wir haben uns überlegt, das wir uns ein Glückstier zulegen, so als Visuelles zeichen in Fleich Gewordener Form( natürlich ein einheimisches aus dem Tierheim).

unsere GF sagt das Sie nicht Bereit ist für die kosten auf zu kommen (Futter,Tierarzt,Unterbringung etc...)

Hat Sie recht oder besser kennt ihr einen trick mit dem Wir die kosten auf die GF umlegen könnten ?

p.s zur Schulung hilft nichts, da gibt, es zu dem thema keine hilfe.