Herzlich willkommen im W.A.F.-Forum für Betriebsräte

Urlaub und mehr Zur Schulung
Hallo zusammen,

der Dienstplan sieht bei einer 5 Tagewoche regelmäßig von Montag bis Freitag eine Arbeitszeit von 8 Stunden vor. Die AZ nach Tarifvertrag beträgt 39 Stund ...
Erstellt am 01.12.2011 um 12:13 Uhr von Lernender
Beitrag anzeigen oder antworten
8 Antworten
Erste Antwort nach nur 21 Minuten
1143x
angeklickt
Minusstunden oder Kurzarbeit was meint ihr dazu? Zur Schulung
Hallo BR-Gemeinde
Wir sind ein neues Team mit 5 Mann als Betriebsrat!
Bei uns läuft es sehr sehr schlecht und ab Januar wird es laut GL auch nicht besser!
Die Branche in der Solar und Modulherstellung stagniert gerade!
Wir haben eine alte BV in der steht das jeder Mitarbeiter zwar 200 Überstunden machen kann, aber jedoch auch 200 Minusstunden!
Unsere GL will das wir nun ins Minus ...
Erstellt am 01.12.2011 um 08:11 Uhr von lkjmn
Beitrag anzeigen oder antworten
7 Antworten
Erste Antwort nach nur 51 Minuten
1207x
angeklickt
Feiertag /Krank Zur Schulung
Hallo Kollegen,

unser Direk möchte eine neue DP-Legende.
Folgendes soll geklärt werden:
Es ist von einer 5 Tagewoche auszugehen und der MO
ist ein Feiertag.
Der Dienst ist wie Folgt geplant:
MO bis FR Dienst, SA + So frei.
Nun wird der MA ab MO Krank.
Wir haben eine 38,75 Stundenwoche, heißt,
am Ende der Woche stehen + 7,75 Stunden.
So weit ist auch alles klar.
Allerdings soll der MA keinen weiteren Anspruch au ...
Erstellt am 30.11.2011 um 21:08 Uhr von gastro
Beitrag anzeigen oder antworten
10 Antworten
Erste Antwort nach nur 58 Minuten
1342x
angeklickt
Schichtarbeit Zur Schulung
Hallo zusammen,
wir haben folgendes Problem:
Unser Chef hat mal wieder ohne uns zu fragen in einem Bereich unserer Firma Schichtarbeit beschlossen.
- Diejenigen die für den Bereich zuständig sind sagen alle das dieses nicht notwendig ist.
- Was können wir tuen wenn unser Chef alle Argumente Chefmäßig abblogt?
- Wenn uns jemand Tipps geben könnte wären wir dankbar.
Erstellt am 30.11.2011 um 06:50 Uhr von idref
Beitrag anzeigen oder antworten
3 Antworten
Erste Antwort nach 1 Stunde, 48 Minuten
702x
angeklickt
Krankheit und Behördentag Zur Schulung
Hallo Forum.
In unserem Betrieb gibt es zum Glück noch einen Behördentag. Dieser enstammt aus damaligen ÖTV Tarif. Mittlerweile ist unser Betrieb nicht mehr tarifgebunden. Ein MA war an seinem BT krank, will ihn jetzt nehmen, und bekommt gesagt, dass er bei krankheit ersatzlos gestichen wird. Dies stand so in dem damaligen TV. Da wir aber nicht mehr tarifgebunden sind, erschließt sich für mich die Situation der betrieblichen Übung was die Gewährung des BT betrifft. Die Frage: Darf dann wi ...
Erstellt am 29.11.2011 um 10:26 Uhr von verBRecher
Beitrag anzeigen oder antworten
7 Antworten
Erste Antwort nach nur 18 Minuten
1553x
angeklickt
Sonderurlaub Pflegezeitgesetz Zur Schulung
gibt es bezahlten Sonderurlaub nach §§ 2,3 Pflegezeitgesetz.
Wer kennt sich da ein bißchen aus ???
Erstellt am 28.11.2011 um 10:11 Uhr von lancelot
Beitrag anzeigen oder antworten
1 Antwort
Erste Antwort nach 1 Stunde, 49 Minuten
607x
angeklickt
3Schichter Zur Schulung
Hallo :Ein Mitarbeiter der als 3-Schichter eingestellt ist geht seid 5wochen nur noch eine Schicht so das er dadurch Geld einbusse hat da der Schichtzuschlag fehlt .Dazu noch die
Produktion laüft aber weiter 3-Schichtig .Was können wir als BR für den Kollegen tun
Danke solli
Erstellt am 26.11.2011 um 12:25 Uhr von solveig
Beitrag anzeigen oder antworten
3 Antworten
Erste Antwort nach 3 Stunden, 32 Minuten
639x
angeklickt
12 Stundenschicht, nicht mehr gesetzeskonform ? Zur Schulung
Paddy möchte das Thema hiermit wegen der 12-Stunden-schicht abschließen. Auch wenn in meine Richtung denkend nichts FÜR diese Lösung spricht, möchte ich mich doch an der regen Teilnahme an der Diskusion bedanken.
Erstellt am 25.11.2011 um 18:21 Uhr von Paddy
Beitrag anzeigen oder antworten
6 Antworten
Erste Antwort nach nur 7 Minuten
703x
angeklickt
Arbeitszeit Zur Schulung
gibt der §37 Betr.VG.die Möglichkeit einen BR Vors. ,( 123 AN ) stundenweise freigestellt, er arbeitet in 3 Schichten , kann so seine aufgaben schlecht erledigen,nur noch Frühschicht arbeiten zu lassen?
Erstellt am 25.11.2011 um 08:34 Uhr von monti
Beitrag anzeigen oder antworten
4 Antworten
Erste Antwort nach nur 9 Minuten
614x
angeklickt
12 Stundenschicht, nicht mehr Gesetzeskonform ? Zur Schulung
Ich kenne das Arbeitszeitgesetz selber.....also bitte keine klugen Belehrungen.

Wir sind als Fremdfirma bei einem großen Unternehmen tätig und arbeiten in 12 Std-schicht (seit ca. 38 Jahren). Genau sieht das so aus: 7 Tage a 12 Stunden Tagschicht......dann 7 Tge frei...........7 Nächte a 12 Std Nachtschicht.......7 Tage frei.........7 Tage a 12 Std Tagschicht..... ...
Erstellt am 24.11.2011 um 18:49 Uhr von Paddy
Beitrag anzeigen oder antworten
22 Antworten
Erste Antwort nach nur 49 Minuten
2539x
angeklickt
Silvesteröffnung Zur Schulung
Hallo an alle, wir haben eine Öffnungszeit am Silvester bis 16 Uhr. Nun soll bis 18 Uhr geöffnet werden und es sind auch einige Mitarbeiter bereit so lange zu arbeiten. Wir als Betriebsrat möchten das aber nicht. Können wir was machen?
Erstellt am 24.11.2011 um 11:46 Uhr von haenfuss
Beitrag anzeigen oder antworten
13 Antworten
Erste Antwort nach nur 8 Minuten
1589x
angeklickt
Urlaubsantrag Zur Schulung
Guten Abend,

Ich habe eine Frage, wir sollen bis 30.11 unseren Urlaub abgeben für 2012.
Nun sagt unsere IGbau, wenn wir inerhalb 14 Tagen keinen bescheid bzw genemigung bekommen oder der Ag ablehnt ist der Antrag automatisch genemigt.
Nun will ich nicht vorher meinen Kollegen was sagen bevor ich nicht selbst was gelessen habe. Nur leider finde ich sollche regelung nicht. Kann mir einer von euch einer helfen bitte, ob es einen § oder was anderes dazu gibt !!
...
Erstellt am 23.11.2011 um 18:56 Uhr von Shiva
Beitrag anzeigen oder antworten
8 Antworten
Erste Antwort nach nur 26 Minuten
1341x
angeklickt
EuGH C-214/10 - spannend Zur Schulung
@all
Da bin ich auf die 'nationalen Regelungen', resp. die Umsetzung im EntgFG/BurlG gespannt.
Zudem: Jetzt können Gewerkschaftsmitglieder Macht demonstrieren.

EuGH C-214/10
Erstellt am 23.11.2011 um 12:42 Uhr von Kölner
Beitrag anzeigen oder antworten
9 Antworten
Erste Antwort nach nur 52 Minuten
1246x
angeklickt
Betriebsratsbildung zieht Umstrukturierung der Schichten nach sich Zur Schulung
Wir arbeiten in einem Sicherheitsdienst und bisher waren 12-Stunden-Schichten völlig normal - wie vermutlich bei nahezu allen Sicherheitsdiensten. Nun haben 3 Kollegen zur Betriebsversammlung zur Bildung eines Wahlvorstandes schriftlich aufgerufen, was natürlich auf wenig Gegenliebe gestossen ist - man empfahl uns die Bild ...
Erstellt am 23.11.2011 um 04:23 Uhr von SilencZ
Beitrag anzeigen oder antworten
7 Antworten
Erste Antwort nach 5 Stunden, 14 Minuten
602x
angeklickt
Unfallversichert zur Pausenzeit Zur Schulung
Hallo,

ich habe eine Frage zu Unfallschutz zu Pausenzeiten.
Ich habe zwar schon über SuFu einiges erfahren können aber mein eigentliches Problem besteht weiterhin.

Wenn die geregelten Pausenzeiten ohne Zustimmung des BR geändert werden (etwa zur Anpassung an innerbetriebliche Zulieferer), was ich für unzulässig halte, bin ich dann im Falle eines Arbeitsunfalles zur vorgeschriebenen ...
Erstellt am 22.11.2011 um 15:59 Uhr von MaikR
Beitrag anzeigen oder antworten
12 Antworten
Erste Antwort nach nur 7 Minuten
1531x
angeklickt
Nachrücken bei unbezahltem Urlaub eines Betriebsrates! Zur Schulung
Hallo werte Helfer, brauche eben mal schnell eure Unterstützung.

Ein BR-Mitglied geht für einen Monat oder vielleicht auch zwei in unbezahlten Urlaub. Wie schlägt sich das auf sein Mandat nieder? Wie ist die Nachrückerfrage geregelt.

Ich bitte um eure fachkundige Hilfe bei der Beantwortung dieser Fragen.

Viele liebe Grüße

Alischaa
Erstellt am 22.11.2011 um 14:50 Uhr von Alischaa
Beitrag anzeigen oder antworten
14 Antworten
Erste Antwort nach nur 11 Minuten
1540x
angeklickt
Arbeitszeit Zur Schulung
Hallo,
ein Kollege (wir sind 125AN) hat Spätschicht Arbeitszeitende 24 Uhr.Er soll am nächsten Tag seine Arbeit um 08 Uhr beginnen.Die Ruhezeit beträgt 11 Std. , er muss demnach seine Arbeit um 21 Uhr beenden um die Ruhezeit ...
Erstellt am 22.11.2011 um 11:07 Uhr von monti
Beitrag anzeigen oder antworten
11 Antworten
Erste Antwort nach nur 37 Minuten
1399x
angeklickt
Gesetzliche Ruhezeit Zur Schulung
Dienstpläne/Ruhezeiten
Altenpflege
Wir haben um Dienstpläne aller Abt. gebeten. Teil Rahmendienstpläne erhalten die mit den Richtigen wenig zu tun haben. Es gibt Endlos diskussionen mit welchem Recht wieso und so weiter. Bei der Durchsicht ist uns aufgefallen das die Ruhez ...
Erstellt am 22.11.2011 um 10:21 Uhr von Tulpe
Beitrag anzeigen oder antworten
8 Antworten
Erste Antwort nach nur 8 Minuten
1084x
angeklickt
Arbeitszeitverlegung Zur Schulung
Hallo,
unser AG möchte die Arbeitszeit innerhalb einer Abteilung rotierend nach hinten verlegen. In der Abteilung arbeiten 4 AN. Im Konkreten müsste jeder dieser Kollegen eine Woche pro Monat um 2,5 Std. später anfangen und auch länger arbeiten. Zu diesem Thema und auch Abteilung haben wir eine BV, die schon durch ...
Erstellt am 18.11.2011 um 12:47 Uhr von Silversurfer
Beitrag anzeigen oder antworten
1 Antwort
Erste Antwort nach nur 44 Minuten
484x
angeklickt
Ruhezeit der Arbeitnehmer Zur Schulung
Hallo

Ich habe eine frage an euch.
Wir sind 40 MA auf 4 Schichten verteilt wir arbeiten eine 7 Tage Woche in Wechselschicht,Früh, Spät, Nacht.
Es geht darum das wir in unserer Firma 8 Stunden durcharbeiten, und wir also keine Pause haben. Was kann ich bzw.wir als BR etwas dagegen unternehemen?
Wie ist die Rechtslage?

Bin neue im BR und brauche eure hilfe!!!
Erstellt am 18.11.2011 um 09:50 Uhr von Giovanni
Beitrag anzeigen oder antworten
4 Antworten
Erste Antwort nach nur 4 Minuten
644x
angeklickt

« Zurück | Weiter »


Es wurden bisher insgesamt 281563 Beiträge geschrieben.
Es haben sich 6867 Benutzer registriert.
Der neueste Benutzer ist henne.
Die erste Beantwortung eines Beitrags dauert durchschnittlich 21.98 Minuten.
 

Home | Kontakt | Sitemap | Impressum

© W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG. Alle Angaben, Inhalte usw. auf allen Seiten ohne Gewähr.