Hallo liebe Kolleginnen und Kollegen,
wir haben gerade folgendes Problem:
Ein Kollege von uns, soll für ca. 4 bis 5 Wochen an unser Hauptwerk
(ca.55 Km entfernt) ausgeliehen werden.
Kann der Arbeitgeber in zwingen seine Arbeit dort anzutreten?
Und wie weit geht unsere Mitbestimmung, da uns der AG nicht
unterrichtet hat ?

Vielen Dank und viele Grüsse
BR in Not