Hier wird Ihnen als Betriebsrat geholfen

Die große Wissensplattform
für Betriebsräte

 

Hier erhalten Sie alle wichtigen Informationen, die Sie für Ihre verantwortungsvolle Arbeit als Betriebsrat benötigen. Aber auch zahlreiche Praxis-Tipps finden Sie hier. Egal, ob neu gewählter Betriebsrat oder "alter Hase" – hier wird jeder fündig! Wenn Sie den Erfahrungsaustausch mit Kollegen suchen, ist das BR-Forum für Sie besonders interessant. Schauen Sie doch gleich mal rein!

 

 


Die aktuellsten Beiträge aus unserem Betriebsräte-Forum                   Beitrag schreiben

Einstellung
Sorry ,jetzt können auch mehr Antworten gegeben werden.
Erstellt am 25.04.2015 um 19:28 Uhr von Reifenrüde
Beitrag anzeigen oder antworten
noch keine Antwort 11x
angeklickt
Betriebsausschuß
Moin moin, wir sind 9 im BR. Für das tägliche Geschäft wäre es vereinfachend, wenn wir den Vorsitzenden und den stellvertr. Vors. mit der Vollmacht ausstatten könnten, Einstellungen und Vertragsveränderungen ohne den gesamten BR auf dem Anhörungsbogen zu unterschreiben...Geht das überhaupt?
Erstellt am 25.04.2015 um 11:01 Uhr von otttokar
Beitrag anzeigen oder antworten
4 Antworten
72x
angeklickt
Arbeitgeber senkt Stundenanzahl auf tariflich
Tarifgebundener Betrieb hat diverse Mitarbeiter mit 40Std-Verträgen, obwohl tariflich 35Std Standard sind (aber noch unterhalb der erlaubten Quote). Die Kollegen haben diese Stundenanzahl aber freiwillig bei Einstellung gewählt. Jetzt will AG (weil gerade Auftragsflaute herrscht) Geld sparen und die MA auf 35h drücken. Im Tarifvertrag steht, dass dies innerhalb von 3 Monaten einseitig möglich ist. Ist der Betriebsrat hier irgendwie mitbestimmungspflichtig? Oder wenigstens zu informieren, welchen MA die Stundenanzahl gekürzt werden sollen? Gibt es für den BR irgendeine Möglichkeit hier tätig zu werden oder wenigstens mitzuentscheiden? Die MA sind natürlich nicht sonderlich amüsiert darüber, dass ihnen 12,5% Lohn wegfallen, den sie seit Jahren oder Jahrzehnten gewohnt waren.
Erstellt am 25.04.2015 um 10:49 Uhr von FrauMuskel
Beitrag anzeigen oder antworten
1 Antwort
63x
angeklickt
versetzungen
haben Ersatzmitglieder einen besonderen Schutz bei Versetzungen?
Erstellt am 24.04.2015 um 21:25 Uhr von schalker
Beitrag anzeigen oder antworten
5 Antworten
117x
angeklickt
Gesamtbetriebsrat oder ein Unternehmens Betriebsrat ? Hilfe !!!
Guten Abend liebe BR Kollegen ! Ich habe hier mal ein außergewöhnliches Problem , das ich nun mal ein wenig erläutern möchte . Wir sind ein Verkehrsunternehmen mit 5 Betriebsteilen , davon sind 4 mit einem Betriebsrat versehen . Somit bilden wir vier einen Gesamtbetriebsrat . Alles richtig alles gut ! Wir werden eventuell bis zur nächsten Wahl 2018 Betreibsmässig wachsen . Nun stellt ein GBR Kollege den Antrag mal zu überlegen , ob wir im Jahr 2018 nicht einen Betriebsrat in jedem Betriebsteil wählen , sondern einen Firmen Betriebsrat wählen sollen . Ich bin da total dagegen , da hier die örtliche Nähe zum Betriebsrat dann fehlt . Ich bitte mal eure Meinung ! Pro und Kontra ! Und muss hier jeder Zustimmen ? Kann es überhaupt umgesetzt werden , wenn ein örtlicher BR nicht einverstanden ist ? Kann man da was mit § argumentieren ? Danke im voraus . BR KOLLEGE
Erstellt am 24.04.2015 um 19:51 Uhr von Skorpion
Beitrag anzeigen oder antworten
8 Antworten
121x
angeklickt


zum Forum

 

 

Home | Kontakt | Sitemap | Impressum

© W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG. Alle Angaben, Inhalte usw. auf allen Seiten ohne Gewähr.