Herzlich willkommen im W.A.F.-Forum für Betriebsräte

450.-€ Job Genehmigungspflichtig? Zur Schulung
unser Arbeitgeber hat einer Vollzeitkraft, 8 Std. , untersagt einen 450.-€ Job zusätzlich anzunehmen :-/ Solange der Nebenjob nicht gleichartig ist wie die Haupanstellung ist das doch garnicht Genehmigungspflichtig sondern nur Mitteilungspflichtig, oder irre ich mich?
Der Arbeitgeber beruft sich hier auf das ArbZG §5/1
Erstellt am 30.07.2014 um 17:09 Uhr von Littlehelper
Beitrag anzeigen oder antworten
34 Antworten
Erste Antwort nach nur 14 Minuten
791x
angeklickt
Arbeitsort ist kein Standort des Unternehmens Zur Schulung
Uns als Betriebsrat werden im Moment Einstellungen zur Mitbestimmung vorgelegt, die als Arbeitsort eine Stadt haben, in der unser Unternehmen keinen Standort hat. Dort gibt es aber den Sitz einer Schwesterfirma aus unserem Konzern.

Wie können wir mit dieser Problematik umgehen?
Erstellt am 30.07.2014 um 10:43 Uhr von EntenMutti
Beitrag anzeigen oder antworten
3 Antworten
Erste Antwort nach 2 Stunden, 25 Minuten
215x
angeklickt
Wochenfrist Zur Schulung
Hallo Kollegen
Kann man eine Wochenfrist die im Gesetz verankert ist z.b für eine BR Anhörung zur Einstellung durch eine BV verlängern auf 2 Wochen?


danke
Erstellt am 30.07.2014 um 08:29 Uhr von berwie
Beitrag anzeigen oder antworten
10 Antworten
Erste Antwort nach nur 9 Minuten
391x
angeklickt
Fristlose Kündigung Zur Schulung
Der AG will gegenüber einem AN eine fristlose Kündigung aussprechen. Dieser ist seit mehreren Monaten arbeitsunfähig geschrieben. Der AG hatte den Verdacht, das der AN nebenbei in dem Gastronomiebetrieb seiner Frau arbeitet, indem er auch offiziell einen Nebenjob angemeldet hat. Aufgrund dieses Verdachts wurde vom AG eine Detektei beauftragt, den AN zu überwachen. Diese Detektei hat ihn an mehreren Tagen über mehrere Stunden überwacht und herausgefunden, das er dort wirklich arbeitet.
Wie ...
Erstellt am 29.07.2014 um 20:35 Uhr von Titaniaa
Beitrag anzeigen oder antworten
9 Antworten
Erste Antwort nach nur 27 Minuten
619x
angeklickt
Krank und Urlaub Zur Schulung
Hallo zusammen,

bei uns gibt es eine MA die Schwanger ist.
Sie hatte Urlaub geplant leider wurde sie vor dem Urlaub krank.
Die AUB ging 3 Tage in den Urlaub rein.
Der AG hat Ihr für diese Zeit die AUB nicht anerkannt da Sie sich in der
Zeit im Ausland befand.

Ist das rechtens? Ich meine die MA konnte doch nichts zu Ihrer Erkrankung
Erstellt am 29.07.2014 um 14:45 Uhr von Thunfisch
Beitrag anzeigen oder antworten
6 Antworten
Erste Antwort nach nur 37 Minuten
440x
angeklickt
Anforderung Personalliste Zur Schulung
Guten Tag,

wir benötigen eine aktuelle Personalliste, an wen müssen wir uns diesbezüglich richten und muss diese uns ausgehändigt werden oder brauchen wir dazu einen bestimmten Grund?
Erstellt am 29.07.2014 um 09:40 Uhr von Alina
Beitrag anzeigen oder antworten
2 Antworten
Erste Antwort nach nur 24 Minuten
297x
angeklickt
Fristen bei einer Anhörung gem. § 102 Zur Schulung
Bin immer unsicher mit den Fristen bei einer Anhörung gem. § 102 BetrVG. Es heißt"innerhalb einer Woche". Wenn wir die Anhörung an einem Mittwoch erhalten, müssen wir dann Dienstag der darauffolgenden Woche unseren Widerspruch (sofern wir einen haben) einreichen? Oder dann auch wieder am Mittwoch?
Vielen Dank im Voraus für Antworten.
Erstellt am 29.07.2014 um 08:10 Uhr von einszweidrei
Beitrag anzeigen oder antworten
3 Antworten
Erste Antwort nach nur 44 Minuten
280x
angeklickt
Arztbesuche. Welche Art muss vom AG zeitlich vergütet werden? Zur Schulung
Hallo Forum,

unser Chef schreibt uns als BR per Email an, mit der Aussage, dass ab heute keine ärztlichen Besuche unter der AZ mehr gutgeschrieben werden. egal in welcher Form oder Gründe!

Ist dies rechtens?

Meiner Meinung nach sind Arztbesuche, gerade bei Fachärzten wo man sich den Termin nicht selbst aussuchen kann und die dann unter die AZ fallen zeitlich zu vergüten.

Normale Arztbesuche ist ja verständlich, kann man auch nach Feiera ...
Erstellt am 29.07.2014 um 07:14 Uhr von AZeiten
Beitrag anzeigen oder antworten
11 Antworten
Erste Antwort nach nur 46 Minuten
506x
angeklickt
Wiedereingliederung Zur Schulung
Hallo zusammen. Eine Kollegin von mir macht eine Wiedereingliederung nach 7 monatiger Erkrankung.4 Wochen 2 Stunden , 4 Wochen 4 Stunden und 4 Wochen 6 Stunden. Ihre reguläre Arbeitzeit ist : MO; MI u. DO von 9:30 Uhr bis 18.00 im Wechsel mit
MO, MI 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr & SA 9.30 Uhr bis 16.00 Uhr
Mein überaus netter Chef hat sie jetzt ab Mitte August (6STD) FÜR 9.30 Uhr bis 18.30 Uhr
und 2 x mit einer 5 Tage Woche eingeteilt. Da die ...
Erstellt am 28.07.2014 um 19:41 Uhr von Alteschnecke
Beitrag anzeigen oder antworten
2 Antworten
Erste Antwort nach 13 Stunden, 6 Minuten
286x
angeklickt
Zweckbefristete Arbeitsverträge - Anhörung erforderlich? Zur Schulung
Hallo,

ich habe neue Informationen und damit verbunden leider auch wieder Fragen.

Zweckbefristete/projektbezogene Arbeitsverträge.

Wenn diese schon über Jahre laufen und nun das Ende des Projekts in Sicht ist, welchen Sinn macht es, wenn von "Kündigungen" die Rede ist?

Ich habe nachgelesen, dass befristete Verträge entweder zum vereinbarten Zeitpunkt auslaufen oder wenn der Zweck erreicht ist, jedoch frühestens 2 Wochen nach der Mitteil ...
Erstellt am 28.07.2014 um 16:04 Uhr von wieso
Beitrag anzeigen oder antworten
1 Antwort
Erste Antwort nach nur 24 Minuten
269x
angeklickt
Verschwiegenheit nach Abschluss der Anhörung bei Kündigung Zur Schulung
Hallo,
während meines Urlaubs (ich bin BR-Vorsitzender) wurden meine BR-Kollegen zu einer ordentlichen Kündigung angehört und haben ohne Anhörung des Betroffenen (er war nicht vor Ort) mit einem Widerspruch die Anhörung abgeschlossen. Bisher weiß der Betroffene noch nichts von der Kündigung, die vermutlich in den kommenden Tagen ausgesprochen werden wird. §102 BetrVG besagt ja, dass der ...
Erstellt am 28.07.2014 um 13:58 Uhr von Zladdy
Beitrag anzeigen oder antworten
3 Antworten
Erste Antwort nach nur 20 Minuten
431x
angeklickt
Verlagerung ins Ausland vs Gehaltsangebot Zur Schulung
Schönen guten Tag,

und wieder habe ich eine kleine Frage, bzw. möchte meine Einschätzung überprüfen.

Das Unternehmen plant einige Arbeitsbereiche europaweit in einem Land zu zentralisieren, leider nicht in unserem Land, sondern in einem Niederland ;-) (nicht despektierlich gemeint)

Auch bei uns (XY Germany GmbH) sind davon Mitarbeiter betroffen (ca. 5 von 220). Diesen wird voraussichtlich angeboten in ca. 12 Monaten mit der Position ins Ausland zu wan ...
Erstellt am 28.07.2014 um 12:03 Uhr von zdophers
Beitrag anzeigen oder antworten
3 Antworten
Erste Antwort nach nur 47 Minuten
222x
angeklickt
anfordern von Zwischnezeugnis Zur Schulung
Hallo Leute,

mit welcher Begründung kann ich ein Zwischenzeugnis anfordern? Könnte mir jemand einen Paragraphen nennen außer den §630 BGB?
Erstellt am 28.07.2014 um 11:58 Uhr von Darkly
Beitrag anzeigen oder antworten
2 Antworten
Erste Antwort nach nur 12 Minuten
313x
angeklickt
Zeitklau - Abmahnung Zur Schulung
Moin moin.
Folgendes Szenarium:
Eine Kollegin ist eine Abmahnung zugekommen – wegen „Zeitklau“…
Die GL formuliert weiter, dass der Vorgesetzter (Bürokollege) darum angewiesen wurde, die Daten der Kollegin zu dokumentieren, was auch geschah. Die Dokumentation dazu wurde auch im Personalbüro parat liegen. Desweiteren ist geschildert, dass bei xxx Tage, xxx Minuten Differenz zwischen ein- und ausstempeln bestünde. „…Arbeitsbeginn-Arbeitsaufnahme, Verlassen des Arbeitsplatzes- ...
Erstellt am 28.07.2014 um 11:27 Uhr von mamoulian
Beitrag anzeigen oder antworten
3 Antworten
Erste Antwort nach nur 29 Minuten
382x
angeklickt
Ausschreibung von Arbeitsplätzen Zur Schulung
Nach §93 BetrVG kann der BR die Ausschreibung von Arbeitsplätzen verlangen. Hat ein einköpfiger BR im Kleinbetrieb uneingeschränkte Rechte, was die Ausschreibung angeht d.h. kann er die auch verlangen?
Erstellt am 28.07.2014 um 11:13 Uhr von Karlheinz
Beitrag anzeigen oder antworten
2 Antworten
Erste Antwort nach 2 Stunden, 8 Minuten
208x
angeklickt
Stellenaushang mit Tarifentgelt; intern bewirbt sich OT-MA Zur Schulung
Hallo,

eine Stelle im Lager wurde intern ausgeschrieben, da der derzeitige MA bald ausscheidet (Altersteilzeit, passive Phase). Neben der ausgeschriebenen Stelle gibt es die gleiche noch einmal, die zurzeit von einer MA besetzt wird, die ohne Tarif (OT) beschäftigt ist (der ausscheidende MA erhält Tarifgehalt; die OT-MA erhält weit unter Tarif). Es gibt im Unternehmen noch einige andere OT-MA. Dies rü ...
Erstellt am 28.07.2014 um 10:08 Uhr von seesee
Beitrag anzeigen oder antworten
1 Antwort
Erste Antwort nach nur 24 Minuten
190x
angeklickt
Verteilungskriterien eines Härtefonds im Rahmen eines Sozialplans Zur Schulung
Hallo, nach welchen Kriterien habt Ihr verteilt? Es handelt sich um Geld, das für Härtefälle nach der Verteilung der Gelder des Sozialplans vorgesehen ist
Gruss von den Betriebsratten
Erstellt am 28.07.2014 um 10:00 Uhr von betriebsratten
Beitrag anzeigen oder antworten
1 Antwort
Erste Antwort nach nur 24 Minuten
153x
angeklickt
Kenntnisnahme oder Mitbestimmung des BR bei Einstellung von Honorarkräften Zur Schulung
Sind Honorarkräfte auch Arbeitnehmer und müssen diese bei Neueinstellung über Personalantrag vom Betriebsrat zugestimmt werden?
Erstellt am 27.07.2014 um 21:26 Uhr von zebra
Beitrag anzeigen oder antworten
3 Antworten
Erste Antwort nach 2 Stunden, 40 Minuten
245x
angeklickt
Stellenausschreibungen Zur Schulung
Hallo Kollegen ;)

mich würde mal interessieren wie bei euch die internen Stellenausschreibungen gehandhabt werden im Bezug auf langzeiterkrankte Mitarbeiter, außendienst Mitarbeiter, Elternzeitler ....
Halt Leute, die länger nicht in der Firma sind. Werden die von euren Firmen dann privat angeschrieben ? Oder gibt es vielleicht zugar eine Pflicht vom Arbeitgeber, alle internen Stellenausschreib ...
Erstellt am 27.07.2014 um 13:58 Uhr von Seppomo
Beitrag anzeigen oder antworten
1 Antwort
Erste Antwort nach 2 Stunden, 19 Minuten
224x
angeklickt
Eingruppierung Zur Schulung
Wir sind ein BR mit 2 Freigestellten, nun ist einer der Freigestellten ÖVD EG5 Stufe 6, hat dieser nun keine Möglichkeiten mehr weiter zu kommen, während seiner BR Zeit. Er ist in der Verwaltung bzw. war.
Erstellt am 26.07.2014 um 20:45 Uhr von Kussmaul
Beitrag anzeigen oder antworten
7 Antworten
Erste Antwort nach 1 Stunde, 47 Minuten
284x
angeklickt

« Zurück | Weiter »


Es wurden bisher insgesamt 288035 Beiträge geschrieben.
Es haben sich 7001 Benutzer registriert.
Der neueste Benutzer ist Vfwjjfd.
Die erste Beantwortung eines Beitrags dauert durchschnittlich 20.15 Minuten.
 

Home | Kontakt | Sitemap | Impressum

© W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG. Alle Angaben, Inhalte usw. auf allen Seiten ohne Gewähr.