Herzlich willkommen im W.A.F.-Forum für Betriebsräte

Stellenausschreibung Zur Schulung
Hallo zusammen, wir haben eine stellen Ausschreibung als Organisator aushängen.
Es haben sich zwei Kollegen darauf beworben, intern ist es aber so das die stellen bereits vergeben sind,und die Mitarbeiter die die stelle bekommen sollen müssen sich laut Abteilungsleiter nicht darauf bewerben.
Jetzt meine Frage wenn ich jetzt die Anhörungen bekomme, kann ich diese ablehnen? Und wie begründe ich das?
Erstellt am 17.06.2015 um 14:33 Uhr von Putenwurst
Beitrag anzeigen oder antworten
3 Antworten
Erste Antwort nach nur 24 Minuten
512x
angeklickt
Interne Stellenausschreibung Zur Schulung
Hallo , was ist bei einer BV internen Stellenausschreibung zu beachten?
Der Inhalt muss mit mit dem Arbeitgeber abgestimmt werden... Kann man den Arbeitgeber zwingen die Anzeige auch im Intranet auszuschreiben? Für ihn langt es nur am schwarzen Brett... Da sieht aber nicht jeder ...
Er möchte da die Frist des Aushanges nicht gesetzlich festgeschrieben ist , die externe gleichzeitig schalten.
...
Erstellt am 15.06.2015 um 21:38 Uhr von Serina
Beitrag anzeigen oder antworten
2 Antworten
Erste Antwort nach 1 Stunde, 44 Minuten
619x
angeklickt
Zustimmungsverweigerung nach §99 BetrVG Zur Schulung
Der Benutzer BRTopBR hat diesen Beitrag am 16.06.2015 12:30 gelöscht!
Erstellt am 15.06.2015 um 19:23 Uhr von BRTopBR
Beitrag anzeigen oder antworten
4 Antworten
Erste Antwort nach 1 Stunde, 25 Minuten
584x
angeklickt
Was MUSS ich akzeptieren? Zur Schulung
Liebe Kolleginnen und Kollegen,

ich bin seit Mitte Mai BR in einem global agierenden Unternehmen. Anfang Juni wurde (im Rahmen der Integration in eben jenes große Unternehmen) die Auflösung meiner Abteilung beschlossen. Meine Kollegen wurden auf andere Abteilungen verschoben und mich hat man nicht berücksichtigt. Ich war die einzige Verwaltungskraft und habe die komplette Abteilung organisert, inkl. Personalplanung, Controlling etc.
Meine Vermutung ist, dass ich die Kündigu ...
Erstellt am 15.06.2015 um 12:21 Uhr von Digitalinus
Beitrag anzeigen oder antworten
3 Antworten
Erste Antwort nach nur 52 Minuten
748x
angeklickt
Soziale Stellen für Auszubildende? Zur Schulung
Hallo Zusammen,

immer wieder höre ich von sozialen Stellen im Unternehmen. Darunter versteht der Arbeitgeber meist eine Stelle auf 1 Jahr erst einmal befristet für ausgelernte Auszubildende. Diese sollten laut unserem Haustarifvertrag eigentlich das Gehalt eines ausgelernten Azubis verdienen. Also Einstiegsgehalt in der entsprechenden Stufe. Es wird aber behauptet dass das Unternehmen keinen Job für unsere/n Auszubildende/n hat und diese daher eine Anstellung aus »sozialen Gründe ...
Erstellt am 15.06.2015 um 11:31 Uhr von VinceVega
Beitrag anzeigen oder antworten
1 Antwort
Erste Antwort nach 8 Stunden, 59 Minuten
485x
angeklickt
Interne Ausschreibung zum Schein rechtens? Zur Schulung
Moin Zusammen.

Leider konnte ich online nichts schlüssiges finden, daher geht meine Frage an euch.

Zur Situation:
Wir haben in unserem Betrieb mit dem AG die Vereinbarung getroffen (mittels Beschluss, nicht BV, das sollten wir wohl mal nachholen..), dass Stellen i.d.R. intern ausgeschrieben werden. ...
Erstellt am 15.06.2015 um 10:57 Uhr von derGrieche
Beitrag anzeigen oder antworten
2 Antworten
Erste Antwort nach 2 Stunden, 31 Minuten
588x
angeklickt
Arbeitszeugnis Zur Schulung
Moin zusammen,
leite die Frage eines MA mal weiter, da ich als BR dazu keine Auskunft geben konnte.
Bis wann muss ein AG ein Arbeitszeugnis geschrieben haben, wenn der AN gekündigt hat?
Wo finde ich dazu evt. gesetzliche Regelungen?
Danke schon mal!
Erstellt am 11.06.2015 um 08:51 Uhr von Achja
Beitrag anzeigen oder antworten
7 Antworten
Erste Antwort nach nur 18 Minuten
872x
angeklickt
unterschiedliche Arbeitsverträge Zur Schulung
Hallo zusammen,
unser Betrieb (Wohnstätten für Behinderte) hat Einzelarbeitsverträge mit Inbezugnahme des TVöD-B. Bisher wurden alle Elemente des TVöD-B auch immer umgesetzt. Aufgrund von Sparmaßnahmen werden vom AG plötzlich bei Neueinstellungen manche
Dinge (z.B. Eingruppierung, Stufenlaufzeiten, LOB) abweichend geändert oder gänzlich gestrichen. Die Mitarbeiter unterschreiben den Arbeitsvertrag, weil sie den Job (mit den restlichen TVöD-Regelungen) doch für durchaus lukrativ ha ...
Erstellt am 10.06.2015 um 12:47 Uhr von josga
Beitrag anzeigen oder antworten
2 Antworten
Erste Antwort nach 1 Stunde, 13 Minuten
799x
angeklickt
Zustimmung bei Versetzung Zur Schulung
Ist der Betriebsrat Zustimmungspflichtig bei Versetzung einer Kollegin.
Erstellt am 10.06.2015 um 11:13 Uhr von nkramlinger
Beitrag anzeigen oder antworten
2 Antworten
Erste Antwort nach nur 51 Minuten
962x
angeklickt
Befristete Neueinstellung Widerspruch wg. Benachteiligung Zur Schulung
Ein neuer Mitarbeiter soll eingestellt werden. Als Ersatz für eine Mitarbeiterin, die eine unbefristete Stelle hatte. Der neue Mitarbeiter soll zunächst befristet eingestellt werden. Gleichzeitig gibt es einen Mitarbeiter in derselben Abteilung, der immer wieder mit Sachgrund (Elternzeitvertretung für verschiedene Frauen) befristet wird. Zeitgleich wurden aber andere \"gleichwertige\" Kollegen in der Abteilung nach der Ausbildung unbefristet eingestellt oder entfristet. Wir haben der Neueinstell ...
Erstellt am 10.06.2015 um 07:19 Uhr von SaskiaBR
Beitrag anzeigen oder antworten
8 Antworten
Erste Antwort nach nur 32 Minuten
894x
angeklickt
Möglichkeiten der Zustimmungsverweigerung des BR bei Versetzung Zur Schulung
Zustimmungsverweigerung des BR nach § 99 bei Versetzung

Hallo Kollegen/innen,

bei uns sollen 3 Kollegen in eine andere Abteilung versetzt werden. die Aufgaben bzw. ERA-Zuordnung bleiben gleich. Es soll nur versetzt werden, um die Schnittstellen effizienter zu gestalten. dies ist für uns BR nachvollziehbar. Jedoch haben alle 3 betroffene Kollegen starke Bedenken, da dann ihr neuer Vorgesetzter (bekannt für seinen militärischen Führungsstil) nicht gerade beliebt ist. ...
Erstellt am 09.06.2015 um 06:47 Uhr von luciano
Beitrag anzeigen oder antworten
2 Antworten
Erste Antwort nach nur 58 Minuten
801x
angeklickt
Anhörung krankheitsbedingte Kündigung eines nicht Schwerbehinderten Zur Schulung
Guten Morgen zusammen,

wir (BR) haben eine Anhörung zur Kündigung wg. Krankheit für einen unserer Kollegen bekommen. Unsere Frage ist, ob die Schwerbehindertenvertretung ebenfall teilnehmen muss an der Anhörung? Ach ja und wenn ja, wo steht das? Wir haben unsere Schwerbehinder ...
Erstellt am 08.06.2015 um 07:54 Uhr von monky
Beitrag anzeigen oder antworten
11 Antworten
Erste Antwort nach nur 16 Minuten
883x
angeklickt
Zustimmungsverweigerung nach § 99 BetrVG Zur Schulung
Hallo Leute,
nochmal zurück zu meiner Frage vom 5.6.15
Einer Einstellung haben wir zugestimmt. Eingruppierung verweigert.
Können wir eine Eingruppierung eines neuen Arbeitnehmers verweigern, weil er eine höhere Lohngruppe bekommt als Arbeitnehmer die schon länger im Unternehmen sind.
Die Tätigkeit ist gleich !!!!
Ist die Anwendung des § 99 Abs.2 Punkt 3 richtig ???
Es entstehen doch einem Arbeitnehmer der schon im Unternehmen beschäftigt ist dadurch "son ...
Erstellt am 08.06.2015 um 07:11 Uhr von zuckertuete
Beitrag anzeigen oder antworten
8 Antworten
Erste Antwort nach nur 2 Minuten
723x
angeklickt
Mitarbeiter Einstellung vom BR abgelehnt-Gründe? Zur Schulung
Die Betriebsführung hat um die Zustimmung vom
BR gebeten, einen Mitarbeiter seinen auslaufenden Vertrag zu verlängern in einen unbefristeten Arbeitsvertrag.

Diese Zustimmung wurde abgelehnt.

Kann der Mitarbeiter die Gründe der Ablehnung verlangen?


P.s. Ich bin der Betroffene MA
Erstellt am 07.06.2015 um 09:25 Uhr von DerPeter
Beitrag anzeigen oder antworten
22 Antworten
Erste Antwort nach nur 55 Minuten
1559x
angeklickt
§ 99 BetrVG Zustimmungsverweigerung Zur Schulung
Hallo Leute,
wir haben Fragen zur Mitbestimmung bei personellen Einzelmaßnahmen.
1. Kann der Betriebsrat die Zustimmung zu einer Einstellung verweigern wenn der einzustellende Arbeitnehmer für die Tätigkeit eine höhere Lohngruppe(LG 7) bekommt als Arbeitnehmer die schon lange Jahre dieselbe Tätigkeit verrichten und eine niedrigere Lohngruppe(LG 6) haben.
Wir denken an §99 Abs.2 Punkt 1 und meine ...
Erstellt am 05.06.2015 um 06:12 Uhr von zuckertuete
Beitrag anzeigen oder antworten
10 Antworten
Erste Antwort nach nur 12 Minuten
1018x
angeklickt
Versetzung minderwertiger Arbeitsplatz Zur Schulung
Hallo,
vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen.
Es geht hier um eine Versetzung an einen minderwertigen Arbeitsplatz mit Abgruppierung des ERA Gehaltes.
Ich bin Angestellter Industriemechaniker und wurde jetzt zwangsversetzt an ein Montageband vorher war ich in der Wärmebehandlung tätig.Die Arbeit ist total monoton und ich meine auch das diese nicht zumutbar ist für mich da ich als Industriemechaniker eingestellt wurde und nicht als Fertigungsmechaniker außerdem meine ich das ...
Erstellt am 02.06.2015 um 23:24 Uhr von parowka
Beitrag anzeigen oder antworten
10 Antworten
Erste Antwort nach nur 39 Minuten
661x
angeklickt
Versetzung? keine Vertragsänderung! Zur Schulung
Hallo Gemeinde,
nach ersten Aussagen sollte ich eine Vertretung unseres Schichtleiter machen, da er erkrankt ist. Nun hat sich sich vieles auch personell in unserer Firma verändert, und ich bin auf der Stelle geblieben, dies ist jetzt mittlerweile fast ein Jahr. Nun meine Frage:
Es ist nie über eine Versetzung gesprochen worden noch habe ich für meine neuen Tätigkeit einen geänderten Arbeitsvertrag bekommen, genauso wenig werde ich nach der neuen Stelle bezahlt!
Was kann ich ...
Erstellt am 01.06.2015 um 17:45 Uhr von flinkerkoelner
Beitrag anzeigen oder antworten
3 Antworten
Erste Antwort nach 15 Stunden, 38 Minuten
520x
angeklickt
Freistellung während der Elternzeit Zur Schulung
Würdet ihr darüber informieren, dass die Freistellung (9BR) für die nächsten drei Monate ein anderes BRM übernimmt. Also am schwarzen Brett?
Erstellt am 01.06.2015 um 11:11 Uhr von Fragenmann
Beitrag anzeigen oder antworten
1 Antwort
Erste Antwort nach 1 Stunde, 18 Minuten
465x
angeklickt
außerordentliche Kündigung/Verdachtskündigung einen BR-Ersatzmitgliedes Zur Schulung
Sehr geehrte Damen und Herren,
einem Ersatzmitglied unseres Betriebsrats wurde eine s.o ausgesprochen. Das Gremium hat dieser ohne Begründung NICHT zugestimmt. Nach § 103 ...
Erstellt am 29.05.2015 um 12:30 Uhr von buckbusch
Beitrag anzeigen oder antworten
6 Antworten
Erste Antwort nach 1 Stunde, 25 Minuten
802x
angeklickt
GF will auf Leiharbeiter setzen Zur Schulung
Wir sind eine Einrichtung für Behinderte Menschen und haben in einem Bereich einen relativ hohen Krankenstand, mit auch Langzeitkranken. In diesem Bereich will die GF nun Leiharbeitnehmer einsetzen. Als Begründung heißt es man wisse ja nie wann die Kranken wieder auf ihren Platz kämen und wenn da jetzt Angestellte auf den Platz kommen müsse man die ja wieder auf die Straße setzen.

Meine Meinung ist, dass Jahrlang zugeschaut wurde wie lang man mit einem Minimum an Personal ein Maxi ...
Erstellt am 29.05.2015 um 10:46 Uhr von Fragenmann
Beitrag anzeigen oder antworten
7 Antworten
Erste Antwort nach 1 Stunde, 9 Minuten
706x
angeklickt

« Zurück | Weiter »


Es wurden bisher insgesamt 310295 Beiträge geschrieben.
Es haben sich 7357 Benutzer registriert.
Der neueste Benutzer ist bossi.
Die erste Beantwortung eines Beitrags dauert durchschnittlich 23.18 Minuten.
 

Home | Kontakt | Sitemap | Impressum

© W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG. Alle Angaben, Inhalte usw. auf allen Seiten ohne Gewähr.