Hallo zusammen, wir brauchen dringend Euren Rat!
Die Geschäftsleitung hat einen Praktikanten für einen Monat eingestellt und uns nichts davon gesagt.
Dann bekam dieser einen Jahresvertrag und auch hier kam keinerlei Information. Wir wurden von den Kollegen der entsprechenden Abteilung darüber unterrichtet.
Den Geschäftsführer darauf angesprochen tat er es als Lapalie ab und darüber müßte er uns nun wirklich nicht informieren. Den Vertragsabschluß räumte er als Versäumnis ein und gelobte Besserung.
Nun wurde eine Abteilung personell neu organisiert und wir wußten wieder nichts davon. Ein Abteilungsleiter wurde (mit seinem Einverständnis aus gesundheitlichen Gründen) abgesetzt und es gibt auch einen neuen Schichtführer (keine Neueinstellung).
Mußten wir darüber nicht informiert werden?
Wie verhalten wir uns jetzt?

Vielen Dank im voraus
majojon.