Herzlich willkommen im W.A.F.-Forum für Betriebsräte

Mehrarbeit Zur Schulung
Hallo mit einander.
Mein frage lautet: darf der Arbeitgeber Mitarbeiter zwingen Überstunden zu machen ?
Wir haben eine bv abgeschlossen zu Mehrarbeit/Überstunden wo drin steht das Mitarbeiter auf freiwilligerbasis bis zu 10 Überstunden im Monat machen können ohne Beteiligung des br.
In der bv ist aber auch ArbG $$ ...
Erstellt am 30.03.2012 um 13:23 Uhr von Hambr
Beitrag anzeigen oder antworten
9 Antworten
Erste Antwort nach nur 2 Minuten
1092x
angeklickt
Minusstunden Zur Schulung
Hallo,

ich bin BR Mitglied und ich habe eine Frage:
darf die Pflegedienstleitung wegen Minusstunden (die nicht von den Kollegen verschuldet wurden) die freien Tage einfach streichen,ohne dass die Kollegen damit einverstanden sind? Eine BV bezüglich Über-und Minusstunden existiert nicht. Die Minusstunden sind entstanden,weil die ...
Erstellt am 29.03.2012 um 16:42 Uhr von Hanna
Beitrag anzeigen oder antworten
9 Antworten
Erste Antwort nach nur 29 Minuten
1122x
angeklickt
Urlaubsanspruch währed Eingliederungsphase Zur Schulung
Letztes Jahr im Mai ist eine Mitarbeiterin öffentlichen Dienst (Rathaus) schwer erkrankt und fast verstorben. Seit Ihrer Erkrankung hat die Frau einen 100 protzentigen Behinderungsgrad. Seit Januar 2012 versucht sie nun durch eine Wiedereingliederung zurück ins Berufsleben zu finden. Leider ist sie immer sehr schnell erschöpft und kann bis zum heutigen Tage nur 4 Stunden arbeiten. Diese Woche war Sie wieder im Krankenhaus wo ihr eine Ärztin attestierte, dass sie Urlaub nehmen soll um sich zu erh ...
Erstellt am 29.03.2012 um 14:06 Uhr von Bulle
Beitrag anzeigen oder antworten
6 Antworten
Erste Antwort nach nur 11 Minuten
731x
angeklickt
Urlaubsanspruch bei Befristung Zur Schulung
Hallo,
hier mal eine Frage, zu einer befristeten Einstellung. Wir haben einen Mitarbeiter der seit 2010 im Unternehmen ist. Nunmehr soll das Arbeitsverhältnis, vor Ablauf der zwei Jahresfrist nicht verlängert werden. Wenn bei dem Mitarbeiter der Arbeitsvertrag, am 25.04.2012, endet: " Welcher Urlaubsanspruch steht dem Mitarbeiter für April zu "? Das Unternehmen sagt: " Kein Anspruch, weil kein voller Monat"! Nach unserer Meinung, gilt hier nicht der § 5 des Bundesurlaubsgesetzes, der Kol ...
Erstellt am 29.03.2012 um 12:03 Uhr von Extensa
Beitrag anzeigen oder antworten
5 Antworten
Erste Antwort nach nur 40 Minuten
595x
angeklickt
Minusstundenabzug Zur Schulung
Bei auslaufenden Vertraegen werden den MA die Minusstunden einfach abgezogen, obwohl es sich groesstenteils um vom MA unverschuldete Minusstunden handelt. Wie sieht die rechtliche Lage aus?
Erstellt am 28.03.2012 um 19:56 Uhr von Frpahu
Beitrag anzeigen oder antworten
7 Antworten
Erste Antwort nach nur 8 Minuten
773x
angeklickt
Urlaub nach dem Nachtdienst Zur Schulung
Ich weiß, die Frage wird hier nicht zum ersten Mal gestellt, bei der Suche nach der Antwort habe ich bisher leider keine belegbare Antwort finden können.
Nachtdienst von 20:30 Uhr bis zum nächsten Morgen 06:00 Uhr anschließend in Urlaub.
Natürlich bin ich der Überzeugung das ist nicht zulässig da Schichtbeginn und Schichtende als ein Arbeitstag zählen und ein Urlaubstag ein ganzer Tag ist.
Nur wo finde ich die entsprechenden Urteile?
In der Schichtplanfibel wird auf e ...
Erstellt am 28.03.2012 um 08:22 Uhr von Lernender
Beitrag anzeigen oder antworten
16 Antworten
Erste Antwort nach 1 Stunde, 19 Minuten
2121x
angeklickt
Überstunden Zur Schulung
Hallo Kolleginnen und Kollegen,

folgende Frage.

Sollte der Betriebsrat bei der Anfrage nach Genehmigung von Überstunden stets auf
den Wochenrythmus bestehen.
Hintergrund ist neuerdings die Anfrage einer Abteilung auf einen kompletten Monat.

Ist die vorübergehende mitbestimmungspflichtige Verlängerung der betriebsüblichen Arbeitszeit auf die W ...
Erstellt am 27.03.2012 um 20:37 Uhr von Beärle
Beitrag anzeigen oder antworten
6 Antworten
Erste Antwort nach nur 29 Minuten
1098x
angeklickt
Urlaubstage während Betriebsferien Zur Schulung
Hallo, als teilzeit beschäftigter mit einer 4 tage Woche, bekomme ich anteilig meine Urlaubstage. Jetzt gibt es von meinem Arbeitgeber schließzeiten wo ein teil unseres Urlaubs verfällt. Die KiTa hat immer 5 tage die woche auf. Muss ich für eine Woche Betriebsferien 5 Tage Urlaub nehmen oder 4 Tage ?

vielen dank das dönertier
Erstellt am 27.03.2012 um 15:56 Uhr von dönertier
Beitrag anzeigen oder antworten
2 Antworten
Erste Antwort nach nur 7 Minuten
647x
angeklickt
Alleine Schichtarbeit Zur Schulung
Ein arbeitskollege von mir macht schichtarbeit!
Jetzt hat er heute das problem, dass er alleine in der schicht wäre. Da der andere Kollege krank ist und ein weiterer die schicht tauschen musste weil er zur schule muss. Seine schicht würde von 14-22.3 ...
Erstellt am 27.03.2012 um 08:25 Uhr von Noppo
Beitrag anzeigen oder antworten
1 Antwort
Erste Antwort nach nur 17 Minuten
664x
angeklickt
Aenderung der Arbeitszeit Zur Schulung
Bei MA, welche kurz vor ihrer Vertragsverlaengerung standen, hat man die Arbeitszeit von Mo-Fr auf Di-Sa geaendert. Gibt es hier die Möglichkeit einen Anspruch auf den urspruenglichen Vertrag geltend zu machen? Wie kleine Kinder oder Pflege?
Erstellt am 26.03.2012 um 22:52 Uhr von Frpahu
Beitrag anzeigen oder antworten
6 Antworten
Erste Antwort nach 8 Stunden, 23 Minuten
672x
angeklickt
Versetzung - Darf der Arbeitgeber das? Zur Schulung
Seit ich im BR bin werde ich laufend aus dem 3 Schichtsystem ins 2 Schichtsystem versetzt ist das rechtens ???
Erstellt am 26.03.2012 um 21:46 Uhr von Ocdolena
Beitrag anzeigen oder antworten
1 Antwort
Erste Antwort nach 11 Stunden, 48 Minuten
577x
angeklickt
Arbeitszeit Zur Schulung
Hallo liebe Kollegen,

folgendes Problem, ein Arbeitnehmer muß mit einer Psychotherapie beginnen, die Termine liegen leider immer in der Arbeitszeit und somit müßte er früher gehen.
Muß der Arbeitgeber ihn freistellen??? Wenn ja, welches Gesetz besagt dies?
Danke für eure Mithilfe
Erstellt am 22.03.2012 um 11:36 Uhr von Harmony
Beitrag anzeigen oder antworten
9 Antworten
Erste Antwort nach nur 11 Minuten
1308x
angeklickt
Dienstplan Zur Schulung
Gibt es eine Gesetzliche Regelung wann Dienstpläne ausgehangen werden müssen, und für wie lange müssen diese verbindlich sein müssen.
Bei uns ist es zur Zeit so schlimm das ich er heute weis wie ich morgen arbeiten muss. Das zert bei allen MA an den Nerven da wir unser Privatleben nicht planen können!
Erstellt am 21.03.2012 um 20:11 Uhr von schuhpunkt
Beitrag anzeigen oder antworten
8 Antworten
Erste Antwort nach 2 Stunden, 0 Minuten
1235x
angeklickt
BAG von heute Zur Schulung
...wer sich im Öffentl. Dienst mit dem heutigen Urteil zum Urlaub beschäftigt, dem könnte Angst und Bange werden hinsichtlich des Verhandlungsbegehr der AG-Seite, oder?
Erstellt am 20.03.2012 um 20:31 Uhr von Kölner
Beitrag anzeigen oder antworten
7 Antworten
Erste Antwort nach 8 Stunden, 13 Minuten
1239x
angeklickt
Zeiterfassung mit schriftlichen Unterlagen Zur Schulung
Hallo Allerseits!

Gibt es eine Vorschrift, die besagt, das Unterschriften/Bestätigungen nur schriftlich erfolgen müssen, wenn monatlich ein Zeiterfassungbogen (der in Excel geführt wird) vom Arbeitnehmer und Vorgesetzten zu unterzeichnen sind?
Wenn ja, wie lange müssen diese Unterlagen aufgehoben wrden?

Oder reicht es aus, wenn die Unterschrift eingesacannt auf das Dokument gesetzt und als pdf gespeichert wird?

Hintergrund ist der, das wir die ...
Erstellt am 20.03.2012 um 11:44 Uhr von arkalus
Beitrag anzeigen oder antworten
4 Antworten
Erste Antwort nach nur 42 Minuten
644x
angeklickt
Teamarbeit Zur Schulung
Guten Tag.
In unserer Firma haben alle Kollegen und Kolleginnen einen Arbeitsvertrag über 2-bzw. 3Schichtsystem mit dem entsprechenden Schichtzuschlägen.
Jetzt möchte der Geschäftsführer in einer Abteilung mit 15 Mitarbeitern Teamarbeit einführen, das heißt 5MA in die Frühschicht 5MA in Spätschicht das dann immer Wöchentlich im Wechsel. Die restlichen 5MA sollen dann evtl. als Urlaubs-und Krankheitsvertretung einspringen und machen daher nur Frühschicht. Es werden auch vorher die M ...
Erstellt am 19.03.2012 um 16:26 Uhr von berfurt
Beitrag anzeigen oder antworten
2 Antworten
Erste Antwort nach 3 Stunden, 24 Minuten
653x
angeklickt
Es geht um den Nachtdienst und die Pausen Zur Schulung
Liebe Kolleginnen und Kollegen
Habe eine Frage?
Es geht um den Nachtdienst und den Pausen.
Vor 5 Jahren hat der Nachtdienst die Pause noch mit Bezahlt bekommen.Dieses wurde wieder abgeschaft.
Wir möchten das dies wieder eingeführt wird.Pause ist wen man das Telfon weck legen kann und vor die Türe gehen kann.Die Nachtschicht Arbeitet zu zweit.Eine Fachkraft und eine Hilfskraft.Es ist so oft nicht möglich die Pause zu nehmen.Man ist ja auch in Rufbereitschaft.Hat einer ...
Erstellt am 19.03.2012 um 13:19 Uhr von MacMarcus
Beitrag anzeigen oder antworten
4 Antworten
Erste Antwort nach 6 Stunden, 57 Minuten
585x
angeklickt
Arbeitszeitveränderung mit Bereitschaftszeit Zur Schulung
Hallo an alle,
ich habe eine etwas komplizierte Frage. In unserem Herzkatheterlabor soll eine neue Arbeitszeitverteilung eingeführt werden, dass das mitbestimmungspflichtig ist, ist mir schon klar. Jetzt kommt das Problem. Die Mitarbeiter arbeiten in zwei Schichten: Frühschicht und Spätschicht mit Hausbereitschaft un ...
Erstellt am 16.03.2012 um 08:40 Uhr von molle
Beitrag anzeigen oder antworten
9 Antworten
Erste Antwort nach 6 Stunden, 36 Minuten
1184x
angeklickt
Einsicht in Dienstplanabrechnung Zur Schulung
Hallo Ihr Auskenner;
kann ein MA von seinem Vorgesetzten eine Einsicht in die Dienstplanabrechnung des letzten Monates verlangen? Einsicht und eventuell einen Ausdruck davon???
Wir uns derzeit verweigert mit der Begründung,dass die Stunden anderer MA darauf zu sehen wären und das würde gegen den Datenschutz verstoßen.....?
Wenn dem so wäre.dü ...
Erstellt am 14.03.2012 um 21:31 Uhr von Achduguteluft
Beitrag anzeigen oder antworten
23 Antworten
Erste Antwort nach 11 Stunden, 38 Minuten
2260x
angeklickt
Frage zum BAG 22.2.2012, 4 AZR 24/10 i.V.m. einer BV Arbeitszeit Zur Schulung
Hallo,

auf dieses AZ vom BAG bin ich vor einigen Tagen hier im Forum gestoßen und habe mir auch die Antworten zu diesem Thema angesehen.

http://www.betriebsrat.com/index.php?qid=42905&keyword=&Nav=alle&Thema=&qPage=3&Site=BR-Forum&Menue=show

Da meine Frage da aber eigentlich nicht hineingehört, habe ich einfach mal ein neues Thema aufgemacht.

Wir haben eine BV-Arbeitszeit, in der auch ein Arbeitszeitkonto geregelt ist. Ich habe im ...
Erstellt am 14.03.2012 um 20:09 Uhr von BVArbeitszeit
Beitrag anzeigen oder antworten
4 Antworten
Erste Antwort nach 11 Stunden, 56 Minuten
747x
angeklickt

« Zurück | Weiter »


Es wurden bisher insgesamt 288066 Beiträge geschrieben.
Es haben sich 7001 Benutzer registriert.
Der neueste Benutzer ist Vfwjjfd.
Die erste Beantwortung eines Beitrags dauert durchschnittlich 20.12 Minuten.
 

Home | Kontakt | Sitemap | Impressum

© W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG. Alle Angaben, Inhalte usw. auf allen Seiten ohne Gewähr.