Betriebsratsbeschluss zum Besuch von Schulungen-1

Betriebsrat
der Musterfirma

An die Geschäftsleitung
im Hause

Betriebsratsbeschluss zum Besuch von Schulungen

Der Betriebsrat hat in seiner Sitzung am […] beschlossen, folgende(s) Mitglied/Mitglieder:

Als Ersatzteilnehmer im Falle der Verhinderung wurde benannt:

auf eine Schulungsveranstaltung der Firma W.A.F. Institut für Betriebsrätefortbildung mit dem Thema:

„Thema“

gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG zu schicken.

Die Veranstaltung findet statt vom […] bis […] in […].

Die in dem oben genannten Seminar vermittelten Kenntnisse sind für eine sach- und fachgerechte Betriebsratstätigkeit gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG erforderlich. Die betrieblichen Belange hinsichtlich der zeitlichen Lage der Schulungsveranstaltung wurden berücksichtigt. Sollten wir innerhalb der nächsten 14 Tage nichts von Ihnen hören, gehen wir davon aus, dass der Seminarteilnahme aus Ihrer Sicht nichts entgegensteht.

Mit freundlichen Grüßen

Unterschrift
Betriebsratsvorsitzender