Herzlich willkommen im W.A.F.-Forum für Betriebsräte

Kündigung ohne Betriebsrat möglich? Zur Schulung
Hi liebe Mitglieder,

ich habe im Bezug zu Kündigungen eine Frage:
Ein Mitarbeiter wurde mehrmals dabei beobachtet, dass das Internet mehrere tunden am Tag privat genutzt wurden(aufgrund des Verdachtes wurde das dann auch mit Zustimmung des BBR getrackt). Des Weiteren wurde Arbeitstzeitbetrug festgestellt. Daraufhin wurde dem Mitarbeiter fristlos gekündigt - ohne vorherige Abmahnung.

Es wird nun zu einer Gerichtsverhandlung kommen.

Nun hat HR di ...
Erstellt am 07.04.2014 um 11:26 Uhr von Karolina
Beitrag anzeigen oder antworten
5 Antworten
Erste Antwort nach nur 18 Minuten
532x
angeklickt
Checkliste für Betriebswechsel ganzer Teams Zur Schulung
Hallo Ihr,
ich bin im Moment auf der Suche, ob es nicht die eine oder andere Checkliste für Mitbestimmungspflichtige Maßnahmen gibt. Insbesondere interessiert mich im Moment, wenn ein Team den Betrieb wechseln soll. Was sollte man alles betrachtet haben als abgebender Betrieb, was als aufnehmender Betrieb?

Gibt es sowas? Welche Punkte betrachtet Ihr da?
z.B.:
- für w ...
Erstellt am 06.04.2014 um 21:15 Uhr von BRatWork
Beitrag anzeigen oder antworten
4 Antworten
Erste Antwort nach nur 23 Minuten
751x
angeklickt
Verweigert Einstellung § 99 Zur Schulung
Ein Antrag zur beabsichtigten Einstellung und Eingruppierung zum Dienstag 01.04.2014 wurde von der Geschäftsleitung am Mittwoch den 26.03.2014 in den Briefkasten des Betriebsrates eingeworfen. Der Betriebsrat hat dieses Schreiben am Freitag den 28.03.2014 um 5:30 Uhr aus dem Briefkasten entnommen.Da am Donnerstag den 27.03.2014 niemand den Briefkasten kontrollierte.Hat der Betriebsrat den Eingangstempel auf Donnerstag den 27.03.2014 gesetzt.Es wurde vom Betriebsrat ein Widerspruch nach §99BertV ...
Erstellt am 05.04.2014 um 15:43 Uhr von Maynee
Beitrag anzeigen oder antworten
8 Antworten
Erste Antwort nach nur 27 Minuten
885x
angeklickt
Krankengeldfortzahlung bei Kündigung Zur Schulung
Hallo Gemeinde!
Heute brauch ich mal wieder ein wenig Hilfe.
Folgender Sachverhalt ein Mitglied aus meiner Fam fällt wegen Krankheit aus,muss OP über sich ergehen lassen .Sein Chef hat schon angekündigt das er geKündigt wird.
Soweit auch kein Thema ,meine Frage ist muss der Chef auch wenn er Kündigt die ersten 6 Wochen Krankengeld weiter zahlen oder ist er aus die Nummer mit der Kündigung raus(Kündigung erfolgt wärend der Krankschrift ist ein Kleinunternehmen ) danke Euch f ...
Erstellt am 01.04.2014 um 17:46 Uhr von Cykex
Beitrag anzeigen oder antworten
1 Antwort
Erste Antwort nach 16 Stunden, 6 Minuten
266x
angeklickt
Entfristung Zur Schulung
Hallo allerseits. Kurze Frage zur Entfristung. Wenn man ein Angebot bekommt, dass sein Arbeitsvertrag entfristet wird und auch dies unterschrieben ist, ab wann gilt die Entfristung? Mit der Unterschrift oder wenn der befristete Vertrag endet?
Erstellt am 01.04.2014 um 11:16 Uhr von Daddy
Beitrag anzeigen oder antworten
8 Antworten
Erste Antwort nach nur 10 Minuten
294x
angeklickt
Verlängerung der Arbeitszeit eines Teilzeitbeschäftigten Zur Schulung
Hallo,

eine Teilzeitbeschäftigte AN würde gerne ihre Teilzeitstunden erhöhen.
Grund ist, dass sie ständig Überstunden macht / machen muss...

Der Arbeitgeber hat dies jedoch abgelehnt, da er offenbar nicht bereit ist, mehr Geld zahlen zu müssen, was ja der Fall wäre, wenn die Teilzeitkraft nun mehr Stunden arbeitet. Bisher werden die Überstunden durch Freizeit abgegolten, was dem Arbeitgeber ja Kosten erspart.

Meiner Meinung nach müßte der AG ei ...
Erstellt am 01.04.2014 um 10:26 Uhr von jaypar
Beitrag anzeigen oder antworten
11 Antworten
Erste Antwort nach nur 49 Minuten
365x
angeklickt
Anspruch auf Zwischenzeugnis Zur Schulung
Liebe Kollegen,
aus verschiedenen Gründen kann es (selten) vorkommen, dass Mitarbeiter nach Zwischenzeugnissen verlangen. Im Manteltarifvertrag der chem. Industrie Ost ist das im §11 auf den "begründeten Einzelfall" bezogen. Leider sind die begründeten Einzelfälle nirgends definiert. Unsere Personal-Abt. hat einen "Prozess" entwickelt, wonach Zwischenzeugnisse nur verlangt werden können bei: Beendigung des AV, Neubewerbung, als Zugangsvoraussetzung für ...
Erstellt am 31.03.2014 um 12:39 Uhr von Uwe
Beitrag anzeigen oder antworten
11 Antworten
Erste Antwort nach nur 12 Minuten
432x
angeklickt
Direktionsrecht des AG Zur Schulung
Guten morgen.

Wir im br sind uns mal wieder nicht einig.

Situation ist folgende.

Wir sind ein Einzelhandelsunternehmen mit verschiedenen Abteilungen.
Nennen wir sie. A. B. C. D. E. Und F.

Bei uns können die Abteilungen übergreifend arbeiten um so besser die Kunden zu bedienen.

Also zum Beispiel Abteilung a und b
C und d
Und e und f.

Nun soll ein Kollege von der Abt. A. Nach f.. ...
Erstellt am 29.03.2014 um 08:41 Uhr von Teufel
Beitrag anzeigen oder antworten
1 Antwort
Erste Antwort nach 1 Stunde, 54 Minuten
229x
angeklickt
Änderungsvertrag Zur Schulung
Hallo an alle,

habe mal eine Frage. Ich arbeite in einem mittelgroßen unternehmen. Ein Mittarbeiter wurde innerhalb der Fa. in einer anderen Abteilung versetzt. Ihm wurde bei den Gesprächen (in denen er keine Zeugen hat) mehr Geld versprochen, da er in der neuen Abteilung in einem anderen Tariflohn fallen würde. Nun arbeitet der MA schon seit einigen Wochen in der neuen Abteilung, doch nun will keiner der ...
Erstellt am 28.03.2014 um 15:45 Uhr von BigJim
Beitrag anzeigen oder antworten
3 Antworten
Erste Antwort nach 1 Stunde, 30 Minuten
198x
angeklickt
Abgrenzung TG.6 zu TG.7 MTV-Genossenschaftsbanken. Zur Schulung
Ich bin in der Privatkundenberatung einer Genossenschaftsbank tätig, eingestuft in der TG.6.
Für mich gilt der in der Nachwirkung gültige MTV von Verdi.
Frage: Kann mir eine Tätigkeit verpflichtend zugewiesen werden die Tätigkeiten beinhaltet die Wertpapiergeschäfte im Sinne des WphG/ Anlegerschutzgesetzte betreffen.
Und wo ist die Abgrenzung zur TG.7- Kundenberater.
Vielen Dank für Informationen.
Nachtrag:
Habe vergessen zu schreiben das ich langjähri ...
Erstellt am 28.03.2014 um 07:36 Uhr von FirstApril
Beitrag anzeigen oder antworten
2 Antworten
Erste Antwort nach nur 56 Minuten
181x
angeklickt
Klagen gegen VW Zur Schulung
Wer verfolgt den Sachverhalt im Fall der Klage der Testfahrer gegen VW und Audi?
Das ist ja ein Ding was da läuft! Und es wird immer skurriler! Leakleiharbeit.de

Es ist peinlich was da passiert und im Hintergrund abläuft.
Es war nur eine Frage der Zeit bis da endlich was passiert gegen die Ausnutzung der Werkverträge/ Scheinwerkverträge. Es ist in meinen Augen ungeheuerlich wie sich auch die IG Metall oder die Politik verhält! Das Thema muss Deutschland weit ausgewe ...
Erstellt am 27.03.2014 um 16:17 Uhr von BRGruppe
Beitrag anzeigen oder antworten
4 Antworten
Erste Antwort nach nur 5 Minuten
270x
angeklickt
Sitzung bei Einstellung Zur Schulung
Muss ich bei jeder Einstellung eine br Sitzung machen? Oder kann ich als brv nur unterschreiben .
Erstellt am 26.03.2014 um 16:39 Uhr von Ralffi
Beitrag anzeigen oder antworten
7 Antworten
Erste Antwort nach nur 20 Minuten
315x
angeklickt
Verjährungsfrist Abmahnung Zur Schulung
Hallo zusammen, wie lange darf eine Abmahnung in der Personalakte bleiben?
Und wie lange ist die Verjährungsfrist für eine Abmahnung?
2 Jahre?
Erstellt am 26.03.2014 um 16:13 Uhr von BRGruppe
Beitrag anzeigen oder antworten
5 Antworten
Erste Antwort nach nur 47 Minuten
272x
angeklickt
Personalabbau Zur Schulung
Hallo,
wenn der chef Personal abbauen will, muss er dies doch dem BR mitteilen und gemeinsam nach der besten Lösung suchen.

welche §§ kommen da in betracht.
Ich dachte 90, 91,92. oder lieg da da falsch

und er hat dies für das laufende Jahr jetzt anfang März mitgeteilt.

mfg aus der schönsten Stadt
Erstellt am 25.03.2014 um 19:15 Uhr von Ladykiller
Beitrag anzeigen oder antworten
2 Antworten
Erste Antwort nach 1 Stunde, 14 Minuten
234x
angeklickt
Betriebsvereinbarung vs. Arbeitsvertrag Zur Schulung
Hallo,

wir ahbene eine Betriebsvereinbarung die die Arbeitszeiten der Kolleginnen und Kollegen regelt. Die bestimmt Wechselschicht für alle Mitarbeiter in der Produktion wöchentlich von Früh auf Spät oder umgekehrt.

Einige Mitarbeiter haben einzelvertragliche Vereinbarungen zu Ihrern Arbeitsverträgen, die bestimmen, dass diese nur in Frühschicht arbeiten sollen. Das ist dem Rest der Be ...
Erstellt am 25.03.2014 um 11:35 Uhr von PaulBreitner
Beitrag anzeigen oder antworten
2 Antworten
Erste Antwort nach nur 4 Minuten
241x
angeklickt
Ende Freistellung Zur Schulung
Hallo Zusammen,
ich habe mal eine Frage. Wann endet die Freistellung eines BR-Mitgliedes? Mit Beendigung der Amtszeit, oder wenn der neue BR konstituiert ist und jemand neues freigestellt wird?
Zur Freistellung habe ich noch eine Frage, weil es im BVG für mich nicht eindeutig formuliert ist. Muss man ein BR Mitglied freistellen, wenn das von der Mitarbeiterzahl her möglich ist oder kann man freistellen?
Danke schon mal!
Erna
Erstellt am 25.03.2014 um 11:12 Uhr von Konnis
Beitrag anzeigen oder antworten
1 Antwort
Erste Antwort nach 1 Stunde, 21 Minuten
242x
angeklickt
Krankenstand auflisten Zur Schulung
Hallo, darf ein Vorgesetzter an einer Infotafel den Krankenstand für jedermann einsehbar auflisten???
Erstellt am 25.03.2014 um 07:05 Uhr von Hansmit
Beitrag anzeigen oder antworten
4 Antworten
Erste Antwort nach nur 1 Minute
280x
angeklickt
Abmahnung im Betrieb Zur Schulung
Hallo,

wir haben ein Problem in unserer Firma.
Folgender Sachverhalt:

Unser Hausleiter fotographiert verschiedene Abteilung nach Ordnung und Sauberkeit, sowie Warenbestand in den Regalen. Wenn Ihm die Regale nicht voll genug sind, erteilt er den Kollegen eine Abmahnung. Ich muss dazu sagen, das bei dem Unternehmen totales Personalmagel bzw. Stunden in allen Abteilungen fehlen.

Wie können wir als BR jetzt vorgehn, um die MA zu schützen??
Erstellt am 24.03.2014 um 18:50 Uhr von lussil
Beitrag anzeigen oder antworten
9 Antworten
Erste Antwort nach 17 Stunden, 45 Minuten
477x
angeklickt
Arbeitsvertrag ohne Datum - rechtliche Auswirkungen bei Befristungen Zur Schulung
Hallo zusammen,

habe folgendes Problem bei einem unserer MA.

Der Kollege hat einen ohne Sachgrund auf 2 Jahre befristeten Vertrag. Dieser läuft jetzt aus und der Kollege wird nicht in ein unbefristetes AV übernommen.

Habe mir heute die Verträge mit den 2 maligen Verlängerungen der Befristung angeschaut. Ist alles sauber und korrekt.

Aufgefallen ist mir beim Ur-Arbeitsvertrag, dass der Befristungszeitraum zwar angegeben ist aber auf de ...
Erstellt am 24.03.2014 um 14:34 Uhr von sirefes
Beitrag anzeigen oder antworten
2 Antworten
Erste Antwort nach nur 51 Minuten
251x
angeklickt
Kündigung nach § 102 Zur Schulung
Der Benutzer MatBR hat diesen Beitrag am 27.03.2014 09:46 gelöscht!
Erstellt am 24.03.2014 um 12:04 Uhr von MatBR
Beitrag anzeigen oder antworten
8 Antworten
Erste Antwort nach nur 6 Minuten
385x
angeklickt

« Zurück | Weiter »


Es wurden bisher insgesamt 280006 Beiträge geschrieben.
Es haben sich 6830 Benutzer registriert.
Der neueste Benutzer ist PetrusH.
Die erste Beantwortung eines Beitrags dauert durchschnittlich 23.05 Minuten.
 

Home | Kontakt | Sitemap | Impressum

© W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG. Alle Angaben, Inhalte usw. auf allen Seiten ohne Gewähr.