Herzlich willkommen im W.A.F.-Forum für Betriebsräte

Freiwillige Sonntagsarbeit Zur Schulung
In unserem Betrieb (Bank) wird ab und zu Sonntags gearbeit. Z. B. bei nem Tag der offenen Tür usw. Das wurde bisher immer mit dem BR abgestimmt, inkl. Zeitausgleich ...

Nun "verkauft" uns die Geschäftsleitung, dass dies künftig auf Freiwilligkeit beruhen wird und wir daher keinerlei Mitsprache haben werden. Auch der Zeitausgleich wäre erledigt.

Das kann doch nicht zulässig sein, oder? Vielen Dank für Ihre Hilfe.
Erstellt am 19.08.2011 um 13:12 Uhr von VinceB
Beitrag anzeigen oder antworten
6 Antworten
Erste Antwort nach nur 16 Minuten
2186x
angeklickt
Unbezahlter Urlaub aus privaten Gründen Zur Schulung
Hallo zusammen,

wir haben ein Kollegen der gerne für eine längere Zeit (über einen Monat) unbezahlten Urlaub nehmen möchte. Der AG will jetzt eine Vereinbarung machen. Unsere Frage ist nun ob es irgendwo geregelt ist wenn der z. Bsp. 6 Monate unbez. fehlt, dadurch nicht mehr zu unserem Betrieb gehört und praktisch bei 0 anfängt oder ob die Betriebszugehörigkeit weiterhin besteht, wir suchen uns hier schon dumm und dämlich...

Vielen Dank für eure schnellen Antworten ...
Erstellt am 19.08.2011 um 11:00 Uhr von Monky
Beitrag anzeigen oder antworten
7 Antworten
Erste Antwort nach nur 8 Minuten
2361x
angeklickt
Urlaubsanspruch Aushilfen Zur Schulung
Schönen guten Tag,

wie ich gerade erfahren habe, wurde einigen Aushilfen in unserem Unternehmen während Ihrer Anstellungszeit kein Urlaub gewährt.

Meine Frage lautet, ob diese auch nachträglich, sprich nach dem Ausscheiden aus dem Unternehmen einen Rechtsanspruch gültig machen können (in Form von Nachzahlung o.ä.)
Erstellt am 18.08.2011 um 15:10 Uhr von zdophers
Beitrag anzeigen oder antworten
10 Antworten
Erste Antwort nach nur 20 Minuten
1375x
angeklickt
Arbeitszeitänderung oder nicht?????? Zur Schulung
Hallo große Gemeinde der Wissenden!
Folgender Sachverhalt: Eine Kollegin arbeitet von Mo. bis Fr. je 6Std. im Labor!
Nun hat sie mit Ihrem Vorgesetzten ausgemacht das sie jeden Tag etwas länger da bleibt und dafür am Fr. nicht mehr arbeitet!
Meine Frage dazu: Ist das vom BR mitbestimmungspflichtig oder ...
Erstellt am 16.08.2011 um 17:34 Uhr von lkjmn
Beitrag anzeigen oder antworten
3 Antworten
Erste Antwort nach 1 Stunde, 4 Minuten
760x
angeklickt
VB Gleitzeit und Mehrarbeit Zur Schulung
Hallo,
wir haben eine Betriebsvereinbarung, die die Gleitzeit regelt.
Wenn ein Mitarbeiter mehr als 10 Überstunden im Monat hat, wird alles was mehr ist gekappt.

Nun kommt es natürlich vor, das einige Mitarbeiter erheblich mehr arbeiten und diese Stunden im "Nirvana" verschwinden.

Müssen wir erst die ...
Erstellt am 15.08.2011 um 15:00 Uhr von Laule
Beitrag anzeigen oder antworten
3 Antworten
Erste Antwort nach nur 21 Minuten
575x
angeklickt
Vergütung der Pausen Zur Schulung
Hallo
Unsere Einrichtung besteht aus zwei Haushälften. Die Nachtwachen arbeiten jeweils allein auf einer Seite (die durch Verbindungstüren auf jeder Etage getrennt sind). Wir haben nun Probleme mit der Pausenregelung. Wir bekommen aufgrund unserer Arbeitszeit eine 3/4 Stunde, die wir aber nicht nehmen können, da wir ja gezwungen sind immer unser Telefon dabei zu haben. Und eine Wache allein ka ...
Erstellt am 12.08.2011 um 13:59 Uhr von bineb
Beitrag anzeigen oder antworten
2 Antworten
Erste Antwort nach nur 37 Minuten
946x
angeklickt
Arbeitszeit Zur Schulung
Hallo,
unsere 2 Kita's haben zwischen Weihnachten und Silvester Schließzeit. Unser Hausmeister muss auch Urlaub nehmen. Hat aber Bereitschaft, dass heißt er muss sich während seines Urlaubes am Wohnort aufhalten. Im vergangenem Jahr gab es sehr viel Schnee, so dass er 3 mal am Tag vor den beiden Einrichtungen Schnee geschoben hat. Da sind pro Tag 6 Stunden zusammen gekommen, diese durfte er dann im neuen Jahr abfeiern. Nun wollen wir als BR das im nächsten Jahr anders geregelt haben. U ...
Erstellt am 11.08.2011 um 19:11 Uhr von Hella
Beitrag anzeigen oder antworten
1 Antwort
Erste Antwort nach nur 33 Minuten
747x
angeklickt
Unverschuldete Minusstunden durch ehrenamtliche Zur Schulung
Hallo an alle Damen und Herren,

in unserem Betrieb arbeiten wir nach einer 40h Woche. Einige Tage davon beinhalten sogenannte "Springerschichten" welche weder in Zeit oder Lohn vergütet werden. In diesen Springerschichten erklären sich alle Kollegen bereit, innerhalb einer Stunde zur Schicht anzutreten (Z.B. als Vertretung für Krankheit etc.). Mann muss, um auf seine Sollarbeitszeit zu kommen, mindest ...
Erstellt am 11.08.2011 um 18:52 Uhr von GerdL
Beitrag anzeigen oder antworten
11 Antworten
Erste Antwort nach 2 Stunden, 5 Minuten
2607x
angeklickt
Urlaubsabgeltung Zur Schulung
Tach auch, folgender Sachverhalt:

Ein AN hat, bedingt durch Krankheit, den Urlaubsanspruch aus 09 und 10 in Höhe von jeweils 20 AT! Zu dieser Zeit war er Vollzeit beschäftigt. In 2011 war seine AU überwunden und er hat eine Teilzeitstelle vereinbart.
Wie ist nun der Alturlaub abzugelten?
Ich denke, dass pro Urlaubstag die seinerzeit geltende Vollzeit Berechnungsgrundlage sein muss!
Erstellt am 11.08.2011 um 11:13 Uhr von SCENIC
Beitrag anzeigen oder antworten
3 Antworten
Erste Antwort nach nur 7 Minuten
669x
angeklickt
BUrlG § 7 aushebeln? Zur Schulung
Hallo Br-Gemeinde,

folgende Frage wurde an mich herangetragen:

Eine Kollegin geht im September 2012 in Rente. Sie möchte gerne Ihr Zeitguthaben, den Jahresurlaub 2012 und 5 Tage Urlaub aus 2011 direkt vor dem Renteneintritt nehmen um eher nicht mehr Arbeiten zu müssen. Gibt es eine Möglichkeit diese 5 Urlaubstage aus 2011 entgegen dem § 7 ...
Erstellt am 11.08.2011 um 08:31 Uhr von Nichtswissender
Beitrag anzeigen oder antworten
4 Antworten
Erste Antwort nach nur 4 Minuten
720x
angeklickt
Kollegin ist Teilzeitkraft, alleinerziehend und wird ständig in Kurzarbeit geschickt. Zur Schulung
Wir haben in unserem Betrieb immer noch teilweise Kurzarbeit. Besonders davon ist eine Kollegin (44 Jahre alt) betroffen, die über 19 Jahre bereits im Betrieb ist. Sie arbeitet in Teilzeit, ist alleinerziehend und wird permanent in ...
Erstellt am 10.08.2011 um 19:44 Uhr von puschel
Beitrag anzeigen oder antworten
3 Antworten
Erste Antwort nach nur 20 Minuten
682x
angeklickt
Urlaub nach Krankheitsjahr Zur Schulung
Hallo wer weis bescheid?

Wir haben folgrndes Problem, eine Kollegin in Vollzeitbeschäftigung war ein ganzes kallenderjahr krank. Folgedessen hat sie einen Urlaubsanspruch für das vergangene Jahr.
Nun kam sie in diesem Jahr wieder und reduzierte ihre Arbeitszeit auf 400 Euro.

Wie wird der ausstehende Jahresurlaub vom letzten Jahr nun gewährt ? Oder muss er zu der E ...
Erstellt am 10.08.2011 um 14:52 Uhr von passauf
Beitrag anzeigen oder antworten
9 Antworten
Erste Antwort nach 3 Stunden, 45 Minuten
1101x
angeklickt
Krankengymnastik Zur Schulung
Muss der AG bei der Schichteneinteilung, Rücksicht auf private Krankengymnastik
nehmen, wenn der AN es ihn mündlich 2 Wochen vorher mitgeteilt hat.
Erstellt am 09.08.2011 um 15:58 Uhr von diddl
Beitrag anzeigen oder antworten
3 Antworten
Erste Antwort nach 1 Stunde, 59 Minuten
1684x
angeklickt
Freistellung Zur Schulung
Hallo Wissende,
laut meinem Arbeitsvertrag arbeit ich 160 Stunden im Monat. Meist sind es jedoch 180 und mehr Stunden.
Nun soll ich vom Gremium für BR freigestellt werden.
Der AG will mir dafür nur 160 Stunden bezahlen, weil ich ja keine Überstunden mehr mache.
Ist das rechtens?
Erstellt am 09.08.2011 um 13:06 Uhr von wiedereinneuer
Beitrag anzeigen oder antworten
7 Antworten
Erste Antwort nach nur 16 Minuten
1835x
angeklickt
Resturlaub durch Krank im Urlaub Zur Schulung
Kann der Arbeitgeber bei Mitarbeitern, die im Urlaub krank gewesen sind, vorschreiben, wann die so aufgelaufenen Urlaubstage zu nehmen sind?
Erstellt am 09.08.2011 um 12:37 Uhr von neuerBR
Beitrag anzeigen oder antworten
4 Antworten
Erste Antwort nach 1 Stunde, 3 Minuten
801x
angeklickt
Schulungsanspruch Freistellung von der Arbeit - wieviel Stunden werden vergütet Zur Schulung
Guten Tag,

ich habe da mal eine Frage zum Schulungsanspruch bei einem BR-Seminar:

Schulungsanspruch nach § 37 Abs. 6 BetrVG ist entscheidend in der Praxis

§ 37 Abs. 6 ...
Erstellt am 09.08.2011 um 08:59 Uhr von FFrankie
Beitrag anzeigen oder antworten
5 Antworten
Erste Antwort nach 3 Stunden, 21 Minuten
1062x
angeklickt
Neue Arbeitszeit kontra BV Zur Schulung
Ich bin letztes Jahr zum (reaktivierten) JAV gewählt worden und recht unerfahren, verzeiht!
Leider ist das BR-Mitglied meines Vertrauens sowie der BR-Vorsitzende im Urlaub, ich hoffe ihr könnt mir helfen...
...
Erstellt am 09.08.2011 um 08:16 Uhr von connijav
Beitrag anzeigen oder antworten
1 Antwort
Erste Antwort nach nur 23 Minuten
671x
angeklickt
Dienständerung Zur Schulung
Hallo zusammen.

Ein Kollege hat nächste Woche eine so genannte Springerwoche (Einspringen für Urlaub, Krankheit, Vertretung). In dieser Woche wurde er für drei Frühdienste auf der Außenstelle x eingeteilt. Diese Einteilung wurde auch vom BR genehmigt. So weit so gut.

Nun hat er letzte Woche den aktuellen Dienstplan aufgerufen und siehe da- er wurde auf der Außenstelle y für die drei Fr ...
Erstellt am 08.08.2011 um 13:17 Uhr von GerdL
Beitrag anzeigen oder antworten
9 Antworten
Erste Antwort nach nur 8 Minuten
1102x
angeklickt
Excel oder Programm zur Archivierung gesucht Zur Schulung
Hallo,
habe mal wieder ein kleines Anliegen wobei ich Eure Hilfe bräuchte.
Bei uns im BR werden Ü-Stunden und der Einsatz von Leiharbeitern nicht gesondert festgehalten. Ich denke doch das es sehr wichtig ist jederzeit zu wissen wann wieviele Überstunden und in welcher Abteilung die meisten Leiharbeiter benötigt wurden.
Aus diesem Grund meine Frage, hat sich jemand von Euch mal eine Excel oder ein Programm erstellt in die man solche Daten einpflegen und auswerten kann - und ...
Erstellt am 07.08.2011 um 10:03 Uhr von zulumicha
Beitrag anzeigen oder antworten
6 Antworten
Erste Antwort nach nur 12 Minuten
1269x
angeklickt
Dienstplanung Zur Schulung
Bei der Kontrolle der Dienstpläne ist uns aufgefallen, dass ein Teamleiter entfernt wurde.
Frage: ist dies korrekt bzw. hat der Eintrag nicht auch etwas mit Anwesenheit, Bezahlung bei Arbeitsunfällen usw. zu tun?
Der BR ist nicht informiert worden, somit können wir in diesem Fall weder die Arbeitszeit, noc ...
Erstellt am 05.08.2011 um 11:51 Uhr von Mark.01
Beitrag anzeigen oder antworten
1 Antwort
Erste Antwort nach nur 36 Minuten
705x
angeklickt

« Zurück | Weiter »


Es wurden bisher insgesamt 275614 Beiträge geschrieben.
Es haben sich 6743 Benutzer registriert.
Der neueste Benutzer ist lillyfee.
Die erste Beantwortung eines Beitrags dauert durchschnittlich 24.64 Minuten.
 

Home | Kontakt | Sitemap | Impressum

© W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG. Alle Angaben, Inhalte usw. auf allen Seiten ohne Gewähr.