Hallo ich bin ein Mitarbeiter und habe mal eine Frage, ich habe über 200 Überstunden nun hat mein Arbeitgeber mir einfach 100 Stück bezahlt beim letzten Lohn. In meinen Arbeitsvertrag steht aber:" Überstunden werden durch Freizeitausgleich innerhalb eines Kalenderjahres ausgeglichen"

Ich will keine bezahlung sondern Freizeit, mein Arbeitgeber sagt er darf das einfach machen.

Ich will jetzt einen Brief schreiben an ihm das er das Unterlassen soll, wer kann mir das helfen oder paar ansätze geben. Wir haben keinen BR....Danke