Bei einer Betriebsratsitzung fehlt ein Mitglied des Betriebsrates, aus Krankheitsgründen,
kann der Betriebsrat auch mit einem Mitglied weniger tagen ( Thema Lohneingruppierungen ), oder muß das Ersatzmitglied aus Vorschlagsliste eingeladen werden ???????
Wenn das Ersatzmitglied nicht eingeladen wird, verstößt der Betriebsrat, dann gegen das Betriebsverfassungsgesetz ?
Oder reicht es auch aus ,wenn das erkrankte Mitglied , telefonisch teilnimmt ???