Tach auch,
Geschäftsführung versucht mehrere Kalendarisch Befristete Arbeitsverträge die in kürze Ablaufen in unbefristete Arbeitsverhältnisse zu übernehmen, aber mit weniger Lohn!.
Geht dieses überhaupt und was können wir gegebenfalls für die Kollegen machen das sie den normalen Lohn weiter bekommen?Geschäftsführung droht ,Entweder unterschreiben oder nicht Verlängerung bzw,übernahme in eine unbefristeten Arbeitsverhältnis.Bin neu im Amt und bin momentan recht ratlos!bitte um schnelle Antwort!