Herzlich willkommen im W.A.F.-Forum für Betriebsräte

Personalabbau Zur Schulung
Hallo,
wenn der chef Personal abbauen will, muss er dies doch dem BR mitteilen und gemeinsam nach der besten Lösung suchen.

welche §§ kommen da in betracht.
Ich dachte 90, 91,92. oder lieg da da falsch

und er hat dies für das laufende Jahr jetzt anfang März mitgeteilt.

mfg aus der schönsten Stadt
Erstellt am 25.03.2014 um 19:15 Uhr von Ladykiller
Beitrag anzeigen oder antworten
2 Antworten
Erste Antwort nach 1 Stunde, 14 Minuten
232x
angeklickt
Betriebsvereinbarung vs. Arbeitsvertrag Zur Schulung
Hallo,

wir ahbene eine Betriebsvereinbarung die die Arbeitszeiten der Kolleginnen und Kollegen regelt. Die bestimmt Wechselschicht für alle Mitarbeiter in der Produktion wöchentlich von Früh auf Spät oder umgekehrt.

Einige Mitarbeiter haben einzelvertragliche Vereinbarungen zu Ihrern Arbeitsverträgen, die bestimmen, dass diese nur in Frühschicht arbeiten sollen. Das ist dem Rest der Be ...
Erstellt am 25.03.2014 um 11:35 Uhr von PaulBreitner
Beitrag anzeigen oder antworten
2 Antworten
Erste Antwort nach nur 4 Minuten
241x
angeklickt
Ende Freistellung Zur Schulung
Hallo Zusammen,
ich habe mal eine Frage. Wann endet die Freistellung eines BR-Mitgliedes? Mit Beendigung der Amtszeit, oder wenn der neue BR konstituiert ist und jemand neues freigestellt wird?
Zur Freistellung habe ich noch eine Frage, weil es im BVG für mich nicht eindeutig formuliert ist. Muss man ein BR Mitglied freistellen, wenn das von der Mitarbeiterzahl her möglich ist oder kann man freistellen?
Danke schon mal!
Erna
Erstellt am 25.03.2014 um 11:12 Uhr von Konnis
Beitrag anzeigen oder antworten
1 Antwort
Erste Antwort nach 1 Stunde, 21 Minuten
241x
angeklickt
Krankenstand auflisten Zur Schulung
Hallo, darf ein Vorgesetzter an einer Infotafel den Krankenstand für jedermann einsehbar auflisten???
Erstellt am 25.03.2014 um 07:05 Uhr von Hansmit
Beitrag anzeigen oder antworten
4 Antworten
Erste Antwort nach nur 1 Minute
280x
angeklickt
Abmahnung im Betrieb Zur Schulung
Hallo,

wir haben ein Problem in unserer Firma.
Folgender Sachverhalt:

Unser Hausleiter fotographiert verschiedene Abteilung nach Ordnung und Sauberkeit, sowie Warenbestand in den Regalen. Wenn Ihm die Regale nicht voll genug sind, erteilt er den Kollegen eine Abmahnung. Ich muss dazu sagen, das bei dem Unternehmen totales Personalmagel bzw. Stunden in allen Abteilungen fehlen.

Wie können wir als BR jetzt vorgehn, um die MA zu schützen??
Erstellt am 24.03.2014 um 18:50 Uhr von lussil
Beitrag anzeigen oder antworten
9 Antworten
Erste Antwort nach 17 Stunden, 45 Minuten
466x
angeklickt
Arbeitsvertrag ohne Datum - rechtliche Auswirkungen bei Befristungen Zur Schulung
Hallo zusammen,

habe folgendes Problem bei einem unserer MA.

Der Kollege hat einen ohne Sachgrund auf 2 Jahre befristeten Vertrag. Dieser läuft jetzt aus und der Kollege wird nicht in ein unbefristetes AV übernommen.

Habe mir heute die Verträge mit den 2 maligen Verlängerungen der Befristung angeschaut. Ist alles sauber und korrekt.

Aufgefallen ist mir beim Ur-Arbeitsvertrag, dass der Befristungszeitraum zwar angegeben ist aber auf de ...
Erstellt am 24.03.2014 um 14:34 Uhr von sirefes
Beitrag anzeigen oder antworten
2 Antworten
Erste Antwort nach nur 51 Minuten
249x
angeklickt
Kündigung nach § 102 Zur Schulung
Der Benutzer MatBR hat diesen Beitrag am 27.03.2014 09:46 gelöscht!
Erstellt am 24.03.2014 um 12:04 Uhr von MatBR
Beitrag anzeigen oder antworten
8 Antworten
Erste Antwort nach nur 6 Minuten
384x
angeklickt
Kündigungsfristen: AV gegen BGB Zur Schulung
Hallo ,
bevor ich morgen einem Kollegen was Falsches sage, hätte ich ne Frage zur Kündigungsfrist bei Arbeitnehmer(!)kündigung in folgendem Fall:

Dauer des Beschäftigungsverhältnis: 12 Jahre
Kündigungfrist im AV : 3 Monate
kein TV

Abweichend von der Bestimmung in §622 (1) BGB ist vom Kollegen eine Kündigung ...
Erstellt am 20.03.2014 um 20:26 Uhr von fragenderBR
Beitrag anzeigen oder antworten
2 Antworten
Erste Antwort nach nur 48 Minuten
297x
angeklickt
Elternzeit Zur Schulung
Guten Morgen,

ist die Elternzeit Pflicht ?

Ein MA (männlich) wird Vater und will nicht in Elternzeit. Da er sonst Steuern nachzahlen muß ??

Ist das möglich? oder muss man(n) die ...
Erstellt am 20.03.2014 um 08:55 Uhr von acertom
Beitrag anzeigen oder antworten
4 Antworten
Erste Antwort nach nur 11 Minuten
290x
angeklickt
Ersatzmitglied und Kündigung Zur Schulung
Hallo zusammen
weiß hier jemand, wie es sich mit der Kündigung eines Betriebsratsmitglieds (Ersatzmitglied) verhält. Nach §25 BetrVG genießt ein Ersatzmitglied, das zu einer ordentlichen ...
Erstellt am 19.03.2014 um 19:35 Uhr von fkneyer
Beitrag anzeigen oder antworten
4 Antworten
Erste Antwort nach 1 Stunde, 0 Minuten
362x
angeklickt
BV Arbeitzeit.. Ampelkonto.... Wie funktioniert es im Krankenhaus? Zur Schulung
Ein fröhliches Hallo an alle...

Wir sind ein 7 Mann (Frau ) BR in einem Krankenhaus und befinden uns gerade in den Verhandlungen zur Betriebsvereinbahrung zum Thema Arbeitszeit. Unser Ziel ist es ein Ampelkonto bei den Mehrarbeitsstunden einzuführen. Wir hätten jetzt mal gerne gehört, wer sowas hat und wie gut oder schlecht oder überhaupt das läuft. Außerdem könnten wir noch ein paar D ...
Erstellt am 19.03.2014 um 12:54 Uhr von ChefinBR
Beitrag anzeigen oder antworten
7 Antworten
Erste Antwort nach 1 Stunde, 13 Minuten
411x
angeklickt
Kündigungsfristen Arbeitnehmer Zur Schulung
Hallo zusammen,
ich bin jetzt schon etwas verunsichert. Eine Kollegin hat fristgerecht zum 30.April 2014 gekündigt, sie fängt am 1.05. in einem anderen Haus an. Jetzt hat unsere PDL sie total verunsichert indem sie ihr mitgeteilt hat, das sie eine Frist von zwei Monaten und nicht einem Monat hätte. Habe jetzt nachgesehen im §622 stehen aber nur vier Wochen. Die Kollegin ist seit 5Jahren im Haus. In ihrem Arbeitsvertrag steht gesetzliche Kündigung.
Was stimmt jetzt?
Erstellt am 19.03.2014 um 07:48 Uhr von robomom
Beitrag anzeigen oder antworten
4 Antworten
Erste Antwort nach nur 21 Minuten
314x
angeklickt
Wie ist die Rechtslage bei einer befristeten Wiedereinstellung Zur Schulung
Unser Chef beabsichtigt eine Befristete Einstellung.
Aber der neue Kollege hatte bei uns ein Unbefristetes Arbeitsverhältnis 2009 gekündig und
war zwischen durch als Leiharbeiter bei uns. Wie ist die Rechtslage?
Ist eine befristung zulässig?
Erstellt am 18.03.2014 um 11:35 Uhr von Alexus
Beitrag anzeigen oder antworten
3 Antworten
Erste Antwort nach nur 13 Minuten
302x
angeklickt
Umzug innerhalb der Stadt gleich Versetzung? Zur Schulung
Hallo zusammen,

unser Auftraggeber hat sich entschieden, im Sommer diesen Jahres, nach Berlin Adlershof zu ziehen. Bisher war der Standort Berlin Siemensstadt.
Nun zieht unsere Firma (hat Dienstvertrag mit Auftraggeber- wir sind ein Personaldienstleister) mit nach Adlershof.
In den Arbeitsverträgen unserer Arbeitnehmer steht: "Der Einsatzort ist Berlin". Ist das dennoch eine Versetzung? Die Berliner unter euch wissen, dass Berlin in der Tat riesig ist und hier von ei ...
Erstellt am 17.03.2014 um 10:45 Uhr von brberlin
Beitrag anzeigen oder antworten
2 Antworten
Erste Antwort nach nur 2 Minuten
170x
angeklickt
Wie lange bleiben Gesprächs und Aktennotiz in der Personalakte Zur Schulung
Hallo alle Mitstreiter,
ihr könnt mir sicher helfen.
Gesprächsnotizen und Aktennotiz bleiben wie lange in der Personalakte und können diese zu Abmahnung herangezogen werden. Ich vertrat die Meinung, es bleibt immer in der Personalakte und wird bei einer eventuellen Abmahnung herangezogen. Aber in unserem Gremium gab es andere Meinung. Das g ...
Erstellt am 15.03.2014 um 10:37 Uhr von Hopit
Beitrag anzeigen oder antworten
1 Antwort
Erste Antwort nach nur 21 Minuten
251x
angeklickt
Nebenerwerb Zur Schulung
Hallo liebes BR-Forum,

ich habe gerade einen ganz aufgeregten Kollegen zu besuch gehabt, der möchte gerne Nebenerwerb anmelden.
Allerdings soll das kein "Nebenerwerb " sein, sondern eine Honorar-Verinbarung sein.
Das "is so" weil das für die Städtliche Bädergesellschaft so ist.

Behandeln wir diesen Fall in der BR-sitzung
wie jeden anderen Nebenerwerb auch,
oder geht uns das gar nichts an
oder ist das jetzt eine Selbstständige Tä ...
Erstellt am 14.03.2014 um 12:36 Uhr von nicoooola
Beitrag anzeigen oder antworten
5 Antworten
Erste Antwort nach nur 7 Minuten
297x
angeklickt
Versetzung Ja oder Nein? Zur Schulung
Wir haben folgendes Problem: Ein Kollege soll in einem anderen Arbeitsbereich ausgebildet werden und zukünftig auch vertretungsweise dort eingesetzt werden. Die GF vertritt die Auffassung, dass dies der Arbeitsvertrag und das Direktionsrecht erlaubt. Wir sind der Meinung, dass ist eine Versetzung nach § 99 BetrVG. Die Mitarbeiter, welche bereits in diesem Arbeitsbereich tätig sind, haben andere ...
Erstellt am 13.03.2014 um 22:21 Uhr von Michabbsb
Beitrag anzeigen oder antworten
2 Antworten
Erste Antwort nach 11 Stunden, 39 Minuten
210x
angeklickt
Verurteilt auf Bewährung Zur Schulung
Muss ein AN seinem AG bescheid geben we nn er verurteilt wurde und nun auf Bewährung ist?
Erstellt am 13.03.2014 um 20:55 Uhr von maute
Beitrag anzeigen oder antworten
1 Antwort
Erste Antwort nach nur 22 Minuten
226x
angeklickt
Form der Übergabe einer Anhörung zu einer Änderungskündigung und BR-Wahl Zur Schulung
Ich habe gleich zwei Fragen.

1. Wir als Betriebsrat haben eine Anhörung zu einer Änderungskündigung von unserem Personalleiter per E-Mail bekommen. Inwieweit ist dies zulässig? Sonst haben wir diese persönlich bekommen und mussten ihm dies quittieren.

2. Unser Termin für BR-Wahl steht. Müssen an diesem Tag zwingend alle bisherigen BR-Mitglieder anwesend sein?
Erstellt am 13.03.2014 um 16:17 Uhr von Teich
Beitrag anzeigen oder antworten
2 Antworten
Erste Antwort nach nur 12 Minuten
234x
angeklickt
Verteilung gesetzlicher Freistellungen Zur Schulung
Wenn einem BR zwei gesetzliche Freistellungen zustehen, müssen diese zusammen in einem Wahlgang oder jeweils einzeln nach D´Hondt zugeteilt werden? (Teilfreistellungen sind nicht beabsichtigt)
Erstellt am 13.03.2014 um 12:29 Uhr von MichBWG
Beitrag anzeigen oder antworten
2 Antworten
Erste Antwort nach nur 11 Minuten
181x
angeklickt

« Zurück | Weiter »


Es wurden bisher insgesamt 279468 Beiträge geschrieben.
Es haben sich 6814 Benutzer registriert.
Der neueste Benutzer ist Halbi.
Die erste Beantwortung eines Beitrags dauert durchschnittlich 23.46 Minuten.
 

Home | Kontakt | Sitemap | Impressum

© W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG. Alle Angaben, Inhalte usw. auf allen Seiten ohne Gewähr.