Hallo,
ein Mitarbeiter erhält von der Betriebsärztin ein Attest, er solle nur noch maximal 4 Stunden am Tag laufen. Der Betriebsrat sowie die SBV wurde hierüber nicht informiert. Ist ein solches Attest ein Dokument, welches die Personalabteilung im Sinne des §95 Abs.2 SGB IX zur Information an die SBV weitergeben muß? Ab wann wird der Arbeitgeber diesem §§ gerecht ?