Nehmen wir einmal an das der BR in einenem befristeten AV der Eingruppierung zugestimmt hat.Nehmen wir weiterhin an,der BR hat bei Beendigung der Befristung und der nachfolgenden geplanten Festanstellung der Eingruppierung widersprochen.
(Tatigkeitsmerkmal bleibt unverändert)

Frage hierzu :

Greift hier noch der 99er ? Ich bin der Meinung Nein, weil die Eingruppierung beibehalten wird ...

Liege ich falsch ? Wenn ja,warum ?