Hallo,
wir haben im BR einen Anspruch auf 2 Freistellungen. Wir haben diese auf eine komplette Freistellung für den Vorsitzenden und 2 halbe Freistellungen für die Stellvertreter aufgeteilt.
Nun ist es jedoch so, dass wir sehr viel Arbeit haben und die beiden halben Freistellungen meist mehr Arbeitszeit im BR verbringen, als in der "normalen" Tätigkeit.
Dieser Zustand kann für den Arbeitgeber natürlich aus meiner Sicht nicht zufriedenstellend sein.
Gibt es eine Möglichkeit, trotz Anspruch auf nur 2 Freistellungen, vielleicht 3 volle zu erwirken? Wäre auf jeden Fall für alle Beteiligten am effektivsten!

LG blackwitch