Hallo zusammen,

meine Ausbildung endet zum 31.01.08. Mein AG muss mir also bis zum 31.10.07 schriftlich mitgeteilt haben, dass er mich nicht unbefristet übernehmen kann. Jetzt habe ich eine tolle Stelle angeboten bekommen, allerdings befristet auf ein jahr. Ich habe natürlich noch keinen Vertrag unterschrieben, weiß aber auch nicht, wann ich dazu aufgefordert werde. Wie soll ich mich verhalten? Soll ich einfach abwarten und hoffen, dass mich vor Ende Oktober niemand darauf anspricht? Habe nämlich den verdacht, dass mein AG garnicht weiß, dass am 31.10. seine Frist abläuft. Ich weiß sicher, dass ein Job für mich frei ist und möchte da nicht unbedingt schlafende Hunde wecken. Wenn ich den "Jahresvertrag" unterschreiben würde, erlischt mein Anspruch auf ein unbefristetes Arbeitsverhältnis nach §78a?
LG
Kavi