Hier wird Ihnen als Betriebsrat geholfen

Die große Wissensplattform
für Betriebsräte

 

Hier erhalten Sie alle wichtigen Informationen, die Sie für Ihre verantwortungsvolle Arbeit als Betriebsrat benötigen. Aber auch zahlreiche Praxis-Tipps finden Sie hier. Egal, ob neu gewählter Betriebsrat oder "alter Hase" – hier wird jeder fündig! Wenn Sie den Erfahrungsaustausch mit Kollegen suchen, ist das BR-Forum für Sie besonders interessant. Schauen Sie doch gleich mal rein!

 

 


Die aktuellsten Beiträge aus unserem Betriebsräte-Forum                   Beitrag schreiben

Ankündigungsfrist für Beschlusfassung
Hallo Kollegen, wenn ein BR einen Beschluss fasen muss, gibt es gewisse Regeln die eingehalten werden müssen. d.h. Einladung schreiben mit Tagesordnungspunkt / Beschlussfassung zum Thema xy. NAch der Zustellung der Einladung zur BRV ist dem BRM ein zeitlicher Rahmen zu gewähren in dem er sich mit diesem Thema beschäftigen kann. Im Klartext => nicht Einladung übergeben und eine Stunde später BRV mit Beschlussfassung. Ist ein Mindestzeitraum zwischen Übergabe und Beschlussfassung vorgesehen, wenn ja wieviel? Wie handhabt Ihr das bei Euch bei eiligen Beschlüssen ?
Erstellt am 29.04.2016 um 22:02 Uhr von Mclassic
Beitrag anzeigen oder antworten
1 Antwort
25x
angeklickt
Gültige BR Beschluss bei Abwesenheit, aller BRM außer 1
Wenn bei einer 3 BR, 2 BRM in Urlaub sind und AG ein a.o. Kündigung eines BRM,aussprechen möchte, dann wird derAG sicher bei dem BR die Zustimmung beantragen. BR Mitglied wird dann einer Einladung zur a.o. BR Sitzung einberufen. Ist aber kein BRV oder Stellvetreter. Agenda Anwesenheitsliste iund Protokoll wird erstellt. Kann aber das eine Mitglied eine rechts sichere Beschluss fassen? Und danach AG über die Ablehnung schriftlich informieren. Wir haben 1 ersatzmitglied, ist im Außendienst. Und kurzfristig nicht greifbar.
Erstellt am 29.04.2016 um 20:53 Uhr von Aalbauer
Beitrag anzeigen oder antworten
1 Antwort
31x
angeklickt
Rücktritt vom Amt des BRV => Automatisch auch Austritt aus BR
Hallo Kollegen, wenn ein BRV oder der Stellvertreter seine Funktion als BRV oder Stellvertreter ablegt, ist das automatisch auch die Amtsniederlegung als BRM oder kann der ehemalige BRV dann als normales BRM weiter im BR arbeiten?
Erstellt am 29.04.2016 um 20:52 Uhr von Mclassic
Beitrag anzeigen oder antworten
4 Antworten
51x
angeklickt
Fehlerhafte Sozialauswahl Zur Schulung
Hallo Leute, am 1. des Monats April erhielt der BR eine Anhörung zu einer betriebsbedingten Kündigung (mit Sozialauswahl am wenigsten schutzbedürftig) eines AN zum 31.5. Der Betriebsrat hat die Frist ohne Angabe von Gründen verstreichen lassen. Heute am 29.4. hat der AG dem AN die schriftliche Kündigung mitgeteilt. Der AN war darauf beim BR und hat ihm mitgeteilt das er am 27.4. Vater geworden ist. Frage : Ist der AN durch die Geburt des Kindes in eine neue Phase der Sozialauswahl gefallen und kann er im Kündigungsschutzprozess wegen fehlerhafter Sozialauswahl gewinnen? Der Betriebsrat hatte bei der stattgefundenen Anhörung keine Info das der AN Vater wird.
Erstellt am 29.04.2016 um 10:53 Uhr von zuckertuete
Beitrag anzeigen oder antworten
11 Antworten
219x
angeklickt
Betriebsrat bei Weiterbildung der Mitarbeiter Zur Schulung
Hallo, mein Betrieb ist gerade dabei eine E-Learning Plattform für bestimmte Abteilungen einzurichten und noch in diesem Jahr an den Start zu bringen. In wie weit muss der Betriebsrat bei der Planung der Inhalte und bei der Anlegung der Mitarbeiterprofile mit eingebunden werden? Muss der Betriebsrat überhaupt mit eingebunden und informiert werden? Vielen Dank für eure Hilfe.
Erstellt am 29.04.2016 um 10:19 Uhr von birkenbiker
Beitrag anzeigen oder antworten
1 Antwort
58x
angeklickt


zum Forum

 

 

Home | Kontakt | Sitemap | Impressum

© W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG. Alle Angaben, Inhalte usw. auf allen Seiten ohne Gewähr.