Herzlich willkommen im W.A.F.-Forum für Betriebsräte

Einführung Standby Dienste Krankenhaus Zur Schulung
Hallo!

Bei uns sollen sogenannte Standby Dienste im Pflegedienst eingeführt werden. Wer hat bereits Erfahrungen damit? Wie erfolgt die Vergütung? Nehmen alle Mitarbeiter am System teil?

Wer kann uns unterstützen und Informationen geben?

Dankeschön
Erstellt am 16.09.2013 um 14:50 Uhr von Passat
Beitrag anzeigen oder antworten
3 Antworten
Erste Antwort nach nur 7 Minuten
955x
angeklickt
Raucherpausen nacharbeiten Zur Schulung
Hallo, in unserem Betrieb soll es künftig nur noch zu den Pausen gestatten sein zu Rauchen. Sonst würden spezielle Raucherpausen eingeführt (für Süchtige!!) die dann nachgearbeitet werden müssen. Ist das korrekt? Wo kann man was nachlesen? Vielen Dank auch für die bisherigen Antworten bei anderen Fragen.
Erstellt am 16.09.2013 um 10:21 Uhr von Kamipu
Beitrag anzeigen oder antworten
7 Antworten
Erste Antwort nach nur 59 Minuten
911x
angeklickt
Fristen zur Genehmigung Dienstplan Zur Schulung
Hallo zusammen,
mein Arbeitgeber ist der Meinung,daß 2 Tage ausreichend für den Betriebsrat sind den Dienstplan zu genehmigen.Gibt es da vorgeschriebene Fristen?
Wer kann mir da weiter helfen?

Im vorraus dankend
Erstellt am 12.09.2013 um 17:03 Uhr von Rettassi
Beitrag anzeigen oder antworten
3 Antworten
Erste Antwort nach nur 15 Minuten
689x
angeklickt
Änderung der Wochenarbeitszeit Zur Schulung
In der Firma besteht eine BV über eine Wochenzeitarbeitszeit von 40 Stunden. Es soll eine neuer MA eingestellt werden. kann der AG mit dem eine 38 Stunden-Woche vereinbaren entgegen der BV?
Erstellt am 12.09.2013 um 08:44 Uhr von lancelot
Beitrag anzeigen oder antworten
2 Antworten
Erste Antwort nach nur 38 Minuten
639x
angeklickt
Wieviele Monate Überstunden Zur Schulung
Hallo zusammen,

es geht um das Thema angeordnete Überstunden. Nei uns laufen sie seit Anfang März 13. Leute, die einen 35Std/Woche Vertrag haben sind auf 40Std/Woche hoch gestuft und bei den 40Std/Woche dementsprechend auf 45Std/woche. Erlaubnis wurde vom BR eingeholt, wir haben dem zugestimmt. Tarifvertrag IG Metall. Überstunden werden vergütet ...
Erstellt am 10.09.2013 um 20:22 Uhr von BenZinkaNister
Beitrag anzeigen oder antworten
6 Antworten
Erste Antwort nach nur 24 Minuten
767x
angeklickt
Nachdienstpause Zur Schulung
Ich habe Zwei Fragen: 24 h 3-Schichtbetrieb, vom Arbeitgeber angeordnete Fortbildung für Mitarbeiter (Kein Betriebsrat) im geplanten Frei, ist die Fahrtzeit Arbeitszeit?

und Zweitens: Nachtdienst 10 Stunden von 20:00 bis 6:15, Mindestbesetzung 2 Mann, Pause wird zu 50% als ...
Erstellt am 10.09.2013 um 16:43 Uhr von Brownstock
Beitrag anzeigen oder antworten
2 Antworten
Erste Antwort nach 1 Stunde, 21 Minuten
707x
angeklickt
Ersthelferkurs am Sa und So ganzen Tag?zählt Arbeitszeitgesetz? ist dies AZ und MB pflichtig? Zur Schulung
Hallo zusammen,
eine kurze Frage zum Thema Erste Hilfe Kurs für Ersthelfer in der Firma.

wir benötigen neue Ersthelfer da ein paar ausgeschieden sind und die es noch sind brauchen eine Nachschulung.

Unsere GL hat jetzt allerdings 2 Varianten vorgeschlagen:

1: DO und FR nach der Arbeit von 18Uhr bis 21:30 Uhr für die die wo nur Nachschulung brauchen und für die die Neu machen kommt der ganze Samstag noch dazu


2: Samstag ga ...
Erstellt am 10.09.2013 um 13:50 Uhr von martinez
Beitrag anzeigen oder antworten
13 Antworten
Erste Antwort nach nur 43 Minuten
2321x
angeklickt
Schichtarbeit Zur Schulung
Hallo, bei uns wurde ein Dreischichtsystem vom Betriebsrat genehmigt: Früh 40 h + 30 Minuten Pause, Spät 40 h + 30 Minuten Pause und die Nachtschicht 6,5 h in 6 Schichten + die 30 Minuten Pause, die erste Schicht beginnt Sonntag Nacht mit 7,5 h, Samstag werden 8 Std. für Überstunden gearbeitet.
Wir sind 2002 aus dem Arbeitgeberverband ausgetreten, der Manteltarifvertrag hat aber noch Bestand. die ...
Erstellt am 09.09.2013 um 14:36 Uhr von Gelab
Beitrag anzeigen oder antworten
10 Antworten
Erste Antwort nach nur 51 Minuten
1759x
angeklickt
Überstunden Arbeitsvertrag Zur Schulung
Hallo zusammen


In meinen AV Steht:?soweit es die betrieblichen Verhältnissen erfordern ist der Arbeitnehmer verpflichtet Überstunden zu leisten.?

Zur Info Überstunden werden bezahlt.
Nur das die Überstunden zum mehrjährigen Dauer Zustand geworden sind (5 Tage Woche regelmässige Wochenarbeitszeit 38,5 Stunden aber normal sind 43 bis 46 Stunden). Kein Betriebsrat.



Jetzt habe ich auf der Website von hensche http://www.hen ...
Erstellt am 08.09.2013 um 14:16 Uhr von AbisZ
Beitrag anzeigen oder antworten
5 Antworten
Erste Antwort nach 2 Stunden, 6 Minuten
1207x
angeklickt
Freiwillige Überstunden Zur Schulung
Unser AG versucht schon seit längerer Zeit die Überstunden Regelung zu umgehen, indem er auf Freiwillige Überstunden die AG anspricht. Da wir vor einem halben Jahr 25 MA durch Auflösungsverträge verloren haben, sind die AN eher bereit auf Freiwillen Basis dies auch zu tun. Uns als BR sind da die Hände gebunden?????
Erstellt am 08.09.2013 um 12:11 Uhr von Romanum
Beitrag anzeigen oder antworten
2 Antworten
Erste Antwort nach nur 32 Minuten
751x
angeklickt
Arbeitszeit, MA wurden nach Hause geschickt Zur Schulung
Hallo BetriebsratkollegInnen,

am Montag hat uns der Chef mittgeteilt, dass die MA gleich wieder nach Hause gehen sollen, bis zum Ende der Woche, da die Maschinen aufgrund von techn. Problemen die ganze Woche nicht laufen können. Die fehlenden 37,5 Stunden werden vom Gleitzeitkonto abgezogen.
Der Chef informierte die MA darüber dass es im Monet so aussieht, dass die Auftragslage im Oktober so aussieht, dass für 3 Wochen keine Arbeit da ist und die MA auch wieder nach Hause ...
Erstellt am 08.09.2013 um 08:39 Uhr von bergkristall
Beitrag anzeigen oder antworten
4 Antworten
Erste Antwort nach nur 10 Minuten
1682x
angeklickt
Zwangsurlaub Zur Schulung
Hallo liebe Kolleginnen und Kollegen,

gestern hat mir unser Chef mitgeteilt das er Aufgrund mangelder Auslastung nächsten Monat
eine Woche schließen will. Und der Betriebsrat sollte diesem Bitte zustimmen.

Mein Problem bei der Geschichte ist: Viele MA haben Aufgrund Ihrer Planung gar kein Urlaub mehr zur Verfühgung.
Eine genaue Aussage wie das zu "handeln" sei bekam ich nicht. Jedenfalls soll komplett geschlossen werden.
Das ist in diesem Jahr ...
Erstellt am 07.09.2013 um 09:30 Uhr von Beärle
Beitrag anzeigen oder antworten
10 Antworten
Erste Antwort nach nur 5 Minuten
1630x
angeklickt
Arbeitszeiterhöhung Zur Schulung
Teilzeitkräfte haben auf Anfrage des AG wg. hohen Arbeitsaufkommens befristet ihre Arbeitszeit ausgeweitet. Wie oft kann das vereinbart werden und kann daraus ein Rechtsanspruch (z. B. auf Vollzeit) entstehen?
Erstellt am 06.09.2013 um 10:58 Uhr von adjudant
Beitrag anzeigen oder antworten
1 Antwort
Erste Antwort nach nur 33 Minuten
549x
angeklickt
Gehaltsabzug von Minusstunden beim Ausscheiden aus der Firma Zur Schulung
Habe nun eine Frage zu folgendem Sachverhalt:
Ein Kollege ist ausgeschieden, er hatte Minusstunden aus der Ausbildungszeit (bis 31.05.13).
Er war seit 01.06.13 in einem Arbeitsverhältnis.
Diese Minusstunden wurden ihm mit seiner letzten Abrechnung vom Lohn abgezogen.
Ist das zulässig ?
Wenn JA, dann aber nicht vom vollem Gehalt oder ? dann schon vom AZUBI Gehalt ?
Erstellt am 05.09.2013 um 13:16 Uhr von undercover
Beitrag anzeigen oder antworten
5 Antworten
Erste Antwort nach nur 35 Minuten
905x
angeklickt
Mehrarbeit auch minutenweise durch den BR zu genehmigen ? Zur Schulung
Auf Wunsch und unter massivem Druck unserer GF haben wir nun eine neue Betriebsvereinbarung zum Tehma Arbeitszeiten / Überstunden/mehrarbeit abgeschlossen.

Ziel der GF war es das "Erschleichen von Arbeitszeit nach Arbeitsende"zu unterbinden.
Denn wenn die Kollegen nach 15:00 nicht (die am Ausgang be ...
Erstellt am 05.09.2013 um 06:55 Uhr von schruppfeile
Beitrag anzeigen oder antworten
4 Antworten
Erste Antwort nach 1 Stunde, 53 Minuten
1110x
angeklickt
Wer hat Bringepflicht ? Zur Schulung
Hallo, Arbeitnehmer arbeitet im Schichtdienst. Dienstplan wird ca. 10 Tage vor Monatsbeginn an den Kollegen verschickt, damit er weiß welche Schichten er hat. Arbeitnehmer war zu diesem Zeitpunkt im Urlaub. Als er wieder kommt, hat er einen Schichtplan aber ohne eingetragene Schichten. Wer hat die Bringepflicht? Muss sich der Arbeitgeber beim Arbeitnehmer melden und ihm mitteilen, per Post oder email, welche Schicht ...
Erstellt am 04.09.2013 um 16:26 Uhr von giraffe
Beitrag anzeigen oder antworten
7 Antworten
Erste Antwort nach 2 Stunden, 36 Minuten
1343x
angeklickt
Mitbestimmung Zur Schulung
Hi, hier meine Frage, kann der Betriebsrat die Arbeitszeit lt. §87 einer behinderten Teilzeitkraft festlegen(in ihrem Interesse zur Erhaltung ihrer Arbeitskraft) oder nur die tägliche Arbeitszeit von einzelnen Bereichen? Vielen Dank schon mal, der Gipfel
Erstellt am 04.09.2013 um 16:23 Uhr von Alleswisser
Beitrag anzeigen oder antworten
2 Antworten
Erste Antwort nach 2 Stunden, 42 Minuten
749x
angeklickt
Beginn und Ende der Arbeitszeit Zur Schulung
Liebe Kolleginnen/ Kollegen,

eine Frage zur Arbeitszeit: wirsollen morgen mit einem Team in ein anderes Unternehmen fahren und dort arbeiten. Zuvor fahren wir indie Firma und verpacken unser ArbMaterial. dann zum anderen Unternehmen, arbeiten, zurück und Mat ausräumen. Lt. TV ist für Dienstreisen die tatsächliche ...
Erstellt am 04.09.2013 um 11:22 Uhr von takkus
Beitrag anzeigen oder antworten
4 Antworten
Erste Antwort nach nur 20 Minuten
748x
angeklickt
bevorstehende Kurzarbeit Zur Schulung
Hallo zusammen

unsere GL hat dem BR mitgeteilt, dass eine Kurzarbeit bevorsteht. Da wir in unserer 3 jährigen BR Zeit noch nichts mit dem Thema zutun hatten, hoffe ich auf ein paar Tipps und Hinweise wo wir besonders aufpassen müssen.
90 MA und komplette Firma in ...
Erstellt am 04.09.2013 um 07:40 Uhr von freggel
Beitrag anzeigen oder antworten
1 Antwort
Erste Antwort nach nur 4 Minuten
532x
angeklickt
Keine Spätschicht für Mütter? Zur Schulung
Hallo Kollegen,

bei uns( wir arbeiten 3-schichtig) haben viele junge Muttis darum gebeten, nicht mehr Spätschicht machen zu müssen, weil sie die Betreuung am Abend nicht gewährleisten können. Der AG hat dieses erstmal bis Jahresende nachdem der BR dieses unterstützt hat zugestimmt. Nun fühlen sich andere AN benachteiligt. Keiner macht gerne Spätschicht. Einige der Muttis waren so unklug und erzählten , dass sie durch die Nachtschichtzulage nun deutlich mehr Geld verdienen. Was wür ...
Erstellt am 03.09.2013 um 14:13 Uhr von uller
Beitrag anzeigen oder antworten
5 Antworten
Erste Antwort nach 2 Stunden, 7 Minuten
1114x
angeklickt

« Zurück | Weiter »


Es wurden bisher insgesamt 319308 Beiträge geschrieben.
Es haben sich 7484 Benutzer registriert.
Der neueste Benutzer ist koschka.
Die erste Beantwortung eines Beitrags dauert durchschnittlich 22.23 Minuten.
 

Home | Kontakt | Sitemap | Impressum

© W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG. Alle Angaben, Inhalte usw. auf allen Seiten ohne Gewähr.