Herzlich willkommen im W.A.F.-Forum für Betriebsräte

Neubesetzung des Arbeitsplatzes einer werdenden Mutter Zur Schulung
Hallo,

eine Mitarbeiterin bekommt im Oktober voraussichtlich ihre Zwillinge. Heute gab es eine interne Stellenausschreibung für ihren Arbeitsplatz (Einkäuferin); allerdings ohne Befristung. Die Zwillingsmama will wieder in den Betrieb kommen, wenn die Kleinen 3 Jahre alt sind. Es ist nicht ersichtlich, wo sie dann angemessen eingesetzt werden könnte, wenn "ihr" Arbeitsplatz von der neuen Kraft besetzt ist. Welche Möglichkeiten hat der BR bzw. würdet Ihr auf eine Befristung der Ste ...
Erstellt am 15.05.2014 um 12:50 Uhr von seesee
Beitrag anzeigen oder antworten
7 Antworten
Erste Antwort nach nur 34 Minuten
285x
angeklickt
Vollzeit Elternzeit Teilzeit Zur Schulung
Hallo,

kurze Frage hoffe es kann jemand helfen, wir haben eine Angestellte die zur Zeit in Elternzeit ist und nach 3 Jahren zurückkommt, sie will aber von Vollzeit in Teilzeit wechseln. Das mit muss der Arbeitgeber auch ...
Erstellt am 15.05.2014 um 12:50 Uhr von DanielWorms
Beitrag anzeigen oder antworten
3 Antworten
Erste Antwort nach nur 25 Minuten
174x
angeklickt
Einsicht in Arbeitsvertrag bei Neueinstellung Zur Schulung
Hallo Forum,
mal wieder ein Frage.
hat der Betriebsrat das Recht, nach einer Neueinstellung, der er zugestimmt hat, den Arbeitsvertrag des neuen Mitarbeiters einzusehen.
Wenn ja, mit welcher Begründung bitte.
Vielen Dank für die Antworten
Erstellt am 14.05.2014 um 14:47 Uhr von brkewill
Beitrag anzeigen oder antworten
1 Antwort
Erste Antwort nach nur 26 Minuten
224x
angeklickt
rehabilitationsmassnahme durch bnw wer kennt das Zur Schulung
wer hat schon mal von einer rehabilition durch bnw gehort wird durch rentenkasse bezahlt in eine anderen betrieb wenn der mitarbeiter aus gesundheitlichen grunden nicht denn alten job machen kann und der betrieb kein anderen platz anbietet kein jemand sowas
Erstellt am 14.05.2014 um 13:55 Uhr von angelundbuffy
Beitrag anzeigen oder antworten
1 Antwort
Erste Antwort nach 1 Stunde, 38 Minuten
150x
angeklickt
Umsetzungsanzeige bei Personalabbau Zur Schulung
Hallo Kollegen,

wie ist denn der weitere Weg wenn im Zuge von Personalabbau, Sozialplan und Interessenausgleich stehen, die Umsetzungsanzeigen eintrudeln?

Grüße von den Betriebsratten
Erstellt am 14.05.2014 um 13:52 Uhr von betriebsratten
Beitrag anzeigen oder antworten
1 Antwort
Erste Antwort nach 245 Stunden, 7 Minuten
307x
angeklickt
Anhörung bei Kündigung Zur Schulung
Hallo !

Bei einer Kündigung muß ja der BR angehört werden. In Suchmaschinen finden sich Angaben dazu, welche Informationen eine solche Anhörung enthalten muß:

"Zu den persönlichen Angaben über den Arbeitnehmer gehören:

•Alter
•Arbeitsbereich, in dem der Arbeitnehmer tätig ist
•Dauer der Betriebszugehörigkeit
•Familienstand
•Zahl der unterhaltsberechtigten Kinder"

Jedoch finde ich keinen Verweis darauf, wo gen ...
Erstellt am 14.05.2014 um 10:48 Uhr von celestro
Beitrag anzeigen oder antworten
3 Antworten
Erste Antwort nach nur 16 Minuten
251x
angeklickt
Kündigung azubi Zur Schulung
Guten morgen.

Wer weiß das?


Unser Azubi sie ist von der Dekra hat vom Chef gesagt bekommen das sie nicht übernommen wird und das Sie gehen kann , aber sie soll erst heute den Tag zu Ende arbeiten.

Geht das einfach so das er sie entlassen kann?



Unser eigener Azubi hat bald mündliche Prüfung.
Er hat auch noch nicht gesagt bekommen ob er das dritte Jahr machen kann,
Laut Gerüchten Soll er wenn er ins d ...
Erstellt am 14.05.2014 um 09:08 Uhr von teufel
Beitrag anzeigen oder antworten
8 Antworten
Erste Antwort nach 1 Stunde, 18 Minuten
378x
angeklickt
abschlagsfreie Rente nach 45 Beitragsjahren, muss gekündigt werden? Zur Schulung
hallo Forum,

die Kollegen, die nach 45 Jahren frühzeitig abschlagsfrei gehen dürfen, mehren sich...
Unser AG verschickt jetzt eine Aufforderung zur Kündigung, da das Arbeitsverhältnis früher endet als regulär. Ist das eine übliche Vorgehensweise?
Danke
Calais
Erstellt am 13.05.2014 um 13:12 Uhr von Calais
Beitrag anzeigen oder antworten
5 Antworten
Erste Antwort nach nur 22 Minuten
295x
angeklickt
Weg zum und vom Arzt während der Arbeitszeit Zur Schulung
Liebes Forum,
wenn der AN wegen akuter Beschwerden während der Arbeitszeit zum Arzt geht, die Zeit vom Arzt auch bescheinigt bekommt, die er in der Praxis verbracht hat, und wieder zur Arbeit kommt, zählt dann die Fahrt zum Arzt und zur Arbeitsstelle zurück dann auch als Arbeitszeit, oder ist die a ...
Erstellt am 13.05.2014 um 12:10 Uhr von esmog
Beitrag anzeigen oder antworten
3 Antworten
Erste Antwort nach 1 Stunde, 24 Minuten
277x
angeklickt
Teilzeitarbeit Zur Schulung
Ein MA arbeitet 20 Std. in der Woche, verteilt auf 4 Tage und sein freier Tag ist donnerstags und die Urlaubstage wurden auf die 4 Tage-Woche angepasst.
Wenn jetzt ein Feiertag auf seinen eigentlichen freien Tag fällt, steht ihm dann ein anderen freier Tag in der Woche zu?
Erstellt am 13.05.2014 um 11:12 Uhr von nette
Beitrag anzeigen oder antworten
2 Antworten
Erste Antwort nach nur 15 Minuten
192x
angeklickt
Kündigung einer Alleinerziehenden Zur Schulung
Hallo Zusammen,
heute bat mich unsere PDL um ein Gespräch. Eine Mitarbeiterin, in diesem Jahr schon 15Tage kurzfristig meist an den WE krank gemeldet, wurde auf Verlangen von 75% auf 50% herabgestuft.
Jetzt ist sie am So wieder nicht gekommen, fühlte sich nicht gut. Die Kollegen standen wie zuvor schon, nur zu zweit da. Besagte Kollegin meint, da sie alleinerziehend ist, kann sie ja nicht gekündigt werden. Das WE zuvor brachte sie ihre Kinder mit zum Dienst!
Jetzt hat sie vo ...
Erstellt am 12.05.2014 um 19:51 Uhr von robomom
Beitrag anzeigen oder antworten
2 Antworten
Erste Antwort nach nur 20 Minuten
327x
angeklickt
Recht auf Urlaubsgeld bei Vertragsende Zur Schulung
Hallo,
wie ist es wenn der Vertrag einer Mitarbeiterin zum 30.06 ausläuft und nicht verlängert wird; hat diese Kollegin noch Recht auf Urlaubsgeld, welches am 30.06 ausgezahlt wird?
Sie ist schon 1.5 Jahre im Betrieb. Wir sind nicht Tarifgebunden und Urlaub- wie auch Weihnachtsgeld sind freiwillig gezahlte Leistungen vom AG.
Erstellt am 12.05.2014 um 11:05 Uhr von Johan
Beitrag anzeigen oder antworten
2 Antworten
Erste Antwort nach nur 1 Minute
171x
angeklickt
Vorlage der Bewerbungen bei Betriebsrat und SBV ? Zur Schulung
Hallo zusammen, nach meinem Kenntnisstand sind eingehende Bewerbungen auf eine ausgeschriebene Stelle VOR der Entscheidung über Ablehnung oder Einstellung dem BR vorzulegen.
Wie verfahrt Ihr damit? Kommen die vorher? Welche Bearbeitungsfristen habt Ihr? Wie geht Ihr damit um-AG auch vorschlagen einen Bewerber zu bevorzugen ?

Viele Grüße von den Betriebsratten
Erstellt am 11.05.2014 um 17:28 Uhr von betriebsratten
Beitrag anzeigen oder antworten
6 Antworten
Erste Antwort nach nur 36 Minuten
799x
angeklickt
Welche Reaktionsfrist hat der BR wenn ein Antrag des Arbeitgebers nach §100 eingeht Zur Schulung
Also der Antrag auf eine personelle Maßnahme nach §100 BetrvG?
Gruss von den Betriebsratten
Erstellt am 11.05.2014 um 17:23 Uhr von betriebsratten
Beitrag anzeigen oder antworten
1 Antwort
Erste Antwort nach nur 43 Minuten
158x
angeklickt
Stellenausschreibungen für nicht im Unternehmen anwesende Beschäftigte Zur Schulung
Muss der Arbeitgeber langzeiterkrankten oder z.B. in Elternzeit befindlichen Beschäftigten, die zum Aushang-Zeitpunkt nicht im Unternehmen sind, innerbetriebliche Stellenausschreibungen zugänglich machen (zusenden, etc.)?
Kann der BR das irgendwie durchsetzen?
Erstellt am 11.05.2014 um 13:41 Uhr von iwmno
Beitrag anzeigen oder antworten
2 Antworten
Erste Antwort nach nur 13 Minuten
188x
angeklickt
MA-Beurteilung Zur Schulung
Hallo zusammen. Bei uns ( Warenhaus)stehen wieder Mitarbeiterbeurteilungen an.
Bisher war es so: MA bekommt ein Formular zur Selbsteinschätzung. Das ist freiwillig und muss nicht dem AL gezeigt werden. Der AL beurteilt den MA und in einem gemeinsamen Gespräch wird die Beurteilung besprochen. Der MA hat die Möglichkeit , bei unterschiedlichen Meinungen, seine Ansicht schriftlich auf dem Beurteilungsformular nieder zu schreiben.Dann wird die BU vom MA und dem AL unterschrieben. Die Geschäft ...
Erstellt am 09.05.2014 um 19:26 Uhr von Alteschnecke
Beitrag anzeigen oder antworten
3 Antworten
Erste Antwort nach 5 Stunden, 9 Minuten
284x
angeklickt
Anhörungsbogen zu Neueinstellung ohne Angabe des Gehalts Zur Schulung
Hallo zusammen,

wir haben bei Neueinstellungen bisher immer einen Anhöhrungsbogen mit einigen Eckdaten zur Person und der Stelle bekommen. Unter anderem wurde auch immer das Gehalt aufgeführt. Zusätzlich bekommen wir die Bewerbungsunterlagen aller Bewerber.

Nun wurde uns ein neuer Anhörungsbogen übergeben, in dem das Gehalt fehlt. Auf Nachfrage sagte uns die Geschäftsleitung, dass sie das nicht mehr aufführen möchten, da wir ja im Betrieb keine Gehaltseingruppierung ...
Erstellt am 09.05.2014 um 10:17 Uhr von MegBetriebsrat
Beitrag anzeigen oder antworten
7 Antworten
Erste Antwort nach nur 9 Minuten
546x
angeklickt
Benachteiligung bei zwei befristete Beschäftigten? Zur Schulung
Hallo!
Können wir als Betriebsrat einer Einstellung wegen Benachteiligung widersprechen wenn es sich bei beiden Personen um befristet Beschäftigte handelt?
Person 1: befristet beschäftigt sein 01.02. - 31.08.14
Person 2: soll befristet beschäftigt wreden ab 01.06. - 31.08.15
Beide üben dieselbe Tätigkeit aus, nur in unterschiedlichen Bereichen.

Ist die Person 1 durch die längere befristete Einstellung in der Form benachteiligt dass ein Widerspruch mögli ...
Erstellt am 08.05.2014 um 22:38 Uhr von SandmannWeiter
Beitrag anzeigen oder antworten
3 Antworten
Erste Antwort nach nur 4 Minuten
306x
angeklickt
Kündigungsfrist Zur Schulung
Bei uns im Betrieb beträgt die Kündigungsfrist 6 Wochen zum Schluß eines Kalendervierteljahres. Gibt es eine möglichkeit diese zu Umgehen oder ist man hier auf das entgegenkommen des Arbeitgebers angewiesen bzw. welche möglichkeiten hat der BR.
Erstellt am 08.05.2014 um 21:25 Uhr von Hansdampf
Beitrag anzeigen oder antworten
1 Antwort
Erste Antwort nach 10 Stunden, 41 Minuten
200x
angeklickt
Kündigungsandrohnung Zur Schulung
Hallo,

unser Chef hat einem MA die Kündigung angedroht, wenn er nicht eine Aufgabe übernimmt, obwohl diese Aufgabe nicht in seinem Arbeitsvertrag aufgeführt ist.

Wie soll er sich verhalten?
Erstellt am 08.05.2014 um 15:44 Uhr von fmayer
Beitrag anzeigen oder antworten
7 Antworten
Erste Antwort nach nur 11 Minuten
321x
angeklickt

« Zurück | Weiter »


Es wurden bisher insgesamt 281885 Beiträge geschrieben.
Es haben sich 6870 Benutzer registriert.
Der neueste Benutzer ist Fanta.
Die erste Beantwortung eines Beitrags dauert durchschnittlich 21.87 Minuten.
 

Home | Kontakt | Sitemap | Impressum

© W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG. Alle Angaben, Inhalte usw. auf allen Seiten ohne Gewähr.