Wir wollen 2 BR-Mitglieder zu einem Spezialseminar "Einstellung,Versetzung,Kündigung"schicken.Beide BRM übernehmen ab Septemberden Posten der Vorsitzenden bzw. der Stellvertreterin.Derzeitige BRV wird dann normales Mitglied und beginnt eine andere Schulung.
Der AG wurderechtzeitig(Beschlußß:20.03.07, Schreiben an AG 27.03.07)informiert.Semiar ist vom 3. -6.07.07.
Mit Schreiben vom 10.05. möchte der AG eine Erklärung warum 2 BRM, warum so hohe Kosten( pro Teilnehmer -mit allem drum und dran- ca.1500€) und ob Alternativen gesucht wurden.
Ich habe ein zwei seitiges Schreiben verfast. Alternativen haben wir über ein dreiviertel Jahr gesucht, Seminarschulung wird benötigt,da unserer Schwerpunkt der BR-Arbeit bei personellen Maßnahmen in jeglicher Form liegt.
Und eigentlich bin ich der Meinung hat der AG seine Frist verstreichen lassen.