Hallo,

wir sind in unterschiedliche GmbH's aufgeteilt worden. Es gibt aber nur in einer GmbH einen Betriebsrat. Jetzt geht man her und bietet verschiedenen Mitarbeitern einen neuen Vertrag in einer anderen GmbH an. Danach verleiht man den Mitarbeiter wieder an unsere GmbH damit er seiner Arbeit nachgehen kann. Der Betriebsrat wird über solche Maßnahmen grundsätzlich nicht informiert. Wir haben unseren Geschäftsführer desöfteren darauf hingewiesen dass er den BR rechtzeitig über solche Maßnahmen zu informieren hat. Bis jetzt haben wir ewig Entschuldigungen bekommen das dies vergessen wurde und nachträglich den Unterrichtungsbogen erhalten. Welche Möglichkeiten gibt es für uns, damit wir zukünftig die Information rechtzeitig bekommen.