause

Mitgliedschaft im Wirtschaftsausschuss

Sehr geehrte/r Frau/Herr […],

in unserem Unternehmen besteht seit einiger Zeit ein Wirtschaftsausschuss, der aus […] Mitgliedern besteht. Dieses Gremium besteht aus Arbeitnehmern, die aufgrund ihrer Position große Fachexpertise in betriebswirtschaftlichen Fragen vorzuweisen haben.

Da der Wirtschaftsausschuss die Aufgabe hat, wirtschaftliche Angelegenheiten mit der Unternehmensleitung zu beraten, legt der Betriebsrat großen Wert auf eine solche Qualifizierung.

Unser Kollege Herr […] ist aus persönlichen Gründen aus dem Betrieb und damit aus dem Wirtschaftsausschuss ausgeschieden. Deshalb muss ein neues Mitglied bestellt werden. Ihre Kenntnisse als Musterberuf und Ihr ständiges Eintreten für die Belange der Arbeitnehmer haben den Betriebsrat veranlasst, in seiner Sitzung am […] zu beschließen, Sie für einen Platz im Wirtschaftsausschuss vorzuschlagen.

Sie erfüllen gemäß § 107 Abs. 1 BetrVG die nötigen Voraussetzungen, da Sie die erforderliche fachliche und persönliche Eignung besitzen. Der Betriebsrat wäre sehr dankbar, wenn Sie sich als Mitglied für den Wirtschaftsausschuss zur Verfügung stellen würden.

Über Ihr Interesse am Wirtschaftsausschuss und über eine positive Antwort würden wir uns sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Unterschrift
Betriebsratsvorsitzender

Videokonferenzen für Betriebsräte

Kostenlos - DSGVO-konform - rechtswirksam

Treffen Sie sich als Gremium online und fassen Sie gemeinsam ortsflexibel Beschlüsse. Es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert, die Verbindung ist gut verschlüsselt und der Zugang kinderleicht. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!