Herzlich willkommen im W.A.F.-Forum für Betriebsräte

unangekündigte Mitarbeitergespräche Zur Schulung
Dar ein Geschäftsführer samt Personalleiter und Anwalt Mitarbeitergespräche ohne Ankündigung durchführen
Erstellt am 08.11.2014 um 07:26 Uhr von Martha
Beitrag anzeigen oder antworten
3 Antworten
Erste Antwort nach 1 Stunde, 6 Minuten
577x
angeklickt
Erreichung der Altersgrenze Zur Schulung
Liebe Kolleginnen und Kollegen,

ein nicht so klares Thema beschätigt unseren BR.
Die Altergrenze wurde ja ab 2012 heraufgesetzt.
Es gibt bei uns in der Firma Altverträge, die ein Ausscheiden mit der Altersgrenze 65. Lebensjahr beinhalten.
Arbeitsvertag sagt: Ausscheiden mit dem 65. Lebensjahr.
Manteltarif sagt: Das Arbeitsverhältnis endet ohne Kündigung spätestens mit dem Ablauf des Monats in dem der AN sein 65. Lebensjahr vollendet.......
Der A ...
Erstellt am 08.11.2014 um 05:10 Uhr von gastro
Beitrag anzeigen oder antworten
5 Antworten
Erste Antwort nach 4 Stunden, 22 Minuten
571x
angeklickt
Personelle Maßnahme mitbestimmungspflichtig? Zur Schulung
Hallo Leute,

folgende Anfängerfrage (BR2 findet erst in 2 Wochen statt :-):
Die GL hat uns über eine personelle Maßnahme infomiert.
1. Das entsprechende Dokument, auf dem der BR seine Zustimmung äußert kam per Mail. Ist das zulässig?
2. Die GL verweist nebenbei darauf, dass die Maßnahme vor Bestehen des BR gepkant und verabredet war. Den aktuellen BR gibt es seit 10.07. Die Maßn ...
Erstellt am 07.11.2014 um 09:15 Uhr von Castaneda
Beitrag anzeigen oder antworten
4 Antworten
Erste Antwort nach nur 12 Minuten
652x
angeklickt
Frage zum Direktionsrecht Zur Schulung
Der AG verlangt von einem AN an 2 bestimmten aufeinander folgenden Tagen pro Woche in der Zentrale zu arbeiten. Sein bisheriger alleiniger Arbeitsplatz (bis auf einzelne Dienstreisen zur Zentrale) war in einer 200km entfernten Niederlassung.
Im AV dürfte die Niederlassung als alleiniger Arbeitsplatz angegeben sein (muss ich noch klären).
Kann der AG hierzu verlangen, dass der AN im Hotel übernachtet um die Fahrzeiten zu minimieren und dadurch die effektive ...
Erstellt am 06.11.2014 um 19:38 Uhr von MartinS
Beitrag anzeigen oder antworten
3 Antworten
Erste Antwort nach nur 32 Minuten
494x
angeklickt
butterkuchen Zur Schulung
hallo,
ein arbeitnehmer wird befördert, also neue lohngruppe.. unterschreibt den vertrag, und jemand der diesen posten versprochen bekommen hat wird umgruppiert niedrigere lohngruppe.. ist der vertrag gültig? Oder kann der andere anfechten..
Erstellt am 06.11.2014 um 18:07 Uhr von zeitlos
Beitrag anzeigen oder antworten
2 Antworten
Erste Antwort nach nur 13 Minuten
540x
angeklickt
Was tun bei einer Abmahnung Zur Schulung
Was kann ich als BR Mitglied machen , wen ein Azubi eine Abmahnung wegen nicht rechtzeitigen abgeben von Stundenzetteln eine Abmahnung bekommt.
Diese sollen jede Woche abgegeben werden.
Hab ich überhaupt ein Recht , oder kann ich es nur zur Kenntnis nehmen
Erstellt am 06.11.2014 um 11:33 Uhr von frischlinge
Beitrag anzeigen oder antworten
12 Antworten
Erste Antwort nach nur 9 Minuten
721x
angeklickt
Befristeter Arbeitsvertrag läuft aus Zur Schulung
Ein befristeter Vertrag läuft Ende November aus. Wann muss dem MA mitgeteilt werden das er nicht übernommen wird oder muss man es nicht mitteilen?
Erstellt am 05.11.2014 um 21:26 Uhr von lovelove
Beitrag anzeigen oder antworten
4 Antworten
Erste Antwort nach nur 15 Minuten
600x
angeklickt
Kündigungfrist Zur Schulung
hallo liebes Forum,

den Betriebsratsvorsitzende bekam heute eine kündigung. Unser Betriebsratsvorstzende bestädigte heute am 5.11. den Eingang einer Kündigung zur Vorlage an unserer
Turnusmäßigen Betriebsratssiitzung zum 13.Nov.
Nun schrieb/sagte unsere Personalchefin, sie wird die kündigung nicht vor den 20.11 versenden.
Frage:
Beginnt die 7tägige Kündigungsfrist am 5.1 ...
Erstellt am 05.11.2014 um 15:43 Uhr von Henrik
Beitrag anzeigen oder antworten
14 Antworten
Erste Antwort nach nur 7 Minuten
738x
angeklickt
Kündigung in der Probezeit Zur Schulung
Hallo zusammen, ich habe eine Frage zur Kündigung in der Probezeit. Ein BR-Mitglied erzählte mir , bei einer Kündigung in der Probezeit müsste der AG dem AN keine Gründe mitteilen, aber in der Anhörung des BR zur Kündigung müsste er Gründe nennen. Stimmt das, und wenn ja wo kann ich das nachlesen?
Erstellt am 05.11.2014 um 11:41 Uhr von Fußballspieler
Beitrag anzeigen oder antworten
8 Antworten
Erste Antwort nach nur 12 Minuten
719x
angeklickt
Amtsanmaßung in der Privatwirtschaft Zur Schulung
Ein Kollege wurde durch einen anderen Kollegen abgemahnt, dieser ist aber kein direkter Vorgesetzer. Somit ist die Abmahnung als solches nicht rechtsgültig. Aber kann mir einer sagen, wie man damit umgehen soll. Meiner Meinung nach ist das sowas wie Amtsanmassung, oder ?
Erstellt am 05.11.2014 um 02:55 Uhr von Grimlin
Beitrag anzeigen oder antworten
4 Antworten
Erste Antwort nach 2 Stunden, 59 Minuten
528x
angeklickt
Abmahnung wegen nicht erledigter Arbeiten Zur Schulung
Kann ein Mitarbeiter abgemahnt werden, wegen nicht erledigter Arbeiten, wenn das angewiesenes Arbeitsvolumen nicht zu schaffen war. Zum Beispiel wegen Krankheit, Urlaub oder zusätzlicher Aufgaben, die angewiesen wurden?
Erstellt am 05.11.2014 um 02:36 Uhr von Grimlin
Beitrag anzeigen oder antworten
6 Antworten
Erste Antwort nach 3 Stunden, 22 Minuten
570x
angeklickt
Begründung des AG an den BR Zur Schulung
Hallo Ihr Lieben,

hat der Betriebsrat ein Recht auf eine Begründung des Arbeitgebers, warum er einen befristet beschäftigten AN nicht in ein unbefristetes AV übernimmt?
Der AN ist 2 Jahre befristet beschäftigt gewesen und soll nun nicht übernommen werden, obwohl der Arbeitsplatz erhalten bleibt und wieder besetzt werden muss/soll.

Wir würden gern den AN behalten, sehen aber leider keine Handhabe auf den AG einzuwirken.
Ich muss dazu sagen, dass wir de ...
Erstellt am 04.11.2014 um 19:41 Uhr von GuidoW
Beitrag anzeigen oder antworten
4 Antworten
Erste Antwort nach 1 Stunde, 8 Minuten
507x
angeklickt
Abmahnung nach Arbeitszeit? Zur Schulung
Ist es möglich, das der Vorgesetzte eine Abmahnung an einen MA ausspricht, wenn dieser während der Schichtübergabe die Firma verlässt, da dies nach der offiziellen Arbeitszeit stattfindet. Der ...
Erstellt am 04.11.2014 um 18:18 Uhr von TuckTuck
Beitrag anzeigen oder antworten
4 Antworten
Erste Antwort nach nur 25 Minuten
438x
angeklickt
20 30 oder 40 Jahre wenn die ein Betrieb los werden möchte bekommen die dich raus Zur Schulung
Man sollte als Betriebsrat die Interessen aller Mitarbeiter vertreten ,und solange nichts beweisen ist zählt jeder erst mal als unschuldige ,der Betriebsrat hatte noch nicht einmal den besagten Mitarbeiter angehört ,es ging in meinen Augen nur darum einen Mitarbeiter der so lange im Unternehmen ist ,mit ganz misen Beweggründen billig aus den Unternehmen zu schmeissen ,und das mit allen Mitteln Kollegen die zu ihm standen wurden mundtot gemacht ,
und ihnen wurde gesagt sie sollten lieber s ...
Erstellt am 04.11.2014 um 14:47 Uhr von Essen
Beitrag anzeigen oder antworten
7 Antworten
Erste Antwort nach nur 26 Minuten
541x
angeklickt
Leitender Angestellter Zur Schulung
Wie können wir als Betriebsrat herausbekommen ob es sich bei einer bestimmten Person um einen leitenden Angestellten handelt. Lt. Geschäftsführung ist es bei diesem Mitarbeiter der Fall, wir zweifeln es aber als Betriebsrat ganz schwer an. Diese Person darf zwar Leute einstellen und entlassen wenn der Geschäftsführer im Urlaub ist, aber ansonsten übernimmt er durchgehend andere Tätigkeiten. Da es sich bei diesem Mitarbeiter um den Sohn des Geschäftsführers handelt und er über den Begriff "Leiten ...
Erstellt am 04.11.2014 um 14:38 Uhr von Marienkäfer
Beitrag anzeigen oder antworten
6 Antworten
Erste Antwort nach 1 Stunde, 19 Minuten
407x
angeklickt
Berechnung der Wochenfrist bei Einstellung Zur Schulung
hallo und guten Tag, ich bin seit mai im BR und habe mal eine Frage zur Berechnung der Wochenfrist bei Einstellungen. Wie berechnet sich die? An einem Dienstag haben wir die Zettel zur Mitteilung durch das Personalbüro erhalten. Bis wnn müssen wir geantwortet hab, ohne das die Wochenfrist vergestreicht? Danke für die Antworten. Ich weis: Betriebsverfassungsrecht Teil 1- ist für Januar gebucht...
Erstellt am 04.11.2014 um 13:56 Uhr von Nelchen
Beitrag anzeigen oder antworten
8 Antworten
Erste Antwort nach nur 8 Minuten
658x
angeklickt
Nebentätigkeit: Hat der AG Info-Recht oder Genehmigungs-Recht? Zur Schulung
Hallo, unser AG hat soeben ein Formblatt heraus gegeben, mit welchem Nebentätigkeiten zu beantragen sind. Müssen Nebentätigkeiten denn beantragt werden? Meiner Meinung nach muss ich den AG nur darüber informieren, wenn ich eine Nebentätigkeit aufnehme, damit er sich um die Arbeitszeitgesetze kümmern kann und evtl. prüfen kann, ob die Tätigkeit dem Konkurrenzschutz unterliegt. Aber brauche ich wirklich eine Genehmigung des AG, dass ich mich beruflich frei entfalten darf?
Erstellt am 04.11.2014 um 10:02 Uhr von seesee
Beitrag anzeigen oder antworten
2 Antworten
Erste Antwort nach nur 43 Minuten
400x
angeklickt
Versetzung zuerst nach §99 BetrVG nun nachgeschoben noch nach §100 BetrVG Zur Schulung
Liebe BR-Kolleginnen und Kollegen ich bitte um eure fachkundige Unterstützung.

Unser Betriebsrat wurde Mitte Okt. zu einer Versetzung einer Kollegin beteiligt. Die Kollegin hat ein 3 1/2 jähriges Kind und eine halbe Stelle. Sie soll an einen Arbeitsort ca. 130km von ihrem Wohnort entfernt versetzt werden. Hierzu hat der Betriebsrat bezug nehmend auf §99 BetrVG Abs. 2 Nr.4 widersp ...
Erstellt am 04.11.2014 um 08:04 Uhr von Alischaa
Beitrag anzeigen oder antworten
3 Antworten
Erste Antwort nach nur 41 Minuten
413x
angeklickt
erweiterte Sozialauswahl Zur Schulung
Hallo zusammen,

Die Geschäftsleitung hat uns eine Anhörung gemäß §102 BetrVG zukommen lassen.
Ein Sozialplan und die gründe der Kündigung wurden aufgeführt.
Der Mitarbeiter wäre mit einer Versetzung in eine andere Abteilung einverstanden.
In dieser abteilung würde er arbeiten ver ...
Erstellt am 03.11.2014 um 13:54 Uhr von Denny
Beitrag anzeigen oder antworten
4 Antworten
Erste Antwort nach nur 8 Minuten
414x
angeklickt
Handelt es sich um eine Versetzung oder nicht? Zur Schulung
Hallo zusammen,

ich bin letzten Monat neu in den BR gewählt worden, die ersten Schulungen folgen bald. Trotzdem habe ich jetzt schon eine Frage, die dringend der Klärung bedarf:

Der AG will einen AN in ein anderes Büro versetzen. Das neue Büro wäre einige km vom jetzigen Arbeitsplatz entf ...
Erstellt am 03.11.2014 um 09:13 Uhr von LLPSTBR
Beitrag anzeigen oder antworten
3 Antworten
Erste Antwort nach nur 22 Minuten
459x
angeklickt

« Zurück | Weiter »


Es wurden bisher insgesamt 297069 Beiträge geschrieben.
Es haben sich 7133 Benutzer registriert.
Der neueste Benutzer ist DerWaschbär.
Die erste Beantwortung eines Beitrags dauert durchschnittlich 25.07 Minuten.
 

Home | Kontakt | Sitemap | Impressum

© W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG. Alle Angaben, Inhalte usw. auf allen Seiten ohne Gewähr.