Hier wird Ihnen als Betriebsrat geholfen

Die große Wissensplattform
für Betriebsräte

 

Hier erhalten Sie alle wichtigen Informationen, die Sie für Ihre verantwortungsvolle Arbeit als Betriebsrat benötigen. Aber auch zahlreiche Praxis-Tipps finden Sie hier. Egal, ob neu gewählter Betriebsrat oder "alter Hase" – hier wird jeder fündig! Wenn Sie den Erfahrungsaustausch mit Kollegen suchen, ist das BR-Forum für Sie besonders interessant. Schauen Sie doch gleich mal rein!

 

 


Die aktuellsten Beiträge aus unserem Betriebsräte-Forum                   Beitrag schreiben

höchstsitze des geschlechtes in der minderheit bei der betriebsratswahl
Hallo. kurze frage zur betriebsratswahl. bei einem betriebsrat mit 5 mitgliedern und 1 mindestsitz des geschlechtes in der minderheit, wieviel sitze darf das geschlecht in der minderheit höchstens erhalten. gibt es da eine höchstgrenze, oder könnte der betriebsrat auch nur aus dem geschlecht der minderheit bestehen?? Danke im vorraus für die antworten.
Erstellt am 23.04.2014 um 17:40 Uhr von lexandro
Beitrag anzeigen oder antworten
1 Antwort
39x
angeklickt
Befugnis, Gehalt, dringend!
Ein Abteilungsleiter hat seine Frau in der Abteilung beschäftigt, nun bekam der Br die Anfrage zwecks 20% iger gehalterhöhung dieser. 1 frage: darf er Einblick in Gehälter haben? 2 frage: ist es rechtens das seine frau bevorzugt wird, was kann man ggf als kollege unternehmen?
Erstellt am 23.04.2014 um 17:10 Uhr von luise
Beitrag anzeigen oder antworten
4 Antworten
69x
angeklickt
Dienstverpflichtung in der stationären Jugendhilfe
Liebe BR-KollegInnen, ist es rechtlich möglich Mitarbeiter zum Dienst zu verpflichten? In der stationären Jugendhilfe. Wo findet man die Rechtsgrundlage bzw. gibt es Urteile?
Erstellt am 23.04.2014 um 15:01 Uhr von schluetj
Beitrag anzeigen oder antworten
5 Antworten
71x
angeklickt
Recht auf Agenda und Protokoll für Ersatzmitglieder?
Hallo zusammen, in unserem Gremium wurde beschlossen, dass Ersatzmitglieder mit der Einladung zur Sitzung keine Agenda und nach der Sitzungsteilnahme kein Protkoll erhalten. Meiner Meinung nach ist das nicht korrekt. Hat jemand Erfahrung mit dieser Situation und wie verhalte ich mich (Ersatzmitglied) in diesem Fall. Da ich mit wenig bis gar keiner Unterstützung im Gremium und großem Widerstand rechne möchte ich möglichst gut vorbereitet widersprechen. Ich freue mich über jede Unterstützung!
Erstellt am 23.04.2014 um 14:29 Uhr von sommerwetter
Beitrag anzeigen oder antworten
4 Antworten
94x
angeklickt
Änderung der Anhörung nach § 99 BetrVG nach 3 Monaten
Eine bereits am 23.01.2014 erfolgte Anhörung zur unbefristeten Übernahme nach der Ausbildung in ein festes Arbeitsverhältnis soll am 23.04.2014 korrigiert werden. Der Betriebsrat hat der Anhörung vom 23.01.2014 sowie der Eingruppierung zugestimmt. Kann der Arbeitgeber die Anhörung am 23.04.2014 ändern? Er informiert, dass die Festeinstellung in eine Befristung geändert werden soll. Geht das?
Erstellt am 23.04.2014 um 11:26 Uhr von ehrlich
Beitrag anzeigen oder antworten
2 Antworten
90x
angeklickt


zum Forum

 

 

Ihren XING-Kontakten zeigen    Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen        google       

Home | Kontakt | Sitemap | Impressum

© W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG. Alle Angaben, Inhalte usw. auf allen Seiten ohne Gewähr.