Guten Morgen allerseits! Wir haben endlich für unseren BR (11) die Stelle für eine Schreibkraft auf 450 € Basis beschlossen. Wir haben eine Mitarbeiterin, die in Frage kommt und derzeit 30 Stunden pro Woche arbeitet. Sie wäre auch an dem Job interessiert. Der AG wehrt sich dagegen mit Händen und Füßen, weil er meint, normaler Job und 450 € Job im selben Unternehmen geht gar nicht. Was meint Ihr?