Herzlich willkommen im W.A.F.-Forum für Betriebsräte

Sozialauswahl steht an und wir haben Einstellungen für Lehrlinge auf dem Tisch
Zu diesem Beitrag wird ein Seminar angeboten. Klicken Sie hier!Zur Schulung
Guten tag,

uns steht eine Sozialauswahl bevor und haben jetzt 3 Anhörungen für Ausbildungen in dem Bereich auf dem Tisch.

Ist dies Ok wenn wir hier zustimmen oder widerspricht sich das mit der Sozialauswahl?

Danke und Gruß
Erstellt am 20.03.2017 um 13:21 Uhr
von RatundTat
Beitrag bearbeiten 58231 Beitrag bearbeiten
@RatundTat
Auszubildende und Gesellen kannst du nicht vergleichen!
Das sind zwei paar verschiedene "Schuhe."
Antwort 1 Erstellt am 20.03.2017 um 13:28 Uhr von Erbsenzähler 283244 Antwort bearbeiten
Ich denke dass man als Betriebsrat schon darüber nachdenken und diskutieren sollte, ob und welche Auswirkungen es hier gibt. Das hängt nicht zuletzt auch von den Tätigkeiten ab um die es hier geht. Gerade in Berufen bei denen die Auszubildenden sehr schnell eingesetzt werden können, könnte es eine Überlegung des Arbeitgebers sein, sein Stammpersonal zu verringern und günstiger mit Auszubildenden zu rechnen. Wenn diese dann nach drei Jahren fertig sind, gehen sie entweder, oder er kann sie (vermutlich) günstiger als die Ehemaligen beschäftigen.

Die andere Frage ist, ob man wegen einer kurzfristigen Delle auf Ausbildung verzichten soll.
Antwort 2 Erstellt am 20.03.2017 um 14:39 Uhr von Pjöööng 283248 Antwort bearbeiten


Es wurden bisher insgesamt 323184 Beiträge geschrieben.
Es haben sich 7536 Benutzer registriert.
Der neueste Benutzer ist gutwil.
Die erste Beantwortung eines Beitrags dauert durchschnittlich 22.8 Minuten.
 

Home | Kontakt | Sitemap | Impressum

© W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG. Alle Angaben, Inhalte usw. auf allen Seiten ohne Gewähr.