Betriebsratsbeschluss zum Besuch von Schulungen-4

Betriebsrat
der Musterfirma

An die Geschäftsleitung
im Hause

Betriebsratsbeschluss zum Besuch von Schulungen

Der Betriebsrat hat den Beschluss gefasst, folgende Betriebsratsmitglieder

1. ...

2. ...

auf die Schulungsveranstaltung XY zu entsenden. 

Die Veranstaltung findet in ... statt und wird vom Anbieter ... durchgeführt. 

Beginn der Schulungsveranstaltung: ...

Ende der Schulungsveranstaltung: ...

Bei der Beschlussfassung des Betriebsrats lag eine Kopie der Anerkennung der zuständigen obersten Arbeitsbehörde vor. 

Darüber hinaus wurden die betrieblichen Notwendigkeiten bei der Festlegung der zeitlichen Lage der Schulungsveranstaltung berücksichtigt. 

Lehnt der Arbeitgeber die Freistellung der Betriebsratsmitglieder ab, behält sich der Betriebsrat vor, die Rechtsanwälte seines Vertrauens für ein arbeitsgerichtliches Beschlussverfahren, ggf. in Form einer einstweiligen Verfügung, zu beauftragen. Damit sollen die Ansprüche der Betriebsratsmitglieder auf die oben genannten Schulung gesichert werden. 

Mit freundlichen Grüßen

Unterschrift
Betriebsratsvorsitzender