Herzlich willkommen im W.A.F.-Forum für Betriebsräte

§ 87 Mitbestimmungsrechte Zur Schulung
Hallo Danke für Antworten.
Hab da mal noch ne Frage bezüglich § 87.
Eine Mitarbeiterin arbeitet pro Woche 23 Stunden. Hat jetzt jahrelang ihre festen Arbeitstage. Diese möchte mein Chef nun ändern weil er Personalproblem in der Abteilung hat. Aktuell stimmt Br diesem nicht zu. Morgen haben wir Monatsgespräch. Darf er dies allein als Chef mit Direktionrecht entscheiden. Und wäre ein Kopplungsgeschäft unserer Seite eine gute Lösung?? Wie können wir dieser Mitarbeiterin helfen?
Erstellt am 07.03.2013 um 20:27 Uhr von Stihl
Beitrag anzeigen oder antworten
5 Antworten
Erste Antwort nach nur 24 Minuten
640x
angeklickt
Stunden (befristet) nicht verlängert hatt BR eine möglichkeit? Zur Schulung
Holla Ihr erfahrenen Betriebsräte ich bräuchte mal einen Rat. Es geht um befristete Sunden erhöungen ohne Sachgrund die unser AG ungerechterweise nicht weiter befristen möchte z.B. Von 163 Stunden (befristet) auf 130 regulär und vertraglich vereinbart. Da wir jede menge Überstunden in der Abteilung haben und auch mehr Umsatz machen wie zum Vorjahr sehe ich es als nicht gerechtfertigt an. Nach aussage AG das er seine vorgaben (Planzahlen) nicht einhalten kann sieht er keine andere Möglichkeit. ...
Erstellt am 07.03.2013 um 19:39 Uhr von mcedeka
Beitrag anzeigen oder antworten
1 Antwort
Erste Antwort nach 2 Stunden, 52 Minuten
476x
angeklickt
Br und Arbeit 2 Zur Schulung
Br und arbeit

Hallo Leute, hab ne kurze frage darf der Betriebsrat vor der ordentlichen Sitzung arbeiten ? Beispiel br Sitzung Beginn 10 Uhr Der Kollege kommt fängt aber um 6:00 Uhr zur normalen Schicht und arbeitet bis 10 Uhr und geht dann z ...
Erstellt am 07.03.2013 um 12:25 Uhr von HamBr
Beitrag anzeigen oder antworten
7 Antworten
Erste Antwort nach nur 1 Minute
749x
angeklickt
Br und arbeit Zur Schulung
Hallo Leute , hab ne kurze frage darf der Betriebsrat vor der ordentlichen Sitzung arbeiten ?
Beispiel br Sitzung Beginn 10 Uhr
Der Kollege kommt fängt aber um 6:00 Uhr zur normalen Schicht und arbeitet bis 10 Uhr und geht dann zu ...
Erstellt am 07.03.2013 um 10:12 Uhr von HamBr
Beitrag anzeigen oder antworten
7 Antworten
Erste Antwort nach nur 15 Minuten
614x
angeklickt
Erholungszeit Zur Schulung
Hallo
Wir sind ein Lebensmittelgroßhandel Lidl,(Aldi).Die Waren werden in Rollbehälter oder auf Paletten gepackt.Da kommen so manche Tonnen pro Mitarbeiter zusammen.Meine Frage?
Stehen Prämienarbeiter Erholungszeit zur tätigkeitsbedingten Arbeitsermüdung zu.
Bei 8-10 Arbeitsstunden und 15min Früh und 30 Mittagspause.
Gibt es da nicht noch eine Regel so ähnlich wie pro Std ich sag mal 3min Erholungszeit für Toilett, 1Kaffe oder eine Zigaretrte
Erstellt am 06.03.2013 um 16:30 Uhr von Hanna
Beitrag anzeigen oder antworten
4 Antworten
Erste Antwort nach nur 52 Minuten
745x
angeklickt
Überstunden bei Krankeit? Zur Schulung
Darf ein Mitarbeiter, der Krankheitsvertretung machen sollte, dann aber selbst erkrankt ist, diese, auf Grund der Krankheit nicht geleisteten Stunden, trotzdem als Überstunden aufschreiben?
Erstellt am 05.03.2013 um 20:42 Uhr von Wasserpirat
Beitrag anzeigen oder antworten
2 Antworten
Erste Antwort nach nur 41 Minuten
799x
angeklickt
Kündigung einer BV durch BR nach Teilkündigung durch GF möglich? Zur Schulung
Hallo,

wenn in einer BV ein Teilkündigungsrecht in Bezug auf bestimmte Punkte der BV und die Rechtsfolgen beschrieben ist, aber sonst nichts über Kündigungsmodalitäten geschrieben steht: Wie sind dann die Kündigungsmodalitäten? (erzwingbare BV ...
Erstellt am 05.03.2013 um 14:34 Uhr von seesee
Beitrag anzeigen oder antworten
2 Antworten
Erste Antwort nach 2 Stunden, 44 Minuten
606x
angeklickt
Witterungsbedinter Arbeitsausfall Zur Schulung
Hallo Forengemeinde,

kann mir jemand ein bindendes Gesetz zur Ganzjahresbeschäftigung geben?

Folgendes Problem.

Wir sind ein Dienstleistungsunternehmen welches sowohl für Privat als auch für öffentliche Unternehmen Arbeiten ausführt.
Bis letzten Winter hatten wir noch Arbeit im Winterdienst, dieser ging nun verloren.

Im Winter gab es Tage an welchen wir nicht arbeiten konnten aus Gründen der Wetterlage ( Schnee, Regen usw.). ...
Erstellt am 04.03.2013 um 21:49 Uhr von baggerfahrer
Beitrag anzeigen oder antworten
5 Antworten
Erste Antwort nach nur 14 Minuten
908x
angeklickt
Aufwand Zur Schulung
Hallo Leute.

Ich will heute mal eine Frage stellen , mit Anhang TV


Es geht um Fahrtzeiten.
Geregelt hier schon von den alten BR:

Beispiel.
AN 1 fährt zu einer Baustelle die 8KM Luftlinie von Firmensitz entfernt ist:
Arbeitszeit von 6 - 15 UHR unter Einhaltung der vollen AZ.

AN 2 fährt zu einer Baustelle ...
Erstellt am 02.03.2013 um 16:21 Uhr von Skyline
Beitrag anzeigen oder antworten
11 Antworten
Erste Antwort nach 2 Stunden, 0 Minuten
831x
angeklickt
Arbeitszeitenänderung Zur Schulung
Folgende Ausgangslage:

In unserem Betrieb arbeiten ca 300 MA auf drei Schichten.
In den Arbeitsverträge sind KEINE Arbeitszeiten (Anfangs.- und Endzeiten) vereinbart, nur die reine Wochenarbeitszeit (z.B. 38 Stunden).
Es gibt KEINE BV zu diesem Thema.
Es gibt nur eine Betriebliche Übung, nach der die MA bestellt werden, z.B. 20 Uhr.
Die GL möchte nun auf Grund wirtschaftl ...
Erstellt am 01.03.2013 um 15:42 Uhr von Skargen
Beitrag anzeigen oder antworten
2 Antworten
Erste Antwort nach nur 31 Minuten
479x
angeklickt
Zeit für Gang auf WC Zur Schulung
Darf der Arbeitgeber die Zeit festhalten, wielange ein Mitarbeiter auf dem WC oder in der Zigarettenpause ist?
Erstellt am 01.03.2013 um 12:36 Uhr von Tinamarco
Beitrag anzeigen oder antworten
7 Antworten
Erste Antwort nach nur 23 Minuten
1292x
angeklickt
Arbeitszeitgesetz die 2. Zur Schulung
Ich finde in dem BetrVG Buch keinen Kommentar zu 37 der mir sagt das das AZG hier nicht greift.In meinem konkreten fall heißt das : Ich habe ein Doppelmandat, ich bin BRV ...
Erstellt am 01.03.2013 um 09:29 Uhr von Brösel
Beitrag anzeigen oder antworten
12 Antworten
Erste Antwort nach nur 20 Minuten
896x
angeklickt
Urlaubs zwangsweise nehmen bei Jobwechsel im selben Unternehmen? Zur Schulung
Ein MA wechselt innerhalb des Unternehmens die Stellung und die Abteilung. Zum 01.04. soll er in der neuen Abteilung anfangen. Jetzt sagt der Arbeitgeber, dass der MA den Urlaub, den er bis zum 31.03. in der alten Abteilung erworben hat, bis zum 31.03. auch nehmen soll. Ist das so zulässig? Tarifvertrag gibt es nicht. Die vorhandenen BVs sagen zu dem Thema nich ...
Erstellt am 28.02.2013 um 18:15 Uhr von Hopphans
Beitrag anzeigen oder antworten
9 Antworten
Erste Antwort nach 1 Stunde, 47 Minuten
702x
angeklickt
Arbeitszeitgesetz Zur Schulung
Finden Arbeitsstunde die man als BRV leistet auf das Arbeitszeitgesetz Anwendung?
Erstellt am 28.02.2013 um 16:57 Uhr von Brösel
Beitrag anzeigen oder antworten
7 Antworten
Erste Antwort nach nur 1 Minute
640x
angeklickt
Holen aus dem Frei Zur Schulung
Hallo ihr Erfahrenen vom BR,
arbeite im Pflegeheim, GF argumentiet, das er Mitarbeiter 4 Tage vorher anrufen kann um sie aus dem frei zu holen wenn Not am mann ist. Darf er das?

Vielen Dank für eure nützlichen Antworten.
Erstellt am 27.02.2013 um 16:40 Uhr von Heiderose
Beitrag anzeigen oder antworten
8 Antworten
Erste Antwort nach nur 20 Minuten
1032x
angeklickt
studentische Aushilfe Zur Schulung
wir haben eine studentische Aushilfe. Nach Vereinbarung arbeitet sie ca. 20 Std in der Woche,
keine Urlaubsregelung. Wieviel Urlaub steht ihr zu und wie kann sie den nehmen und wieviel "Urlaubsgeld" kriegt sie ??
Erstellt am 27.02.2013 um 15:49 Uhr von lancelot
Beitrag anzeigen oder antworten
2 Antworten
Erste Antwort nach 1 Stunde, 18 Minuten
583x
angeklickt
400 € kräfte BV Zur Schulung
Hallo zusammen
Meine frage Wir haben einige geringfügig beschäftigte in unserem Betrieb.
Wir wollen nun eine BV abhalten zu der auch diese mitarbeiter kommen wollen.
Die Aussage des abteilunsleiters lautete: ihr könnt da ja gerne hin aber wir werden diese zeit und anfahrt nicht bezahlen (Lustreisen). kann mir jemand sagen ob dies rechtens ist und wo ich das nachlesen kann eventuell ausdrucken. ...
Erstellt am 26.02.2013 um 14:07 Uhr von gnagflow
Beitrag anzeigen oder antworten
4 Antworten
Erste Antwort nach 1 Stunde, 12 Minuten
655x
angeklickt
Widerspruch Zur Schulung
Hallo,
brauche Euren Rat.

In unserer heutigen BR Sitzung haben wir einen Vertrag auf den Tisch bekommen,der
1. eine Erhöhung der wöchentlichen Arbeitszeit eines MA beeinhaltet
und
2. unbefristet sein soll.
Angaben von Gründen lagen uns nicht vor.
Dieser Fall ist ...
Erstellt am 25.02.2013 um 20:01 Uhr von lussil
Beitrag anzeigen oder antworten
14 Antworten
Erste Antwort nach nur 25 Minuten
797x
angeklickt
Arbeits-nicht Lenkzeit, täglich, Reisebusfahrer Zur Schulung
Verehrte Kollegen !

Ich fahre für ein Busunternehmen, welches fast ausschließlich Geschäftskunden mit einem 20sitzigen Luxusbus im Nahbereich befördert. Selten weiter weg und ganz selten muß mit 2 Fahrern gefahren werden. Lenkzeiten, Arbeitszeiten, Ruhezeiten, alles ok, kein Problem.
Der Bus ist mit einem elektronischen Fahrtenschreiber ausgerüstet (Fahrerkarte)

Demnächst :

Vom Ruhrgebiet nach München und wieder zurück. Präzise : Morgens um 6.0 ...
Erstellt am 24.02.2013 um 14:29 Uhr von Rasputin
Beitrag anzeigen oder antworten
7 Antworten
Erste Antwort nach nur 14 Minuten
1211x
angeklickt
Stundenreduzierung Zur Schulung
Hallo Experten,

ich habe da ein Problem, mein AG hat uns am 12.02.13 AN mündlich mitgeteilt, dass sofort nur noch 38,5 Std, ohne Lohnausgelich gearbeitet werden.
Dieses wegen angeblichem Arbeitsmangel, wobei im Augenblick mehr als 40 STd. gearbeitet wird.

Solange ich denken kann, haben wir immer 40 STd. geleistet.

Jetzt meine Fragen:
Gibt es Fritsten, ab wann die Regelung gilt und wie lange sie anhält?
Zweitens habe ich gefrag ...
Erstellt am 23.02.2013 um 15:44 Uhr von Luisphantom
Beitrag anzeigen oder antworten
6 Antworten
Erste Antwort nach nur 3 Minuten
2147x
angeklickt

« Zurück | Weiter »


Es wurden bisher insgesamt 306377 Beiträge geschrieben.
Es haben sich 7288 Benutzer registriert.
Der neueste Benutzer ist Hansa.
Die erste Beantwortung eines Beitrags dauert durchschnittlich 22.41 Minuten.
 

Home | Kontakt | Sitemap | Impressum

© W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG. Alle Angaben, Inhalte usw. auf allen Seiten ohne Gewähr.