Bei uns in der Firma ist angedacht eine anonymisierte Auswertung von viel genutzten Internetseiten und Emailadressen seitens der Geschäftsleitung vornzunehmen. Für uns als BR stellt sich nun die Frage, ob wir hier ein Mitbestimmungsrecht haben. Es ist ausdrücklich gesagt worden, dass einen Auswertung nur anonymisiert und nicht auf Mitarbeiterebene erfolgen soll. Wie sollten wir uns als BR hier verhalten?