Unsere GL meint, sie müsse keine Überstunden beantragen, da in unseren Einzelverträgen (wir sind oT) 20 Überstunden p.M. mit unserem Bruttolohn abgegolten sind. Ist das so richtig?
Zusatzfrage:
Sind 20 Überstunden nicht zu viel bzw. sittenwidrig, oder wo ist die Höchstgrenze hier?