Herzlich willkommen im W.A.F.-Forum für Betriebsräte

BV ohne Bezug auf TV Zur Schulung
Muß meine Frage nochmals kontretisieren. Wir sind eine Klinik ohne TV. Können wir eine BV über die Arbeitszeitverlängerung abschließen, ohne Bezug auf einen TV ? ( im TVöD geregelt)
Erstellt am 12.07.2012 um 09:05 Uhr von franks
Beitrag anzeigen oder antworten
1 Antwort
Erste Antwort nach nur 12 Minuten
665x
angeklickt
BR und Nachtschicht Zur Schulung
Hallo ich bin es nocheinmal, wir fahren zu einem Betriebsrätetreffen und haben einige Mitglieder die in Schichten arbeiten. muss der kollege der Nachtschicht hat nach der Dienstreise die ca.4 Stunden dauert und wir anschliesend noch BR Tätigkeiten im Betrieb machen wollen, muss der noch in die Nachtschicht anschließend?
Erstellt am 11.07.2012 um 17:57 Uhr von trixi
Beitrag anzeigen oder antworten
11 Antworten
Erste Antwort nach 3 Stunden, 15 Minuten
1746x
angeklickt
24 h Dienst Zur Schulung
Hallo an alle Forianer,

kennt sich jemand mit der Zulässigkeit von 24 h im Rettungsdienst aus?

Erlaubt der § 7 Abs. 2a ArbZG und die schriftl. Zustimmung der Mitarbeiter lt. § 7 Abs. 7 ArbZG und nachf ...
Erstellt am 11.07.2012 um 11:39 Uhr von GuidoW
Beitrag anzeigen oder antworten
1 Antwort
Erste Antwort nach nur 13 Minuten
742x
angeklickt
Arbeitsbefreiung wegen Jubiläum Zur Schulung
Hallo,

eine Kollegin hatte am 01.01.2012 25 jähriges Dienstjubiläum.
Sie hat damals die ihr lt. DRK-TV Ost zustehende Jubiläumszuwendung beantragt und auch erhalten.
Jetzt hat sie durch Zufall erfahren, dass ihr lt. DRK TV Ost noch 1 Tag Arbeitsbefreiung zugestanden hätte.
Da sie eine der wenigen ist, auf die in unserem Betrieb noch dieser TV Anwendung(in der Nachwirkung)findet, hat sich keiner so richtig damit beschäftigt, da unser AG seit 1997 aus dem Arbeit ...
Erstellt am 10.07.2012 um 14:53 Uhr von GuidoW
Beitrag anzeigen oder antworten
2 Antworten
Erste Antwort nach nur 23 Minuten
847x
angeklickt
Tarifvertrag Zur Schulung
Tarifvetrag bindend?
Guten Morgen Ihr lieben, ich brauche mal wieder eine Hilfe,
Wir sind ein Auslieferungslager im Einzelhandel, beliefern unsere Filialen.
Nun vertritt unser BT die Meinung, er könne verlangen, dass wir 3 Samstage im Montat arbeiten müßen, weil im Einzelhandelstarif steht das Arbeitnehmer im
Verkauf auf Ihren Wunsch an nicht mehr als 3 Samstagen im Monat beschäftigt werden.
Wir sind meiner Ansicht nach kein Verkauf wir beliefern nur
Wi ...
Erstellt am 10.07.2012 um 07:54 Uhr von klärchen
Beitrag anzeigen oder antworten
5 Antworten
Erste Antwort nach 1 Stunde, 41 Minuten
928x
angeklickt
Zeitaufnahmen Zur Schulung
Hallo,
muss der BR nach der Zeitaufnahme die Unterlagen unterschreiben oder ist die ermittelte Zeit auch ohne Unteraschrift gültig?
Erstellt am 09.07.2012 um 11:17 Uhr von Edmond
Beitrag anzeigen oder antworten
3 Antworten
Erste Antwort nach nur 20 Minuten
997x
angeklickt
Rufbereitschaft Zur Schulung
Unser Chef will eine Rufbereitschaft i, Werkzeugbau einführen. Die entsprechenden Koll. wohnen aber nicht am Ort. Die Bereitschaft lag bisher immer vor, d.h. die Wochenenden wurden abgesichert bzw. kleine Sachen wurden von zu Haus über den PC wieder in Gang gebracht. Wir halten es als BR nicht für sinnvoll - auch die Vergütung wäre sehr mager.
Gibt es da schon einihe Erfahrungen?
Erstellt am 09.07.2012 um 10:56 Uhr von global
Beitrag anzeigen oder antworten
3 Antworten
Erste Antwort nach nur 44 Minuten
781x
angeklickt
Minusstundenabbau mit Kurzarbeit? Zur Schulung
Hallo,

unsere GL teilte uns(BR) am Freitag mit, dass Kurzarbeit geplant ist weil die Aufträge zurück gegangen sind. Wir habe alle im Schnitt ca. 30 Minusstunden. Laut BV Arbeitszeitkonten sind Minus 80 Stunden erlaubt. Wie sollen wir uns am besten verhalten? Ich befürchte das der AG m ...
Erstellt am 07.07.2012 um 14:56 Uhr von Uller
Beitrag anzeigen oder antworten
7 Antworten
Erste Antwort nach nur 23 Minuten
1483x
angeklickt
Diestpläne Zur Schulung
Hallo,
in unserem Unternehmen gibt es mehrere Betriebe. Wir haben ein 2 Schicht system, also eine woche früh und eine woche spät im Wechsel. Nur in unserem Betrieb gibt es für 3 Muttis nur fühdienste bzw Diestanpassung. Dies sorgt für schlechte stimmung unter den Kollegen. Da dies auch nur für diese Personen gelten soll.
Kann man das durchsetzen, dass diese Dienste zukünftig für alle Muttis gelten? ...
Erstellt am 05.07.2012 um 20:48 Uhr von Betriebswerner
Beitrag anzeigen oder antworten
7 Antworten
Erste Antwort nach 2 Stunden, 4 Minuten
1427x
angeklickt
Dienstplan Zur Schulung
Hat jemand einen Dienstplan für 24 Stunden Dienst? Der soll bei uns eingeführt werden!
Erstellt am 05.07.2012 um 13:47 Uhr von Börde
Beitrag anzeigen oder antworten
3 Antworten
Erste Antwort nach nur 38 Minuten
993x
angeklickt
Verfall von Restlehrlingsurlaub nach Einstellung? Zur Schulung
Hallo,
ich hab da nochmal eine Frage und zwar habe ich jetzt erfahren hier von euch das der Resturlaub unserer Ex - Azubi nicht verfallen darf. Wie verfahre ich da jetzt weiter ich würde ihr gerne helfen aber auch nichts falsch machen? Brief schreiben , Antrag schreiben??? Könnt Ihr mir helfen , Danke im vorraus
Erstellt am 04.07.2012 um 09:52 Uhr von anonym
Beitrag anzeigen oder antworten
5 Antworten
Erste Antwort nach 2 Stunden, 22 Minuten
843x
angeklickt
Arbeitszeitkonten und Überstunden Zur Schulung
Hallo liebe Mitkämpfer,
wer hat von Euch Erfahrung mit Arbeitszeitkonten. Wir haben GL einen Vorschlag dazu unterbreitet, um die Überstundenproblematik in den Griff zu bekommen. Es geht um den Bereich Pflege im stationären und vor allem ambulanten Bereich. Die GL meint geht nicht in solchen Bereichen wie Pflege, geht nur z. B. Bereich Autoindustrie, wo es Produktionsspitzen und Täler gibt.
Im Pflegebereich sehen wir solche Arbeitsspitzen und Täler auch. Um die Weihnachtszeit sa ...
Erstellt am 04.07.2012 um 09:03 Uhr von Rumpen
Beitrag anzeigen oder antworten
3 Antworten
Erste Antwort nach nur 30 Minuten
697x
angeklickt
Zeitbemessung für BR-Tätigkeit Zur Schulung
Wer hat Erfahrung, welcher Zeitausfwand bei einem Betrieb von 144 AN mit 7 BR-Mitgliedern,
für jedes BR-Mitglied für die Ausübung als BR monatlich einzuplanen ist.
Ich bin, wie schon aus einem Vorbeitrag auf 400.- EUR Basis seit 5 Jahren eingestellt
und schaffe 20 - 40 Std. im Monat.
Ich bin auf Liste aufgesprungen (Neuwahl BR), da sich bis kurz vor Schluss nur 6 Bewerber ...
Erstellt am 03.07.2012 um 21:49 Uhr von Tobistef
Beitrag anzeigen oder antworten
14 Antworten
Erste Antwort nach nur 14 Minuten
1882x
angeklickt
2 Tage Urlaub oder Überstunden... Zur Schulung
Ein Angestellter unserer Firma soll mit dem LKW ins Ausland fahren um den Messestand abzuliefern und aufzubauen!
Soweit alles in Ordnung.
Jetzt soll er aber die zwei Tage, (Messedauer) Urlaub oder Überstunden nehmen. Die zwei Tage möchte der Arbeitgeber nicht bezahlen. Auch keine erneute Ab- bzw. Anfahrt.
Nach den zwei Tagen soll er wieder abbauen und heimfahren!
Welche Möglichkeiten gibt es hier?!

Wie immer... vielen Dank für die Beteiligung!
Erstellt am 03.07.2012 um 09:28 Uhr von Lenny
Beitrag anzeigen oder antworten
3 Antworten
Erste Antwort nach 1 Stunde, 57 Minuten
903x
angeklickt
Überstunden in der FIBU Zur Schulung
Hallo liebe Kolleginnen und Kollegen,

wie würdet Ihr folgendes Problem lösen?

Um unsere Mitbestimmung zum Thema Überstunden / Mehrarbeit zu wahren haben wir zum wiederholten Male , unsere Bereichsleiter aufgefordert die Überstunden gemäß unsererer Betriebsvereinbarung, vor Beginn der Durchführung beim Betri ...
Erstellt am 01.07.2012 um 19:29 Uhr von Beärle
Beitrag anzeigen oder antworten
14 Antworten
Erste Antwort nach nur 36 Minuten
1507x
angeklickt
Anstempeln eines Einzelnen als Kontrolle Zur Schulung
Hallo Wissende.
Wir haben im gesamten Betrieb Vertrauensarbeitszeit. 360 MA Ein Kollege nutzt dieses aus und kommt sehr oft zu spät. Nach einer Abmahnung ( inzwischen aus der P.A. entfernt )Besserung dann wiederholt öfters zu spät. Es gab eine erneute Abmahnung .
Zusätzlich dazu als Massnahme der Kontrolle
Darf der AG in diesem Fall verlangen das der AN sich für ein halbes Jahr An- und Abmeldem muss. Es geht hier um den einzelnen MA und nicht um das an-und abstempeln ...
Erstellt am 29.06.2012 um 15:01 Uhr von Bobicar
Beitrag anzeigen oder antworten
14 Antworten
Erste Antwort nach nur 8 Minuten
1526x
angeklickt
Mündliche Zusage zur Arbeitszeitverkürzung Zur Schulung
Hallo Ihr BR.Ich bin selbst betroffen.Ich war jetzt 19 Wochen in der Psych.Klinik.Insgesamt war ich jetzt 9 Monate krank.Meine Ärzte befürworten,dass ich nur noch 6Stunden arbeiten dürfte.Dies sagte ich in meinem Betriebsrat und fragte ob man meine Arbeitszeit im 3Schichtsystem auf jeweils 6Stunden reduzieren könnte.Nach anfänglichen Schwierigkeiten genehmigte mir der Betrieb(Chef,Personalchef) erst ...
Erstellt am 29.06.2012 um 13:34 Uhr von Schilla
Beitrag anzeigen oder antworten
7 Antworten
Erste Antwort nach 1 Stunde, 20 Minuten
1141x
angeklickt
Urlaub und wieder die Frage zum Zeitraum Zur Schulung
Liebe BR Gemeinde,
Jedes Jahr das gleiche Spiel mit der Urlaubsgewährung

Das BundesurlaubsG besagt:
Der Urlaub muss im laufenden Kalenderjahr gewährt und genommen werden. Eine Übertragung des Urlaubs auf das nächste Kalenderjahr ist nur statthaft, wenn dringende betriebliche oder in der Person des Arbeitnehmers liegende Gründe dies rechtfertigen.

Heißt das der Urlaub muss bis Jahresende aufgebraucht sein, oder kann der Mitarbeiter den Resturlaub des Ja ...
Erstellt am 28.06.2012 um 14:13 Uhr von JoschiBähr
Beitrag anzeigen oder antworten
7 Antworten
Erste Antwort nach nur 8 Minuten
1114x
angeklickt
Urlaub für Gang zum Arbeitsamt und Bewerbungsgespräch nach Kündigung? Zur Schulung
Hallo Zusammen,
einem Kollegen wurde heute der befristete Arbeitsvertrag von 1 Jahr nicht verlängert. Ihm ist also ordnungsgemäss mehr als ein Monat vor Ablauf des Jahres gekündigt worden. Wir als Betriebsrat haben wohl in dem Fall wenig Spielraum einzugreifen, aber ich habe eine Frage zu folgendem Sachverhalt. Wenn der Kollege nun zum Arbeitsamt geht, um sich arbeitslos zu melden, oder Bewerbungsgespräche während seiner ...
Erstellt am 27.06.2012 um 17:18 Uhr von fritzi
Beitrag anzeigen oder antworten
10 Antworten
Erste Antwort nach nur 13 Minuten
1143x
angeklickt
Betriebsvereinbarung Arbeitszeit- Definition Überstunden Zur Schulung
hallo Forum,
wir wollen für den Stationspflegedienst eines Krankenhauses eine Betriebsvereinbarung zur Arbeitszeit abschließen. Regelmäßige Arbeitszeit soll bis 14:30 Uhr gehen. Was ist jetzt, wenn aufgrund des Arbeits ...
Erstellt am 27.06.2012 um 10:05 Uhr von Calais
Beitrag anzeigen oder antworten
5 Antworten
Erste Antwort nach 5 Stunden, 8 Minuten
659x
angeklickt

« Zurück | Weiter »


Es wurden bisher insgesamt 293731 Beiträge geschrieben.
Es haben sich 7077 Benutzer registriert.
Der neueste Benutzer ist Bärbelchen.
Die erste Beantwortung eines Beitrags dauert durchschnittlich 19.32 Minuten.
 

Home | Kontakt | Sitemap | Impressum

© W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG. Alle Angaben, Inhalte usw. auf allen Seiten ohne Gewähr.