Hallo, bin neu im Betriebsrat. Nun meine Frage: Ein Vorgesetzter reicht uns seine Antäge über Arbeitszeitverlängerung, Verlängerung von Zeitarbeitsverträgen ect. immer erst auf dem letzten Drücker (last Minute) ein. Wie kann man diesem Vorgesetzen beibringen, seine Anträge über die sehr oft kurzfristig entschieden wird, frühzeitig einzureichen?
Über eine schnellstmögliche Antwort wäre ich dankbar, da wir bereits am Montag über Überstunden für kommendes Wochenende beraten und zustimmen sollen!